Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Nelke (Dianthus) für Garten und Balkon

Für Blumenbeete sowie Dach- und Steingärten: Nelken verzaubern überall mit ihren farbenfrohen Blüten! Hier erwarten Sie über 15 Sorten.
Seite 1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kartäusernelke
bis 30 cm
Kartäusernelke Dianthus carthusianorum
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Heidenelke 'Splendens'
bis 15 cm
Heidenelke 'Splendens' Dianthus deltoides 'Splendens'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,99 € *
Heidenelke Albus, Dianthus, Blütenstaude
bis 20 cm
Heidenelke 'Albus' Dianthus deltoides 'Albus'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,99 € *
Heidenelke 'Leuchtfunk'
bis 15 cm
Heidenelke 'Leuchtfunk' Dianthus deltoides 'Leuchtfunk'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,99 € *
Gelbe Balkan Nelke
bis 30 cm
Gelbe Balkan Nelke Dianthus knappii
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Sandnelke, Steingartenstaude, Dachgartenpflanze
bis 15 cm
Sandnelke Dianthus arenarius
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Pfingstnelke, Frühjahrsblüher, Frühjahr
bis 15 cm
Pfingstnelke 'Blauigel' Dianthus gratianopolitanus 'Blauigel'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Federnelke Heidi, Blütenpflanze
bis 25 cm
Federnelke 'Heidi' Dianthus plumarius 'Heidi'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Pfingstnelke 'Lavaström'
bis 10 cm
Pfingstnelke 'Lavaström' Dianthus gratianopolitanus 'Lavaström'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Pfingstnelke 'Badenia'
bis 10 cm
Pfingstnelke 'Badenia' Dianthus gratianopolitanus 'Badenia'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Pfingstnelke 'Nordstjernen''
bis 10 cm
Pfingstnelke 'Nordstjernen'' Dianthus gratianopolitanus 'Nordstjernen'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Pfingstnelke 'Rubin'
bis 15 cm
Pfingstnelke 'Rubin' Dianthus gratianopolitanus 'Rubin'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,59 € *
Seite 1 von 2

Nelken kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Nelken (Dianthus) sind angenehm unkomplizierte Gewächse. Bei der kreativen Gartengestaltung kommen sie dank ihrer vielfältigen Farben und Formen häufig zum Einsatz und passen sowohl in Töpfe als auch in Beete.

Suchen Sie nach passenden Nelkensorten für Ihre grüne Oase, sind Sie hier genau richtig! Von der Bartnelke über die Federnelke bis hin zur Sandnelke – wir stellen Ihnen all unsere Lieblinge sowie deren Besonderheiten vor.

Bartnelke

Sie wollen Nelken Pflanzen kaufen, können sich jedoch nicht für eine Farbe entscheiden? Wie wäre es da mit einer bunten Mischung? Die Bartnelke (Dianthus barbatus) verschönert nicht nur wildromantische Bauerngärten, sondern glänzt ebenfalls im Topf und als Schnittblume in der Vase. Die Tatsache, dass Bienen und weitere Insekten die Bartnelke lieben, lockt reichlich Leben in Ihren Garten.

Ganz gleich, ob Sie diese Nelken auf dem Balkon oder im Garten kultivieren – die Blüten öffnen sich stets in den Monaten Mai und Juni. Sie erreichen eine Höhe von bis zu 50 Zentimetern und können als Solitär oder in kleinen Gruppen punkten. Gönnen Sie dieser Pflanze einen sonnigen Standort mit humosem Grund und sorgen Sie im Winter für ausreichenden Schutz. Dank Selbstaussaat kehrt die Bartnelke im nächsten Jahr wieder zurück.

Heidenelke 'Leuchtfunk'

Unter den zahlreichen Nelkenarten findet sich eine nahezu unerschöpfliche Farbauswahl. So gibt es nicht nur weiße oder gelbe Nelken, sondern auch Varianten in Rosa und Rot. Mit Dianthus deltoides 'Leuchtfunk' genießen Sie – ganz ihrem Namen entsprechend – eine leuchtende Vertreterin ihrer Art. Trotz ihrer geringen Höhe von nur rund 15 Zentimetern fällt diese Nelke in Rot an jedem Standort sofort auf.

Auf trockenem Gartenboden ohne Staunässe fühlt sich dieses Gewächs am wohlsten. Es eignet sich gut für die Bepflanzung sonniger Fleckchen im Garten und bildet einen ansehnlichen Teppich. In den Monaten Juni und Juli blüht die Heidenelke rot, wobei Blüten und Laub ein sehr stimmiges Gesamtbild ergeben. Bei fachgerechter Pflege und an einem passenden Standort erhält sich diese Nelke durch Aussamung selbst.

Kartäusernelke

Die Blütezeit erstreckt sich bei der Kartäusernelke (Dianthus carthusianorum) auf den Zeitraum zwischen Juni und September. Somit können Sie sich viele Wochen lang an den hübschen Nelken in Rot erfreuen. Äußerst beliebt ist Dianthus carthusianorum als Staude für den Steingarten.

Da diese Nelken zu Blumen gehören, die bei uns heimisch sind, fühlen sie sich im hiesigen Klima wohl, lieben aber sonnige Standorte mit trockenem Boden. Dies sollten Sie auch bedenken, wenn Sie Nelken für Balkonkästen kaufen. Hier empfiehlt sich das Einfüllen einer Schicht Kies als Drainage, um Staunässe im Kasten zu verhindern.

Federnelke 'Albus Plenus'

Zweifellos ist die Nelke eine Blume, die ganz unabhängig von ihrer Sorte mit einer ansehnlichen Blütenpracht aufwarten kann. Bei der Federnelke 'Albus Plenus' lohnt sich ein Blick allerdings umso mehr, denn die gesägten Blüten dieser Nelken in Weiß wirken zart wie Federn, was der Staude einen romantisch-wilden Touch verleiht.

Im Steingarten, als Schmuck an Sitzplätzen oder als Schnittblume aus dem Kübel erweist sich Dianthus plumarius als pflegeleicht und unkompliziert. Nicht leiden kann die Pflanze Staunässe und Schatten. Berücksichtigen Sie dies, belohnt die Federnelke Sie mit einer traumhaft duftenden Blütesaison in Juni und Juli.

Pfingstnelke 'Eydangeri'

Nicht selten wird die Pfingstnelke auch Felsennelke genannt. Steinhart wirkt sie jedoch keineswegs, denn Dianthus gratianopolitanus trägt sehr zarte Blüten, die in Mai und Juli Ihren Garten verschönern. Gerade um die Pfingstzeit, wenn sich die ersten Frühjahrsblüher bereits wieder zurückgezogen haben, sorgen diese Nelken mit rosa Schmuck für Abwechslung und Insektenfreundlichkeit.

Mögen Sie rosa Nelken, legen wir Ihnen diese Sorte guten Gewissens ans Herz, denn sie stellt kaum besondere Ansprüche an Pflege oder Standort. Für sie gilt, was auf alle Nelken als Stauden zutrifft: ideal ist ein sonniger Platz mit trockenem Untergrund ohne Staunässe.


Unser Tipp: Wenngleich nicht alle Nelken mehrjährig sind, lassen sich viele Sorten mit Hilfe ihrer Samen nahezu mühelos vermehren. So ist es möglich, sich im kommenden Jahr wieder an neuen Pflanzen zu erfreuen. Nutzen Sie die Zeit nach der Blüte, um die kleinen Samen zu sammeln. Dies empfiehlt sich auch, wenn Sie ein unkontrolliertes Aussäen verhindern möchten.


Sandnelke

Die Sandnelke (Dianthus arenarius) wird ihrem Namen insofern gerecht, als dass sie vor allem auf sandigem Boden stehen möchte. Ein durchlässiger Untergrund, der keine Staunässe zulässt, hält diese Sorte besonders gesund. Kann die Sandnelke ihre hübschen, weißen Blüten dann noch ungehindert in die Sonne strecken, ist der perfekte Platz gefunden.

Diese Staude wird bis zu 15 Zentimeter hoch, blüht von Juni bis August und fällt durch ihren kugeligen Schmuck auf. Mit ihr verschönern Gartenfreunde gerne Fugen in Mauern sowie Dach- oder Steingärten.

Gelbe Balkannelke

Geht es um Dianthus, so finden sich vor allen Dingen Vertreter in Rosa, Weiß und Rot. Umso schöner ist es da, wenn mit der Gelben Balkannelke ein weiterer Farbtupfer Einzug in Ihren Garten halten kann.

Wie es ihr Name bereits verrät, kommt diese Nelkensorte aus der Balkanregion, fühlt sich aber auch hierzulande sehr wohl. Pflanzen Sie sie gerne im Steingarten, schmücken Sie mit ihr kleine Freiflächen oder gestalten Sie sonnig leuchtende Ensembles in Kübeln oder Kästen. Hervorzuheben an dieser Sorte, die zwischen Juni und Juli blüht, ist zudem ihr wintergrünes Laub.

Welche Nelken sind besonders winterhart?

Suchen Sie nach Nelken, die winterhart sind, können wir Ihnen einige Sorten empfehlen. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Arten, deren Toleranz gegenüber Kälte und Frost unterschiedlich stark ausfällt.

Ganz besonders winterharte Nelken sind:

  • die Gelbe Balkannelke
  • die Federnelke 'Heidi'
  • die Pfingstnelke 'Lavaström' 
  • und die Kartäusernelke.

Möchten Sie andere Arten von Nelken überwintern, kann es teilweise notwendig sein, einen extra Winterschutz anzulegen. Dies trifft beispielsweise auf die Bartnelke zu. In unseren Produktbeschreibungen finden Sie unter dem Punkt „Winterhärte“ stets Hinweise darauf, ob Ihre Favoriten gut mit der kalten Jahreszeit zurechtkommen oder nicht.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.