Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Akelei für Garten und Balkon

Sie suchen filigrane Blütenstauden, die zum echten Hingucker in Ihrem Garten werden? Hier erwarten Sie unsere Akelei-Sorten mit unterschiedlichsten Blütenfarben.
Seite 1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Akelei, Frühling, Liebhaberpflanze
bis 50 cm
Akelei 'Crimson Star' Aquilegia caerulea 'Crimson Star'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Alpen Akelei
bis 40 cm
Alpen Akelei Aquilegia alpina
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Akelei, Wildstaude, Frühling
bis 50 cm
Dunkelblaue Akelei Aquilegia vulgaris
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Akelei, Frühjahrsblüher
bis 60 cm
Akelei 'Kristall' Aquilegia caerulea 'Kristall'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Akelei 'Biedermeier'
bis 30 cm
Akelei 'Biedermeier' Aquilegia caerulea 'Biedermeier'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Akelei Yellow Queen, Frühjahrsblüher
bis 60 cm
Akelei 'Yellow Queen' Aquilegia chrysantha 'Yellow Queen'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Akelei, Wildstaude, Frühjahr
bis 50 cm
Akelei 'Plena Black Barlow' Aquilegia vulgaris 'Plena Black Barlow'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Akelei, Frühling, Frühjahrsblüher
bis 60 cm
Akelei 'Blue Star' Aquilegia caerulea 'Blue Star'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Akelei 'Plena Blue Barlow'
bis 80 cm
Akelei 'Plena Blue Barlow' Aquilegia vulgaris 'Plena Blue Barlow'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Akelei 'Plena Nora Barlow'
bis 60 cm
Akelei 'Plena Nora Barlow' Aquilegia vulgaris 'Plena Nora Barlow'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Akelei 'Plena Rose Barlow'
bis 60 cm
Akelei 'Plena Rose Barlow' Aquilegia vulgaris 'Plena Rose Barlow'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Seite 1 von 2

Akelei kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Akeleien gehören zu den Hahnenfußgewächsen und finden sich heute in zahlreichen Gärten. Ihre große Beliebtheit verdankt die krautige Pflanze vor allem ihren Blüten. Diese fallen angesichts des langen Sporns direkt ins Auge.

Und wenngleich die Wildform ausschließlich in Blau blüht, erwarten Sie bei uns Akelei-Sorten mit vielen weiteren Blütenfarben. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Vertreter detaillierter vor:

Gemeine Akelei (Aquilegia Vulgaris)

Die Gemeine Akelei (Aquilegia Vulgaris) wurde bereits im Mittelalter als Heilkraut verwendet. Und auch wenn dieser Zweck heute in den Hintergrund rückt, besticht die Pflanze mit ansehnlicher Blüte und kreativer Färbung.

Dunkelblaue Akelei

Eine blaue Akelei kommt der Wildform aufgrund der Blütenfarbe besonders nahe. Diese hübsche Pflanze wird bis zu einem halben Meter hoch, bildet einen kompakten Horst und blüht in Mai sowie Juni. Die glockenförmigen Blüten, die diese Gewöhnliche Akelei trägt, harmonieren sehr schön mit weiteren Frühsommerblühern im wilden Bauerngarten.

Wählen Sie für diese Akelei einen Standort, an dem die Blume Halbschatten genießen kann. Auf humosem und lockerem Boden fühlt sie sich am wohlsten. Möchten Sie ein kleines Blütenmeer gestalten, verwenden Sie etwa zehn Pflanzen je Quadratmeter.

Akelei 'William Guiness'

Die Akelei ist eine Pflanze, bei der die Blütenfarbe schon lange nicht mehr nur eintönig daherkommt. Ein sehr ansehnlicher Beweis hierfür ist die schwarzviolette Akelei 'William Guiness', deren Blüten in mehreren Tönen changieren. An einem halbschattigen Standort mit humosem Boden kommt diese Sorte gut zurecht. Möchten Sie die Akelei im Topf kultivieren, ist das ebenfalls möglich.

Die Sorte 'William Guiness' blüht in Mai und Juni. Sie wird bis zu 60 Zentimeter hoch und ist daher ein imposantes Exemplar. Ihre auffälligen Blüten laden regelrecht dazu ein, sie an einem exponierten Platz zu pflanzen. Während der Blütezeit können Sie die Akelei als Blume für ansprechende Sträuße oder Arrangements in Vasen verwenden.

Akelei 'Plena White Barlow'

Sie möchten in Ihrem Garten eine Akelei in Weiß pflanzen? Dann legen wir Ihnen die Sorte 'Plena White Barlow' besten Gewissens ans Herz. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 60 Zentimetern und trägt in den Monaten Mai sowie Juni gefüllte Blüten in strahlendem Weiß. Schneiden Sie verwelkte Stängel zügig zurück, um ein Aussamen zu verhindern. Wie ihre Verwandten ist diese Akelei winterhart und mehrjährig.

'Plena White Barlow' passt herrlich in Staudenbeete, als Hingucker in den Topf oder auch als weißer Glanzpunkt im wildwachsenden Bauerngarten. Hummeln freuen sich besonders über diese Blume, denn sie gelangen dank ihres langen Rüssels beinahe als einzige an den leckeren Nektar.

Akelei 'Plena Black Barlow'

Diese Sorte zählt zu den elegantesten und zeitgleich mystischsten Vertretern in unserem Angebot. Ihre Blüten erscheinen in einem so dunklen Schwarzviolett, dass sie selbst im buntesten Garten hervorstechen. Die gefüllten Blüten verstärken diesen Effekt noch und machen dieses Gewächs zu einem Highlight, das sich auch als Schnittblume anbietet.

'Plena Black Barlow' wird bis zu einem halben Meter hoch und wirkt nach der Blüte wie alle anderen Akeleien recht unscheinbar. Beachten Sie dies, wenn Sie Ihren Garten gestalten und wählen Sie Stauden als Partner, die die Bildung leerer Flächen verhindern. Möchten Sie passende Blütenstauden kaufen, können Sie den Blütezeitpunkt ein wenig variieren. Spätsommerblüher beispielsweise halten den Garten länger bunt.

Langspornige Akelei (Aquilegia Caerulea)

Die einstige Heimat der Langspornigen Akelei (Aquilegia Caerulea) sind die Zitterpappelhaine Nordamerikas. In unseren Gärten fühlt sich diese Pflanze jedoch ebenfalls wohl und verzaubert mit ihrem imposanten Sporn.

Akelei 'Biedermeier'

Auf der Suche nach einer vielseitigen Pflanze für Ihren Garten führt kein Weg an 'Biedermeier' vorbei. Ihre Blüten blühen in vielen Farben gleichzeitig. Können Sie sich also nicht für einen Favoriten entscheiden, machen Sie mit dieser Akelei in Rosa, Violett und Weiß nichts falsch.

Dabei bildet 'Biedermeier' recht filigranen Schmuck aus, was diese Sorte sehr schön in wilde Naturgärten oder an Teichufer passen lässt. Im Staudenbeet kann die Pflanze durchaus auch sonnige Standorte tolerieren, weiß Halbschatten aber ganz besonders zu schätzen. Da 'Biedermeier' nur knapp 30 Zentimeter hoch wird, kommt sie gut an Stellen zur Geltung, an denen sehr mächtige Gewächse zu dominant wirken würden.

Akelei 'Crimson Star'

Mit 'Crimson Star' präsentieren wir Ihnen eine weitere mehrfarbige Sorte. Sollten Sie diese Akelei kaufen, stellen Sie ihr gerne einfarbige Nachbarn zur Seite. Toll wirken die schwarzvioletten Akeleien in Kombination mit den rot-weißen Blüten von 'Crimson Star'. Die langen Stiele strecken sich bis zu 50 Zentimeter in die Höhe und tragen die kleinen Glöckchen sichtlich mit Stolz.

Aquilegia caerulea 'Crimson Star' liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, humosen Gartenboden mit reichem Nährstoffangebot und schafft es gut über den Winter. Als Schnittblume wirkt sie in hohen Glasvasen gepaart mit dunklen Sorten sehr stilvoll.

Alpen Akelei

Gibt es in Ihrem Garten einen Boden, der recht kalkreich ist, kann die Kultivierung von Aquilegia-Sorten eher problematisch sein. Anders sieht das aus, wenn Sie sich für Aquilegia Alpina entscheiden. Sie nämlich kommt mit kalkhaltigem Boden bestens zurecht und steht gerne in halbschattiger Position.

An einem für sie gut geeigneten Standort samt die Sorte gerne aus und beschert Ihnen so eine noch größere Blütenpracht. Gut winterhart und bis zu 40 Zentimeter hoch ist diese zartblau blühende Aquilegia. Das macht sie zu einem beliebten Gast in Staudenrabatten, Naturgärten und an Uferrändern. 

Akelei 'Yellow Queen'

Den Abschluss in der Liste unserer liebsten Sorten bildet Aquilegia Chrysantha. Die Akelei 'Yellow Queen' hat einen nährstoffreichen Gartenboden am liebsten. Platzieren Sie sie in der Sonne oder im Habschatten, fühlt sie sich umso wohler.

Als fröhliche Abwechslung im Naturgarten blüht diese Akelei gelb und punktet mit einem späteren Blütezeitpunkt als ihre Verwandten. Der leuchtende Schmuck zeigt sich erst zwischen Juni und August. Die Sorte 'Yellow Queen' wird bis zu 60 Zentimeter hoch und kehrt jährlich zuverlässig zurück. Im Winter ist nur dann ein gewisser Schutz nötig, wenn Sie die Pflanze im Topf kultivieren.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.