Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Sonnenbraut (Helenium) für den Garten

Die Sonnenbraut verzaubert Sie mit leuchtend gelben bis rötlichen Körbchenblüten und ist ideal für farbenfrohe Beete oder als Schnittblume. Hier warten unsere Sorten auf Sie!
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonnenbraut Waltraut, Helenium, Bieneweide
bis 1 m
Sonnenbraut 'Waltraud' Helenium 'Waltraud'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Sonnenbraut 'Rubinzwerg'
bis 80 cm
Sonnenbraut 'Rubinzwerg' Helenium 'Rubinzwerg'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Sonnenbraut 'Sahins Early Flowerer' ®
bis 90 cm
Sonnenbraut 'Sahins Early Flowerer' ® Helenium 'Sahin's Early Flowerer' ®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Sonnenbraut Königstiger, Schnittblume
bis 1,2 m
Sonnenbraut 'Königstiger' Helenium 'Königstiger'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Sonnenbraut Kupferzwerg, Helenium, Bieneweide
bis 80 cm
Sonnenbraut 'Kupferzwerg' Helenium 'Kupferzwerg'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Sonnenbraut Rauchtopas, Blumenbeet
bis 1,4 m
Sonnenbraut 'Rauchtopas' Helenium 'Rauchtopas'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *
Sonnenbraut 'Moerheim Beauty'
bis 90 cm
Sonnenbraut 'Moerheim Beauty' Helenium 'Moerheim Beauty'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *

Sonnenbraut kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Keine Frage: für Ihr buntes Staudenbeet ist Helenium in jedem Fall eine tolle Ergänzung. Die sommerblühende Pflanze leuchtet in warmen Farben und bildet einen reichen Schmuck aus.

Bei uns finden Sie einige Sonnenbraut-Sorten mit verschiedenen Blütezeitpunkten – darunter nicht nur die Gewöhnliche Sonnenbraut, sondern auch diverse Helenium-Hybriden. Die folgenden acht empfehlen wir Ihnen ganz besonders:

Sonnenbraut 'Moerheim Beauty'

Die Sorte Helenium 'Moerheim Beauty' gehört zu den frühblühenden Vertretern der Sonnenbraut Pflanze. Ihre kupferroten Blüten öffnen sich schon im Juli, die schmuckvolle Zeit reicht bis in den Juli hinein. Dabei wird 'Moerheim Beauty' etwa 90 Zentimeter hoch und ist folglich kein kleines Gewächs.

Schneiden Sie sie nach der Blüte gründlich zurück, nimmt diese Sonnenbraut Staude im Herbst noch einmal all ihre Kraft zusammen und schenkt Ihnen eine hübsche Nachblüte. Für die Sonnenbraut 'Moerheim Beauty' empfiehlt sich ein sonniger Standort mit humosem Gartenboden, der nicht zu dicht ausfallen sollte.

Sonnenbraut 'Waltraud'

Als Sonnenbraut mit gelb-braunen Blüten passt Helenium 'Waltraud' sehr schön in jedes Staudenbeet. Diese bis zu 100 Zentimeter hohe Staude fühlt sich auf lockerem, leicht feuchtem Boden in sonniger Lage besonders wohl und blüht von Juli bis September. Aufgrund ihrer dezenten Färbung eignet sie sich gut als zurückhaltende Leitstaude oder Bienenweide, die im Beet nicht zu dominant wirkt.

Helenium 'Waltraut' – so wird der Name gelegentlich ebenfalls geschrieben – stellt dank ihrer Farbe eine wertvolle Hilfe im Spätsommer dar, wenn sich der Herbst allmählich bemerkbar macht. Mit ihrem gelblich-braunen Schmuck weckt die Staude Ihre Lust auf bunte Blätter und eine Tasse Tee. Da die Sonnenbraut winterhart ist, kommt auch diese Sorte im Folgejahr zuverlässig wieder zur Blüte.

Sonnenbraut 'Rubinzwerg'

Auf der Suche nach einer Sonnenbraut in Rot kommt Helenium 'Rubinzwerg' gerade richtig. Diese Pflanze erreicht mit ihrem horstbildenden Wuchs eine Höhe von etwa 80 Zentimetern und blüht zwischen Juli sowie September sehr reich. Dabei verfügt die Sonnenbraut 'Rubinzwerg' über einen angenehm kompakten Körper, was ihr eine gute Standfestigkeit verleiht.

Gönnen Sie 'Rubinzwerg' Sonne und einen dezent feuchten, lockeren sowie humosen Gartenboden, steht einer schönen Blütezeit nichts mehr im Wege. Als Rabattenstaude, Hingucker auf der Terrasse oder als Bienenweide im Naturgarten macht sie sich sehr gut. Natürlich können Sie diese Sonnenbraut auch als Blume für Sträuße verwenden.

Sonnenbraut 'Kupferzwerg'

Helenium 'Kupferzwerg' sollten Sie sich genauer ansehen, wenn Sie eine Sonnenbraut kaufen möchten, die etwas später zu blühen beginnt. Die ersten Blüten dieser Sorte zeigen ihr rotbraunes Leuchten im August, die letzten verblühen im September. Dazwischen liegen farbenfrohe Wochen, in denen die Sonnenbraut zum Verweilen und Bewundern einlädt.

Diese bis zu 80 Zentimeter hohe Variante verfügt über einen aufrechten Wuchs, ist sehr gut winterhart und mag wie ihre Verwandten Sonne und einen lockeren Boden. Pflanzen Sie sie in Grüppchen (vier bis fünf Pflanzen je Quadratmeter genügen), wird der Herbst in besonders leuchtender Form empfangen.

Sonnenbraut 'Rauchtopas'

Eine recht hohe Staude ist die Sonnenbraut 'Rauchtopas'. Sie erreicht rund 140 Zentimeter und überragt somit manches Kind, das in Ihrem Garten spielt. Mit den gelb leuchtenden Blüten, die in Juli und August für ein stilvolles Äußeres sorgen, unterstreicht diese Sorte die schönen Seiten des Hochsommers.

Der Clou schlechthin ist, dass die Unterseite der Blüten nicht gelb, sondern rot ist. Somit erleben Sie mit Helenium 'Rauchtopas' eine zweifarbige Variation, die bei der Staudensichtung nicht umsonst das Prädikat „ausgezeichnet“ erhalten hat. Was ihre Bedürfnisse betrifft, unterscheidet sich diese Sorte nicht von anderen Helenium-Exemplaren. Aufgrund der hübschen Blüte und der stattlichen Größe bietet sich eine Pflanzung als Solitär an.

Sonnenbraut 'Sahin's Early Flowerer®'

Sie wünschen sich ein Staudenbeet so schön wie ein Sonnenuntergang am Meer? Helenium 'Sahin's Early Flowerer®' erfüllt Ihnen diesen Traum! Die Blüten dieser Sorte verzaubern Ihren Betrachter schon ab Juni und bis in den Oktober hinein mit ihrer harmonisch changierenden Färbung. Von Gelb bis Rotbraun reicht das Spektrum, weswegen 'Sahin's Early Flowerer®' auch ganz ohne die Begleitung weiterer Stauden für großen Abwechslungsreichtum sorgt.

Die Pflanze selbst wird bis zu 80 Zentimeter hoch und mag ihren Standort am liebsten sonnig. Wie ihre Verwandten ist sie sehr gut winterhart und unkompliziert in der Pflege.

Sonnenbraut 'Indianersommer'

Die Sorte Helenium 'Indianersommer' trägt sehr hübsche Körbchenblüten in leuchtendem Rot, die das Staudenbeet von Juli bis August bereichern. Dass Helenium sich für Schnittblumenarrangements eignet, ist ein weiteres Argument, diese Staude in Ihrem Garten zu begrüßen.

'Indianersommer' erreicht eine Höhe von etwa 90 Zentimetern, ist sehr gut winterhart und mag sonnige Orte am liebsten. Im Sommer empfehlen wir Ihnen, stets einen Extrablick auf den Untergrund zu werfen, denn die Sonnenbraut kommt mit Trockenheit weniger gut zurecht als mit feuchtem Boden.

Sonnenbraut 'Goldrausch'

Mit der schönen Helenium 'Goldrausch' schließen wir die Liste unserer liebsten Sorten ab. Sie trägt zwischen Juli und September gelbe Blüten, bei denen die Mitte in hübschem Braun erscheint. Dies macht 'Goldrausch' zu einem zweifarbigen Erlebnis, das im Staudenbeet, in Kübeln und an Sitzplätzen für ausreichend Abwechslung sorgt.

Dabei thronen die Blüten rund 140 Zentimeter über dem restlichen Beet, was dieser Art Helenium eine sehr imposante Größe bescheinigt. Möchten Sie mehrere Exemplare 'Goldrausch' pflanzen, sollten Sie auf einen Abstand von 70 Zentimetern zwischen den Gewächsen achten.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.