Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Salbei für Garten und Balkon

Würziger Geschmack, ansehnliche Blütenähren und gut für Nützlinge: Salbei ist die ideale Pflanze für Ihren Garten oder Balkon! Entdecken Sie über 15 Sorten.
Seite 1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Salbei, Salvia Caradonna, Bienenweide
bis 50 cm
Salbei 'Caradonna' Salvia nemorosa 'Caradonna'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Salbei Adrian, Salvia, Blütenstaude, Zierpflanze
bis 40 cm
Salbei 'Adrian' Salvia nemorosa 'Adrian'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Salbei Blauhügel, Salvia, Bienenweide
bis 40 cm
Salbei 'Blauhügel' Salvia nemorosa 'Blauhügel'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Salbei, Heilpflanze, Arzneipflanze
bis 50 cm
Salbei Salvia officinalis
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,69 € *
Salbei, Blütenstaude, Zierpflanze
bis 20 cm
Salbei 'Marcus'® Salvia nemorosa 'Marcus'®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Salbei Berggarten, Salvia, Heilpflanze
bis 40 cm
Salbei 'Berggarten' Salvia officinalis 'Berggarten'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Salbei Icterina, Salvia, Blattschmuck
bis 40 cm
Salbei 'Icterina' Salvia officinalis 'Icterina'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Salbei 'Purpurascens'
bis 50 cm
Salbei 'Purpurascens' Salvia officinalis 'Purpurascens'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Salbei Rosakönigin, Salvia, Zierpflanze, Blumenbeet
bis 50 cm
Salbei 'Rosakönigin' Salvia nemorosa 'Rosakönigin'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Salbei Tricolor, Salvia, Heilpflanze
bis 50 cm
Salbei 'Tricolor' Salvia officinalis 'Tricolor'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Salbei Ostfriesland, Salvia, Beetstaude,
bis 40 cm
Salbei 'Ostfriesland' Salvia nemorosa 'Ostfriesland'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Salbei 'Mainacht'
bis 50 cm
Salbei 'Mainacht' Salvia nemorosa 'Mainacht'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Seite 1 von 2

Salbei kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Der würzige Geschmack in der Küche, die samtigen Blätter und die schönen Blüten in violetter oder weißer Farbe – es gibt so einige Eigenschaften, für die Salbei (Salvia) geliebt wird.

Wie groß die Vielfalt der Salbei Pflanzen tatsächlich ist, erfahren Gartenfreunde bei uns. Wir haben unsere liebsten Salbei Sorten für Sie zusammengetragen. Diese machen sich beispielsweise in Bauergärten, Beeten und als Begleiter von Rosen mehr als nur gut.

Wiesensalbei

Bei Wiesensalbei (Salvia pratensis) handelt es sich um eine sehr attraktive Staude, die hier bei uns heimisch ist. Sie liebt einen sonnigen Standort mit eher trockenem Untergrund und lässt sich herrlich mit weiteren Sommerblühern kombinieren. Planen Sie eine bienenfreundliche Umgebung, sollten Sie unbedingt Wiesensalbei kaufen, denn die kleinen Insekten wissen diese Stauden sehr zu schätzen.

Die Blütezeit liegt zwischen Juni und August. Dann streckt diese Salbei Pflanze viele violettblaue Blütenähren gen Himmel. Sind Sie rechtzeitig zur Stelle und schneiden Ihr Gewächs nach der Blüte zurück, können Sie sogar eine zweite Blüte während der Herbstmonate genießen. Mit einer Höhe von bis zu 50 Zentimetern und sehr guter Winterhärte lässt Salvia pratensis keinerlei Wünsche offen.

Salbei 'Caradonna'

Salvia nemorosa 'Caradonna' blüht in sehr ansehnlichem Violett und bildet die typisch ährenförmigen Blütenstände aus. Dank des horstbildenden Wuchses und der nach oben strebenden Form, zählt dieser Vertreter zu den Salbei Arten, die an vielen Plätzen im Garten gut zur Geltung kommen.

Ob in Kübeln, im Steingarten oder als Unterpflanzung für Rosen – der Salbei 'Caradonna' wird für seine Blühfreudigkeit geschätzt und hat es am liebsten sonnig. Die Blütezeit beginnt im Juni und erstreckt sich bis in den September hinein. Schneiden Sie diese Pflanze nach der Hauptblüte zurück, erwartet Sie eine sehr hübsche Nachblüte. Natürlich ist Salvia nemorosa winterhart und erfreut Sie daher selbst nach einem kühlen Winter wieder.

Salbei 'Ostfriesland'

Mit Salvia nemorosa 'Ostfriesland' stellen wir Ihnen eine sehr blühfreudige Art vor, die bis zu 40 Zentimeter hoch wächst. Auch bei dieser Gattung erscheinen die Blütenähren in einem satten Violettblau, was Ihrem Garten zur Blütezeit einen starken Farbtupfer schenkt. Dem Salbei 'Ostfriesland' können Sie ebenfalls eine Nachblüte entlocken. Schneiden Sie das Gewächs dafür einfach nach der Blüte zurück.

Dieser Salvia Pflanze gönnen Sie am besten einen sonnigen Standort, an dem sie ihre Wurzeln in humosen Gartenboden schlagen kann. Dort gedeiht sie prächtig und blüht zwischen Juni und September mit voller Kraft.

Salbei 'Mainacht'

Möchten Sie eine besonders aromatische Salbeipflanze kaufen, ist diese ganz sicher empfehlenswert.  Ein tiefes Blauviolett offenbart sich, wenn Salvia nemorosa 'Mainacht' im Juni allmählich die Blüten öffnet. Diese bleiben Ihnen bis September als schmuckvoller Blickfang erhalten, der sich durch einen zeitigen Rückschnitt in einer zusätzlichen Nachblüte zeigt.

Sehr beliebt ist der Salbei 'Mainacht' als Beetstaude, er kann aber auch problemlos in Kübeln an Sitzplätzen oder als Rosenbegleiter verwendet werden. Voraussetzung für gutes Gedeihen ist ein sonniger Standort. Letzterer sorgt zusätzlich dafür, dass das Blau der Blüten am Salbeistrauch im hellen Licht umso intensiver erscheint.

Salbei 'Marcus®'

Richtig viel Platz bietet die vorgesehene Stelle nicht, für die Sie Salbei Pflanzen kaufen möchten? In diesem Fall könnte Salvia nemorosa 'Marcus®' die richtige Wahl sein, denn dieser Vertreter ist mit gerade einmal 20 Zentimetern Wuchshöhe angenehm kompakt und kleinbleibend. Das Gewächs eignet sich daher auch, wenn Sie mit Salbei den Balkon verschönern möchten, jedoch keine allzu ausladende Sorte suchen.

Der Salbei 'Marcus®' trägt wie viele seiner Verwandten violettblaue, ährenförmige Blütenstände. Sie zeigen sich von Juni bis September und ergänzen das mattgrüne Laub sehr stilvoll. Was die Standortansprüche dieser Pflanze betrifft, so sind Sonne von oben und humoser Grund von unten der ideale Rahmen. Ein Rückschnitt nach der Blüte fördert die Ausbildung von Schmuck im Herbst.

Salbei 'Blauhügel'

Blauer Salbei sticht im Garten hervor. Und während die Blüten vieler Arten eher in die violette Richtung tendieren, leuchten jene von Salvia nemorosa 'Blauhügel' ganz im Sinne des Namens reinblau. Mit Salvien in Blau lassen sich ansprechende Beet-Kompositionen gestalten. Auch als Begleiter zu weißen oder apricotfarbenen Rosen kommt die Färbung prima zur Geltung.

Bei dem Salbei 'Blauhügel' handelt es sich um eine angenehm robuste Pflanze, die lediglich Sonne und humosen Boden braucht. Staunässe mag Salbei übrigens nicht, achten Sie daher besser auf einen durchlässigen Untergrund.

Salbei 'Purple Rain'

Ein echter Hingucker zieht mit Salvia verticillata 'Purple Rain' in Ihren Garten ein. Dieses Gewächs verfügt über lange Blütenähren mit intensiver Färbung in Purpurviolett. Wählen Sie für den Salbei 'Purple Rain' einen sonnigen Standort, fördert dies die Ausbildung zahlreicher Blüten und eine besonders lange, schmuckvolle Zeit. Dann blüht diese Sorte von Juni bis August.

Auch bei 'Purple Rain' gibt es die Möglichkeit, durch einen rechtzeitigen Schnitt eine Nachblüte zu fördern. Diese steht der ersten Blüte in nichts nach, sodass Sie sich im Herbst noch an den intensiv leuchtenden Blütenähren erfreuen können. Wie alle unserer Vertreter in dieser Kategorie ist dieser Salbei winterhart und mehrjährig.

Lavendelblättriger Salbei

Salvia lavandulifolia ist nicht nur als hübsches Gewächs bekannt, sondern auch als Gewürz- und Heilkraut. Diese Pflanze, die teilweise als Spanischer Salbei bezeichnet wird, ist dank ihrer Wuchshöhe von bis zu 30 Zentimetern schön kompakt und eignet sich daher für viele Plätze in Ihrem Garten oder auf dem Balkon. Im Winter mag die Sorte etwas Schutz vor Frost.

Die Blüten, die der Lavendelblättrige Salbei zwischen Juni und August trägt, strahlen an einem vollsonnigen Standort am hellsten. Ein durchlässiger, humoser bis sandiger Boden liefert die notwendigen Voraussetzungen für ein kräftiges Wurzelwerk. Diese Sorte Salvia kaufen viele Hobbygärtner gerne für ihr Kräuterbeet oder Plätze, an denen der zarte Duft des Gewächses zu einer angenehmen Atmosphäre beitragen soll.

Salbei 'Blaukönigin'

Ob im Kübel an der Sommerterrasse, im bunten Beet oder zu Füßen intensiv roter Rosen: Salvia nemorosa 'Blaukönigin' verzaubert Pflanzenfreunde mit ihrer blauvioletten Blüte, einem kompakten Wuchs und einem feinen Salbeiduft, der sich bei näherem Herankommen offenbart. Darüber hinaus ist diese Sorte bekannt für ihre gute Gesundheit und sollte für eine Nachblüte kurz nach der ersten Blüte zurückgeschnitten werden.

Der Salbei 'Blaukönigin' wird bis zu 40 Zentimeter hoch und gehört somit nicht zu den größten Vertretern seiner Art in unserem Sortiment. An einem sonnigen Platz erscheint die Pflanze allerdings durchaus imposant, was vor allem für die Blütezeit im Sommer gilt.

Welche Salbei Sorten sind besonders winterhart?

Zunächst einmal haben wir gute Nachrichten für Sie: für gewöhnlich ist Salbei mehrjährig und winterhart. Dennoch gibt es Unterschiede, wie gut ein Gewächs den frostigen Temperaturen widerstehen kann, sodass manch winterharter Salbei von einem zusätzlichen Schutz profitiert.

Suchen Sie nach Salbei Sorten, die winterhart und auch bei deutlicher Kälte robust sind, empfehlen wir Ihnen die Folgenden:

  • 'Blauhügel'
  • 'Marcus®'
  • 'Mainacht'
  • 'Ostfriesland'
  • 'Caradonna'
  • Wiesensalbei

Und haben Sie dennoch einen ganz anderen Salbei mit Schutzbedarf als Ihren Favoriten auserkoren, ist das Überwintern meist kein großer Aufwand.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.