Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Taglilien für Balkon, Garten und Terrasse

Exotisch und pflegeleicht: Taglilien sind wahre Schönheiten, die auch noch herrlich duften. Hier finden Sie 20 Sorten in verschiedenen Farben und Wuchshöhen.
Seite 1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Taglilie Stella de Oro, Hemerocallis, Blütenstaude
bis 40 cm
Taglilie 'Stella de Oro' Hemerocallis 'Stella de Oro'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,19 € *
Taglilie Crimson Pirate, Hemerocallis, Blütenpflanze
bis 60 cm
Taglilie 'Crimson Pirate' Hemerocallis 'Crimson Pirate'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Taglilie Summer Wine, Hemerocallis, Beetpflanze
bis 60 cm
Taglilie 'Summer Wine' Hemerocallis 'Summer Wine'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Taglilie 'New Note'
bis 60 cm
Taglilie 'New Note' Hemerocallis Hybride 'New Note'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Taglilie 'Longfields Glory'
bis 80 cm
Taglilie 'Longfields Glory' Hemerocallis Hybride 'Longfields Glory'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Taglilie 'Fooled Me'
bis 60 cm
Taglilie 'Fooled Me' Hemerocallis Hybride 'Fooled Me'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Wiesen-Taglilie
bis 80 cm
Wiesen-Taglilie Hemerocallis lilioasphodelus
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Taglilie 'Christmas Is'
bis 80 cm
Taglilie 'Christmas Is' Hemerocallis Hybride 'Christmas Is'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 6,79 € *
Taglilie 'Doc Holliday'
bis 80 cm
Taglilie 'Doc Holliday' Hemerocallis 'Doc Holliday'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Taglilie Frans Hals, Hemerocallis, Blütenstaude
bis 60 cm
Taglilie 'Frans Hals' Hemerocallis 'Frans Hals'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Taglilie 'Princeton Silky'
bis 60 cm
Taglilie 'Princeton Silky' Hemerocallis 'Princeton Silky'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Taglilie 'Madeline Nettles Eyes'
bis 50 cm
Taglilie 'Madeline Nettles Eyes' Hemerocallis 'Madeline Nettles Eyes'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Seite 1 von 2

Taglilien kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Sie bringt exotisches Flair in jeden Garten und fühlt sich zum Glück auch abseits tropischer Gefilde wohl. Die Taglilie (Hemerocallis) besticht mit Farbenfreude und einer reichen Auswahl hübscher Arten. Wir stellen unsere beliebtesten Taglilien-Sorten vor und haben sie zur leichteren Orientierung nach Farben sortiert.


Übrigens: Wussten Sie, dass die Taglilie essbar ist? Sie können alle Pflanzenteile servieren und genießen. Die Blüte schmeckt ein wenig süßlich, die Blätter haben eine dezente Lauch-Note und die Wurzeln erinnern entfernt an Süßkartoffeln. Überraschen Sie also gerne Ihre Gäste und legen Sie beim nächsten Menü die essbare Taglilie an den Tellerrand.


Gelbe Taglilien

Die Farbe Gelb ist in Gärten besonders beliebt. Sie bringt sonnige Fröhlichkeit in Beete sowie Kübel und passt zu zahlreichen weiteren Tönen. Hemerocallis-Sorten mit gelben Blüten gibt es bei uns weit mehr als nur eine:

Zitronengelbe Taglilie (Hemerocallis citrina)

Die Zitronengelbe Taglilie ist ein wahrhaftiger Riese. Sie wächst bis zu einem Meter in die Höhe und trägt ihre hellgelben Trichterblüten mit Stolz. Die Blütezeit liegt zwischen Juli und September. Während dieser Wochen erfreut Hemerocallis citrina nicht nur das Auge, sondern verströmt zudem einen angenehmen Duft nach Zitrone.

Die Zitronengelbe Taglilie eignet sich sehr gut für die Pflanzung als Solitär und fügt sich sehr schön in Uferbepflanzungen ein. Humusreicher, leicht feuchter Boden und eine sonnige bis halbschattige Lage liefern die ideale Grundlage für eine gesunde Taglilie.

Taglilie 'Stella de Oro'

'Stella de Oro' – einen Stern aus Gold holen Sie sich mit dieser Taglilien-Sorte in den Garten. Bei Hemerocallis 'Stella de Oro' handelt es sich um eine Hybridsorte von eher kleinem Wuchs. Sie wird etwa 40 Zentimeter groß und trägt in Juni, Juli sowie August goldgelbe Blüten.

Der feine Duft, den diese gelbe Taglilie verströmt, macht sie zu einem beliebten Begleiter in der Nähe von Sitzplätzen. In Kombination mit Rosen entpuppt sie sich ebenfalls als passend und kann mit ihrer warmen Farbe sowohl rote als auch weiße Blüten ergänzen.

Taglilie 'Corky'

Blüten von strahlend zitronengelber Färbung trägt Hemerocallis 'Corky' zwischen Juni und August. Sie gehört zu jenen Taglilien-Sorten, die etwas kleineren Schmuck ausbilden. Dies allerdings tut ihrer optischen Wirkung keinerlei Abbruch.

Robust sowie pflegeleicht fügt sich die Taglilie 'Corky' in nahezu jedes Umfeld ein. Als Uferpflanze, im Kübel, als Rosenbegleiter oder als Solitär im Beet erweist sie sich als Blickfang. Zu verdanken ist dies sicherlich auch ihrer Höhe von bis zu 80 Zentimetern.

Taglilie 'Bonanza'

Die Taglilie 'Bonanza' erreicht ebenfalls eine Wuchshöhe von bis zu 80 Zentimetern und trägt optisch sehr ansprechende Blüten. Diese öffnen sich zwischen Juni sowie August und offenbaren nicht nur hübsches Goldgelb, sondern zusätzlich einen rotbräunlichen Ring im Zentrum. Dies macht den exotischen Touch dieser großblumigen Pflanze perfekt.

Kombinieren Sie sie gerne mit anderen Stauden, gönnen Sie ihr einen Platz am Teichufer oder gestalten Sie mit verschiedenen Taglilien einen abwechslungsreichen Bauerngarten. In Halbschatten und Sonne fühlt sich Hemerocallis 'Bonanza' pudelwohl. 

Kleine Taglilie (Hemerocallis minor)

Sie möchten eine Taglilie kaufen, die im Garten nicht zu viel Raum einnimmt und dezente Blüten trägt? Dann empfehlen wir Ihnen Hemerocallis minor. Die Kleine Taglilie wird bis zu 60 Zentimeter hoch und verzaubert mit ihren kleinen, zitronengelben Blüten.

Der Blütezeitpunkt liegt bei dieser Sorte etwas früher im Jahr. Dies macht die Kleine Taglilie zu einer beliebten Ergänzung, die die Lücke zwischen Frühjahrsblühern und Sommergewächsen schließt. Im Staudenbeet, im Naturgarten und auch im Kübel kommt sie gut zurecht. Achten Sie lediglich darauf, dass diese Vertreterin nicht gerne trocken steht.

Orange Taglilien

Die Farbe Orange ist in Ihrem Garten dann richtig, wenn Sie eine warme und leicht exotische Stimmung erzeugen möchten. Die Form der Blüten, die Hemerocallis ausbildet, unterstreicht diesen Effekt stimmungsvoll. Diese beiden orangefarbenen Sorten legen wir Ihnen besonders ans Herz.

Taglilie 'Kwanso'

Mit der Taglilie 'Kwanso' genießen Sie die Vorzüge einer robusten Sorte. Sie kann sogar dauerhaft im leichten Schatten stehen, ohne dass die Blütenbildung leidet. Farblich leuchtet diese Taglilie in Orange und präsentiert darüber hinaus gefüllte Blüten. Dies macht das bis zu einem Meter hohe Gewächs zu einer echten Augenweide.

Diese Sorte schätzt ein wärmeres Plätzchen und blüht in den Monaten Juli sowie August. Die Kombination dieser orangefarbenen Art mit weißen Rosen bietet sich hervorragend an. Hier erinnert das Beet mitten im Hochsommer an frische Aprikosen mit Vanilleeis. Wer gerät da nicht ins Schwärmen?

Taglilie 'Bertie Ferris'

Eine ganz besondere Färbung weist Hemerocallis 'Bertie Ferris' auf. Ihre Blüten nämlich erstrahlen nicht in kraftvollem Orange, sondern kommen angenehm dezent daher. Ein pastelliges Lachsrosé mit Nuancen von Apricot beschreibt die Optik dieser Taglilie wohl am besten.

Dass sie darüber hinaus kleine Blüten trägt, macht sie zu einem sehr begehrten Begleiter im Bauerngarten oder an der Seite imposanter Rosen. Im Topf punktet 'Bertie Ferris' mit einer Höhe von bis zu 60 Zentimetern und verschönert Sitzplätze auf Terrasse sowie Balkon.

Rote Taglilien

Taglilien in Rot stellen zweifellos eine sehr kraftvolle Möglichkeit dar, Ihren Garten exotisch und zeitgleich natürlich zu bepflanzen. Mit Blüten in dieser Farbe hält etwas Königliches Einzug in Kübel und Beet. Platzieren Sie diese Sorten mit Bedacht, setzen Sie gekonnt Akzente.

Taglilie 'Crimson Pirate'

Ein sehr imposantes Rot hat Hemerocallis 'Crimson Pirate' zu bieten. Wer die hübschen Kelche zum Zeitpunkt der Blüte in Juni und Juli genauer betrachtet, wird im Schlund ebenfalls orangefarbene Nuancen erkennen.

Pflanzen Sie die Taglilie 'Crimson Pirate' am besten in sonniger Lage und gönnen Sie ihr einen lockeren, leicht feuchten Boden mit gutem Nährstoffangebot. Dann wächst sie in eine Höhe von bis zu 60 Zentimetern. Kombiniert mit gelben Taglilien im Kübel transportiert diese Sorte Lebensfreude pur!

Taglilie 'Doc Holliday'

Bei 'Doc Holliday' finden zum Zeitpunkt der Blüte gleich zwei Farben zueinander. Die Blüten strahlen in kraftvoll dunklem Rot und verfügen zeitgleich über einen gelben Schlund. Dies lässt sie sehr klassisch und angenehm exotisch wirken, was durch den Duft zusätzlich unterstrichen wird.

An einem sonnigen Platz mit gutem Nährstoffangebot blüht diese rund 80 Zentimeter hohe Hemerocallis von Juni bis August. Sie eignet sich daher gut, um Garten, Balkon oder Terrasse im Sommer bunt zu gestalten.

Rosa Taglilien

Blüht eine Taglilie rosa, umweht sie stets ein romantisches und zartes Flair. Diese Farbe kommt in natürlichen Bauerngärten sehr gut an, passt aber auch zu roten oder weißen Rosen. Rosa Taglilien im Topf bilden ein dezentes Ensemble, das nicht zu dominant wirkt. Unsere liebsten Sorten in Rosa sind:

Taglilie 'Summer Wine'

Bei Hemerocallis 'Summer Wine' mischt sich die Farbe Weinrot gerade so sehr mit Weiß, dass ein stilvolles Rosa entsteht. Die Blüten strahlen von Juni bis August an bis zu 60 Zentimeter langen Stängeln. Pflanzen Sie die Taglilie 'Summer Wine' an einem halbschattigen Platz, bildet sie tendenziell weniger Blüten aus. Daher empfehlen wir Ihnen für diese Sorte einen sonnigen Standort.

Taglilie 'Princeton Silky'

'Princeton Silky' wird ihrem Namen mehr als nur gerecht. Die Blütenfarbe dieser Sorte wirkt nämlich fast schon seidig zart. Hier mischen sich dezentes Rosa und warmes Apricot, was 'Princeton Silky' zu einem beliebten Vertreter in stilvollen Topfkulturen oder als Begleiter von Rosen macht. Die Blütezeit liegt bei dieser Art in den Monaten Juli und August. Sie wird bis zu 60 Zentimeter hoch und wächst wie die meisten anderen Taglilien horstbildend.

Weitere schöne Taglilien

Die Welt der Taglilien ist geradezu unerschöpflich schön. Hier finden Sie so viele unterschiedliche Arten, dass die Auswahl weniger Exemplare unmöglich erscheint. Zusätzlich zu den bisher genannten möchten wir Ihnen zwei weitere Taglilien in weiß und orange-gelb nicht vorenthalten.

Taglilie 'Frans Hals'

Mit Hemerocallis 'Frans Hals' erleben Bewunderer eine ganz besondere Sorte. Diese Blüten sind zweifarbig und strahlen in einer Mischung aus Orangerot und Gelb. 'Frans Hals' verströmt einen zarten Duft und blüht von Juni bis August. Die Blätter erreichen eine Höhe von bis zu 60 Zentimetern, die Blüten wiederum liegen bis zu einen Meter über dem Boden. Dies macht die Taglilie 'Frans Hals' zu einem begehrten Solitär.

Taglilie 'White Temptation'

Sehr zart und rein wirkt die Hemerocallis 'White Temptation'. Ihre nahezu weißen Blüten sind überraschend groß und erhalten durch den zart welligen Rand eine verspielte Note.

Sollte Ihnen noch die passende Begleiterin für Ihre Rosen fehlen, kommt diese Sorte also ganz sicher richtig. Aber auch alleinstehend an einem sonnigen Platz leuchtet die Taglilie 'White Temptation' sehr stilvoll und fällt dank ihrer Höhe von bis zu 90 Zentimetern im gemischten Staudenbeet direkt ins Auge.

Taglilien Hybriden

Sie wünschen sich eine Hemerocallis Hybride? In diesem Fall stellen wir Ihnen gerne die drei Sorten

  • 'Longfields Glory'
  • 'New Note'
  • und 'Fooled Me'

vor. Diese Vertreter eignen sich besonders dann für Sie, wenn Sie nach außergewöhnlichen Färbungen suchen und in einem Mix aus Taglilien gerne auch Eyecatcher platzieren möchten.

Welche Taglilien sind winterhart?

Gute Neuigkeiten für alle Hemerocallis-Fans! Da alle Taglilien winterhart sind, erfreuen sie jedes Jahr aufs Neue mit ihrer reichen Blütenpracht. Der Rückzug in den Wurzelbereich schützt die Pflanze, sodass Sie lediglich das vertrocknete Laub entfernen müssen.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.