Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Glockenblumen für Garten und Balkon

Glockenblumen für Garten und Balkon

Von Blütenreich über pflegeleicht bis bienenfreundlich: Glockenblumen haben viele Gesichter. Hier finden Sie unser vielfältiges Campanula-Sortiment.
Seite 1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hängeglockenblume Blauranke, Glockenblume, Bodendecker, immergrün
bis 20 cm
Hängeglockenblume 'Blauranke' Campanula poscharskyana 'Blauranke'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,69 € *
Hängeglockenblume 'Stella'
bis 15 cm
Hängeglockenblume 'Stella' Campanula poscharskyana 'Stella'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,69 € *
Bodendecker, blütenstaude, Glockenblume, wintergrün
bis 15 cm
Hängeglockenblume Campanula poscharskyana
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,39 € *
Teppichglockenblume 'Birch'
bis 15 cm
Teppichglockenblume 'Birch' Campanula portenschlagiana 'Birch'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,69 € *
Teppichglockenblume, Glockenblume, Bodendecker
bis 10 cm
Teppichglockenblume Campanula portenschlagiana
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,39 € *
Wald Glockenblume, Campanula, Blütenstaude, Wildstaude
bis 80 cm
Wald Glockenblume 'Alba' Campanula latifolia var. macrantha 'Alba'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,39 € *
Knäulglockenblume Alba, Glockenblume, Blütenstaude
bis 40 cm
Knäuel Glockenblume 'Alba' Campanula glomerata 'Alba'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,39 € *
Wald Glockenblume, Wildstaude, Waldpflanze
bis 80 cm
Wald Glockenblume Campanula latifolia var. macrantha
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,69 € *
Knäulglockenblume Acaulis, Glockenblume
bis 30 cm
Knäuel Glockenblume 'Acaulis' Campanula glomerata 'Acaulis'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,39 € *
Hängeglockenblume Lisduggan, Glockenblume, Bodendecker
bis 20 cm
Hängeglockenblume 'Lisduggan' Campanula poscharskyana 'Lisduggan'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,69 € *
Wiesenglockenblume Olympica, Glockenblume, Blütenmeer
bis 20 cm
Wiesenglockenblume Campanula rotundifolia
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,69 € *
Seite 1 von 2

Glockenblumen kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Die Familie der Glockenblumen ist auf der nördlichen Erdhalbkugel weit verbreitet. Sowohl in gebirgigen Regionen als auch in mediterranen Gegenden fühlt sich die Staude wohl.

Die vielfältigen Lebensräume und Wuchsbedingungen sorgen dafür, dass die Glockenblume (Campanula) als Pflanze viele verschiedene Gesichter hat. Von der Zwerg-Glockenblume über die Knäuel-Glockenblume bis hin zur Dolden-Glockenblume findet sich so stets ein besonders gut passendes Exemplar für den eigenen Garten.

Einen Überblick rund um unser Sortiment an Glockenblumen-Arten erhalten Sie hier:

Gut zu wissen: Sind Glockenblumen giftig?
Die Frage, ob die Glockenblume giftig ist, wird besonders dann gestellt, wenn die Pflanze in Gärten mit Kindern oder Heimtieren wachsen soll. Den meisten Quellen nach besteht hier kein Grund zur Sorge, Campanula ist aller Vermutung nach nicht giftig.
Dennoch kann bisher nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass es nicht doch giftige Pflanzenteile gibt, weshalb vom Verzehr abzuraten ist. Am besten wählen Sie einen Standort, an dem Kinder und Tiere nicht von der Pflanze naschen können. So beugen Sie gesundheitlich abträglichen Effekten vor.

Pfirsichblättrige Glockenblumen

Bei der Pfirsichblättrigen Glockenblume (Campanula persicifolia) fallen besonders die großen Blüten auf. Dass Vertreter dieser Art darüber hinaus mehrjährig, pflegeleicht und winterhart sind, macht das Gesamtpaket komplett.

Pfirsichblättrige Glockenblume 'Grandiflora Alba'

Mit der Glockenblume Campanula persicifolia alba kommt ein Exemplar mit besonders großen Blüten in Ihren Garten. Während der Sommermonate Juni und Juli blüht die Glockenblume weiß und lockt sowohl Bienen als auch Schmetterlinge magisch an. Sie wächst horstbildend und wird bis zu 80 Zentimeter hoch.

Schön an der Pfirsichblättrigen Glockenblume 'Grandiflora Alba' ist zudem ihre Pflegeleichtigkeit. Sie kommt sehr gut mit winterlichen Temperaturen zurecht und mag einen sonnigen Standort mit durchlässigem Boden. Gartenfreunde werden mit ihr nicht viel Mühe haben. 'Grandiflora Alba' eignet sich schön für Beete und Rabatten, erweist sich aber auch als stilvoller Rosenbegleiter.

Pfirsichblättrige Glockenblume 'Grandiflora Coerulea'

Campanula persicifolia 'Grandiflora Coerulea' ist eine blaue Glockenblume, deren Blüten zusätzlich einen leicht violettfarbenen Einschlag haben. Sie fühlt sich in Rabatten und Beeten wohl, kommt als Bienenweide im Naturgarten gut an und bietet vor allem zu weißen Rosen einen tollen Kontrast.

Wer Pfirsichblättrige Glockenblumen kaufen möchte, muss sich bei 'Grandiflora Coerulea' nicht auf großen Pflegeaufwand einstellen. So ist diese Glockenblume winterhart sowie mehrjährig und mag durchlässigen Gartenboden. Als Standort bieten sich insbesondere sonnige Bereiche an. Hier wächst die Pflanze bis zu 80 Zentimeter in die Höhe und entfaltet ihre Blüten im Juni und Juli.

Hängepolster-Glockenblumen

Die Hängepolster-Glockenblume (Campanula poscharskyana) bleibt vergleichsweise flach und bildet ein dichtes Polster mit Blütenbesatz. Diese Gattung eignet sich sehr gut, wenn eine Glockenblume als Bodendecker oder für den Steingarten gesucht wird.

Hängeglockenblume 'Blauranke'

Bei Campanula poscharskyana 'Blauranke' ist der Name Programm. Diese Art bildet lange Ranken aus, weshalb sie als Glockenblume für den Balkon besonders beliebt ist. Humoser Boden oder auch ein sandiger bis steiniger Untergrund sind für 'Blauranke' gut geeignet. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein.

Hier entfaltet diese Glockenblume zur Blütezeit in den Monaten Juni bis September hellblaue, sternförmige Blüten. Diese sind nicht nur bei Freunden wildromantischer Ensembles, sondern auch bei Bienen sehr begehrt. Die Hängeglockenblume 'Blauranke' wird bis zu 20 Zentimeter hoch und ist winterhart.

Hängeglockenblume 'Stella'

Auf der Suche nach einer Glockenblume in Lila führt kein Weg an Campanula poscharskyana 'Stella' vorbei. Diese polsterbildende Sorte ist ebenfalls mit langen Ranken ausgestattet und wirkt sowohl auf dem Balkon als auch in Steingärten und als Hingucker in Pflanzschalen attraktiv. 

Sollen Glockenblumen im Garten einen Teppich bilden, eine bienenfreundliche Umgebung schaffen und dabei den Winter gut überstehen, ist Campanula poscharskyana eine gute Wahl. An sonnigen bis halbschattigen Plätzen fühlt sich 'Stella' auf humosem bis sandig-steinigem Boden wohl. Die violetten Sternchenblüten tauchen zwischen Mai und August auf.

Knäuel-Glockenblumen

Die Knäuel-Glockenblume (Campanula glomerata) weist Blütenschmuck in hübscher Knäuelform auf. Daher passt sie gut in Bauerngärten, romantische Pflanzensembles und naturnahe Bereiche mit Bienenbesuch.

Knäuel-Glockenblume 'Alba'

Campanula glomerata 'Alba' ist mit einer Höhe von bis zu 40 Zentimetern eine mittelgroße Glockenblume, die zwischen Mai und Juli blüht. Der Blütenschmuck dieser Sorte leuchtet strahlend weiß und punktet mit der klassischen Knäuelform.

Sowohl als Schnittblume als auch als stilvoller Frühsommerblüher in Steingärten, Beeten und als Rosenbegleiter ist 'Alba' beliebt. Durchlässiger bis sandig-lehmiger Boden und ein sonniger Standort kommen dieser Sorte besonders gelegen. Abgesehen hiervon ist sie die Richtige, wenn Sie eine Glockenblume winterhart kaufen möchten.

Knäuel-Glockenblume 'Superba'

Die Blüten von Campanula glomerata 'Superba' zeigen sich in den Monaten Juni bis August. Die zahlreichen kleinen Glöckchen bilden Knäuel und strahlen in einem ansehnlichen Dunkelviolett. Bienen und Schmetterlinge lieben diese Glockenblume als Staude aufgrund der kleinen Einzelblüten besonders.

Diese Knäuel-Glockenblume wird bis zu 50 Zentimeter hoch, ist gut winterhart und mag einen durchlässigen, humosen Gartenboden. Sonne und Halbschatten sind 'Superba' recht, der Pflegeaufwand fällt minimal aus. Es lohnt sich jedoch, die Pflanze nach der Blüte bodennah zurückzuschneiden.

Knäuel-Glockenblume 'Acaulis'

Möchten Sie mehrere Arten von Knäuel-Glockenblumen kombinieren, darf 'Acaulis' im Beet nicht fehlen. Die blauen Blüten passen sehr schön zu den weißen von 'Alba' und bilden im Vergleich zu jenen der Sorte 'Superba' eine passende Zwischenstufe.

In der Sonne fühlt sich Campanula glomerata 'Acaulis' wohl. Sie stellt die gleichen Ansprüche wie andere Knäuel-Glockenblumen, wird allerdings nur 30 Zentimeter hoch. Dies bringt Abwechslung in das Glockenblumenbeet. Dank ihrer sehr guten Winterhärte kommt 'Acaulis' mehrere Jahre lang zuverlässig zurück.

Karpaten-Glockenblumen

Die Karpaten-Glockenblume (Campanula carpatica) kommt besonders gut in Steingärten, auf Trockenmauern und im Staudenbeet zur Geltung. Ihre schalenförmigen Blüten wirken sehr zierend und eignen sich perfekt als Weide für Bienen und Schmetterlinge.

Karpaten-Glockenblume 'Blaue Clips'

Mit Campanula carpatica 'Blaue Clips' zieht eine bis zu 30 Zentimeter hohe, polsterbildende Staude in den Garten ein. Diese Glockenblume ist winterhart und immergrün, verleiht Beeten, Dachgärten und Steinmauern also auch während der dunklen Jahreszeit ein wenig lebhaftes Flair.

Die Blüten von 'Blaue Clips' sind schalenförmig und leuchtend blau. Zwischen Juni und Juli zieren sie den Garten an sonnigen bis halbschattigen Plätzen. Campanula carpatica mag einen leicht feuchten Boden mit gutem Nährstoffangebot. In Balkonkästen und kleinen Töpfen wirkt sie ebenso sehr stilvoll.

Karpaten-Glockenblume 'Weiße Clips'

Als leuchtend weißes Gegenstück zu 'Blaue Clips' kommt Campanula carpatica 'Weiße Clips'. Sie blüht ebenfalls in Juni und Juli, stellt die gleichen Ansprüche an den Standort und ist ein beliebter Anflugplatz für nützliche Insekten.

Auf Steinmauern und im Staudenbeet bietet die Karpaten-Glockenblume 'Weiße Clips' einen schönen Kontrast zu Begleitpflanzen mit dunkleren Blüten und dunklem Laub. Sie ist sehr gut winterhart und kommt mit ihrem wirklich ansehnlichen Schmuck auch für den Vorgarten infrage.

Zwerg-Glockenblumen

Die Zwerg-Glockenblume (Campanula cochleariifolia) ist eine kompakte, polsterbildende Staude mit hübscher Blüte. Sie eignet sich für viele verschiedene Gartensituationen und erweist sich dabei als angenehm pflegeleicht.

Zwerg-Glockenblume 'Blue Baby'

Campanula cochleariifolia 'Blue Baby' blüht in den Monaten Juni und Juli. Die kleinen, leicht nickenden und intensiv blauen Blüten wirken sehr stilvoll und kommen im Steingarten, auf Mauern und als Bodendecker im Beet gut an. Das dichte Polster wirkt außerdem in Pflanzschalen und auf dem Dach schön.

Die Zwerg-Glockenblume 'Blue Baby' schätzt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, durchlässigen Boden und erfreut Betrachter in Gruppen und als Einzelpflanze. Sie wird bis zu 20 Zentimeter hoch und nimmt es mühelos mit winterlichen Temperaturen auf.

Zwerg-Glockenblume 'White Baby'

Mit der Zwerg-Glockenblume 'White Baby' lernen Gartenfreunde eine besonders zierliche Gattung kennen. Sie wird nur bis zu 10 Zentimeter hoch und eignet sich daher schön für Orte, an denen kompakter Wuchs ein Pluspunkt ist. 'White Baby' liebt einen sonnigen Standort und glänzt im Dachgarten, auf Steinmauern, im Steingarten und als bodendeckende Staude.

Die weißen Glöckchen bildet Campanula cochleariifolia 'White Baby' in Juni und Juli aus. Sie ist gut winterhart und benötigt keine besondere Pflege. Deshalb kommt sie auch im Anfängergarten genau richtig.

Sonstige Glockenblumen-Sorten

Abgesehen von den bereits vorgestellten Gattungen gibt es zahlreiche weitere Glockenblumen-Arten, die in vielen verschiedenen Gärten und Situationen begeistern. Aus unserem Sortiment möchten wir Ihnen zudem noch diese persönlichen Lieblinge von uns vorstellen:

Wiesen-Glockenblume

Die Wiesen-Glockenblume (Campanula rotundifolia) wird bis zu 20 Zentimeter hoch und gehört deswegen zu den kleineren Gattungen von Campanula. Von Juni bis August bildet sie violettblaue Blüten aus. Diese sind glockenförmig und bieten nützlichen Insekten ein leckeres Buffet.

Im Naturgarten mit vielen bunten Stauden, in Pflanzschalen an Sitzplätzen und als bodendeckende Wildstaude zeigt die Rundblättrige Glockenblume, was sie alles kann. Den Boden mag diese Pflanze durchlässig und nährstoffarm. Sie steht am liebsten in der Sonne und ist sehr gut winterhart.

Nessel-Glockenblume

Bei der Nessel-Glockenblume (Campanula trachelium) ist nicht nur die Blüte ein Hingucker, sondern ebenfalls das Laub. Dieses nämlich wirkt ganz ähnlich wie das von Brennnesseln, weshalb die Gattung zusätzlich hin und wieder Nesselblättrige Glockenblume genannt wird.

Eigentlich mag Campanula trachelium den Wald als Lebensraum und liebt es absonnig bis halbschattig. Sie kommt jedoch auch auf trockeneren Böden sehr gut zurecht. Zwischen Juni und August begeistert diese Glockenblume mit ihrer violettblauen Blüte. Sie wird bis zu 80 Zentimeter hoch und eignet sich gut für den Gehölzrand.

Wald-Glockenblume 'Alba'

Bei Campanula latifolia var macrantha 'Alba' handelt es sich um eine bis zu 80 Zentimeter hohe Gattung, die es gerne halbschattig hat. Die glockenförmigen Blüten leuchten in ansehnlichem Weiß und sorgen im Staudenbeet und in weniger hellen Gartenbereichen für etwas mehr Licht.

Auf durchlässigem Boden verlangt die Wald-Glockenblume 'Alba' keine besondere Pflege. Sie kommt gut durch den Winter und hilft im frühen Sommer dabei, Nützlinge zu nähren. Ihre gezackten Blätter bilden einen hübschen Kontrast zu den romantischen Blüten.

Dolden-Glockenblume 'Loddon Anne'

Eine Glockenblume in Rosa darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Die Dolden-Glockenblume (Campanula lactiflora) 'Loddon Anne' ist dabei sogar besonders imposant. Sie wird bis zu 90 Zentimeter hoch und beeindruckt mit bogig überhängenden Dolden, an denen viele kleine Sternchen leuchten.

Kombiniert mit Rosen und Blütenstauden ist Campanula lactiflora im Sommer ein unverzichtbarer Bestandteil bunter Bauerngärten. Die Blüte findet von Juni bis August statt. Am liebsten mag die Dolden-Glockenblume einen durchlässigen Boden und halbschattige bis sonnige Plätze.

Großblütige Glockenblume 'Sarastro'

Diese Glockenblume trägt in der Tat besonders große Blüten. Sie verschönern den Gehölzrand, das Staudenbeet und Pflanztöpfe an Sitzplätzen von Juni bis September mit ihrer dunkelvioletten Färbung.

Die Stiele, an denen die imposanten Glocken hängen, sind bis zu 70 Zentimeter lang. Schneiden Sie die verwelkten Blüten stets zeitig zurück, bildet 'Sarastro' im Sommer immer wieder neue aus. Der Standort für diese Art sollte sonnig bis halbschattig sein und einen gut durchlässigen Boden bieten. Die Großblütige Glockenblume ist sehr gut winterhart.

Teppichglockenblume

Die Teppich-Glockenblume Campanula portenschlagiana bleibt mit nur knapp 10 Zentimetern sehr niedrig und bildet einen polsterartigen Teppich aus. Daher eignet sie sich hervorragend als Bodendecker für Dachgärten, Steingärten und Mauern. Hier lockt sie mit ihren vielen violetten Sternchenblüten in Juni bis August Bienen an.

Ein sonniger bis halbschattiger Standort kommt dieser Sorte gelegen. Besonders schön bei der Teppich-Glockenblume ist, dass diese an sehr vorteilhaften Standorten im Herbst eine zweite Blüte bietet. Zugleich ist sie angenehm pflegeleicht und winterhart. Ein echter Allrounder also für alle Gartenfreunde, die sich viele Blüten bei möglichst wenig Aufwand wünschen.

 

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.