Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€

Unsere Staudenpflanzen im Onlineshop

Von zierlichen Glöckchenblüten bis zu üppigen Blütenbergen - alle Stauden, die Sie in den folgenden Kategorien aussuchen und online kaufen können, sind meist sehr gut winterhart und mehrjährig.
Seite 1 von 85
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Blaues Immergrün, Vinca, Bodendecker
bis 15 cm
Blaues Immergrün Vinca minor
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 1,79 € *
Thymian Coccineus, Bodendecker, Steingarten
bis 5 cm
Thymian 'Coccineus' Thymus serpyllum 'Coccineus'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,69 € *
Storchschnabel Rozanne, Bodendecker, reichblühende Staude
bis 45 cm
Storchschnabel 'Rozanne' ® Geranium pratense 'Rozanne' ®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 5,99 € *
Bleiwurz, Bodendecker, Blütenpflanze
bis 20 cm
Bleiwurz Ceratostigma plumbaginoides
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,29 € *
Frauenmantel, Bodendecker, Blütenpflanze
bis 40 cm
Frauenmantel 'Thriller' Alchemilla mollis 'Thriller'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,69 € *
Blütenstaude, Frauenmantel, Bodendecker
bis 30 cm
Frauenmantel Alchemilla mollis
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,69 € *
Dickmännchen, Pachysandra,
bis 20 cm
Dickmännchen Pachysandra terminalis
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 1,79 € *
Immergrün Alba, Bodendecker, Blütengehölze
bis 15 cm
Immergrün 'Alba' Vinca minor 'Alba'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 1,99 € *
Andenpolster, Azorella, Steingarten, Japangarten
bis 5 cm
Andenpolster Azorella trifurcata
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,99 € *
Thymian Albus, Bodendecker, Steingarten
bis 5 cm
Thymian 'Albus' Thymus serpyllum 'Albus'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,69 € *
Frauenmantel, Bodendecker, Bienenmagnet
bis 20 cm
Kleiner Frauenmantel Alchemilla erythropoda
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,99 € *
Sternmoos, Bodendecker, Moos
bis 5 cm
Sternmoos Sagina subulata
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 2,99 € *
Seite 1 von 85

Mehr als bunt: Die faszinierende Welt der Stauden erleben

Bei der Gartengestaltung mit Stauden profitieren Sie von einem der vielfältigsten Gewächse, die die Natur zu bieten hat. Mit lebhaft-bunten Blüten, ansprechend gezeichnetem Blattwerk und verschiedenen Wuchshöhen ermöglichen diese Pflanzen einen kreativen und individuellen Einsatz. Je nach Standort und Raumangebot können große Beete angelegt oder Kübel gefüllt werden. Ganz gleich für welche Art der Anpflanzung Sie sich auch entscheiden – vorab sollten Sie die schöne Stauden-Vielfalt in jedem Fall kennenlernen. Native Plants gibt Ihnen einen Überblick.

Bunte Pracht mit feinen Blüten

Stauden für den Garten, die mit kleinen oder größeren Blüten aufwarten, verzaubern mit ihrer romantisch-stilvollen Optik. Weiß blühende Staudenbilden dabei oft die Basis für ein buntes Beet, das sich im Laufe des Jahres immer wieder verändert. Sie lassen sich wunderbar mit Variantenin den Farben Blau, Gelb, Lila oder Rosa kombinieren. Je nach gewünschter Stilrichtung greifen Sie zu kräftigeren oder zart-gefärbten Blütenstauden. So kommen orange blühende Stauden auch an sonnigen Standorten gut zur Geltung, wenn sie mit weißen oder blauen Varianten kombiniert werden.

Mit Blattschmuck-Variationen Kreativität beweisen

Ebenfalls ein ganz besonderer Eyecatcher in jedem Garten sind die sogenannten Blattschmuckstauden. Bei dieser Pflanzenart ist – wie es der Name bereits verrät – das Blatt der Star und zeigt sich in beeindruckenden Farben und Musterungen. Rotblättrige Stauden beispielsweise wirken gemeinsam mit weißen oder roten Blüten sehr geschmackvoll. Bei der Beetgestaltung mit Stauden können die schmuckvollen Gewächse ebenfalls überzeugen. Großblättrige Stauden lassen sich vor allem dort gut einsetzen, wo viel freie Fläche zur Verfügung steht.

Niedrige Stauden für eine vielseitige Gestaltung

Hochbeete, ein schöner Steingarten und auch kleine Kübel auf dem Balkon lassen sich mit eher flachwachsenden Stauden im Handumdrehen verschönern. Der Vorteil dieser Pflanzen liegt darin, dass sie ihre Schönheit nicht in der Höhe, sondern in der Breite präsentieren. Das wiederum schafft Platz für zusätzliche Blickfänge mit höherem Wuchs. Hier ist besonders die Kombination von Stauden und Rosen ein Tipp für all diejenigen, die ihren Garten gerne wildromantisch gestalten möchten. Abgesehen davon lassen sich die flachen Variationen auch wunderbar als Stauden für den Steingarten einsetzen, da sie sich dezent und dennoch stilvoll einfügen.

Majestätische Wuchshöhe als Blickfang

Pflanzen, die sich mit besonderer Wuchskraft präsentieren, eignen sich vor allem für Bereiche, in denen nach oben hin viel freier Raum geboten ist. Möchten Sie hochwachsende oder halbhohe Stauden in ihren Garten integrieren, suchen Sie sich daher Orte, an denen keine Büsche oder Sträucher früher oder später zum Hindernis werden könnten. Freiliegende Beete, der Vorgarten oder auch der Bereich rund um einen Teich sind prädestiniert für sehr hohe Stauden mit einer Wuchshöhe von bis zu zwei Metern. Dort haben die Gewächse genügend Platz und können ihre Blätter und Blüten optimal entfalten. Entscheiden Sie sich für besonders hohe Stauden als Sichtschutz, überzeugen Varianten wie die Stockrose mit ihren ansehnlichen Blüten.

Romantisch und naturverbunden mit Wildstauden

Wünschen Sie sich einen möglichst natürlich anmutenden Bauerngarten, liegen Sie mit Wildstauden genau richtig. Diese Gewächse präsentieren sich in vielen verschiedenen Farben und Größen, sodass Sie sowohl große Flächen als auch kleine Nischen mit Leben füllen können. In Kübeln wirken die wilden Varianten auch neben der Haustür sehr einladend und sorgen für ländliches Flair. Achten Sie beim Stauden Pflanzen im Kübel auf ausreichend Platz, können Sie auch mehrjährige Varianten problemlos integrieren.

Winterharte Stauden halten den Garten frisch

Wie schade wäre es, wenn sich das Gartenjahr seinem Ende entgegen neigt und die sorgsam geplante Pracht dauerhaft verloren ginge? Um Ihrem Garten ein solides Grundgerüst zu verleihen, das auch im nächsten Jahr wieder erstrahlt, setzen Sie auf winterharte und mehrjährige Stauden. Sie lassen sich gut miteinander kombinieren, sodass die gesamte Jahresplanung auf ihnen basieren kann. Nachdem die ersten Frühlingsboten verschwunden sind, kommen sommer- und herbstblühende Stauden zum Tragen und begleiten Sie bis zum Winterbeginn mit ihren wunderschönen Blüten.

Schattige Plätze stilvoll aufhellen

Nicht jeder Ort innerhalb des eigenen Gartens wird tagtäglich von der Sonne verwöhnt. Gerade die schattigen Plätze sollten Sie bei der Planung mit Pflanzen nicht vergessen. Vertragen Stauden Schatten oder Halbschatten, können sie die dunkleren Bereiche mit ihren Blüten spielend leicht hervorheben. Rosa Stauden oder Varianten in anderen hellen Tönen wie Orange, Weiß oder Gelb gleichen Dunkelheit aus und sorgen so für ein harmonischeres Gesamtbild. Natürlich können Sie auchlangblühende, winterharte und immergrüne Stauden halbschattig platzieren und so für eine dauerhafte Begrünung sorgen.

Sonnige Standorte gezielt verschönern

In einem abwechslungsreich gestalteten Garten benötigen Sie nicht nur Stauden für den Schatten. Auch die sonnenverwöhnten Bereiche sollten nur mit Gewächsen ausgestattet werden, die Hitze und Licht vertragen. Wählen Sie hierfür gerne bunte Varianten, um schon in der Frühlingssonne größtmögliche Vielfalt genießen zu können. Winterharte Stauden für sonnige Standorte sind ebenfalls eine gute Idee, da sie sich im kommenden Jahr ganz von alleine erneut zeigen. Das spart Zeit und Mühe bei der Planung und schafft einen verlässlichen Rahmen für Ihre Kreativität.

Unkomplizierte Gartenfreude erleben

Pflegeleichte Gewächse erlauben es Ihnen, Ihr Grün abseits der Arbeit ausgiebig zu genießen. Robuste bodendeckende Stauden erweisen sich als wirkungsvolle Option, wenn es um die dauerhafte Verschönerung freier Flächen geht. Dabei finden Sie ausreichend Gelegenheit, unterschiedliche Pflanzen mit höherem Wuchs hinzuzufügen und Ihren Garten immer wieder neu zu erschaffen. Im Gemüsegarten können zudem schneckenresistente Stauden gepflanzt werden, um den Schädlingen eine möglichst geringe Angriffsfläche zu bieten.

Die Tierwelt in den Garten einladen

Bienen- oder insektenfreundliche Stauden im eigenen Garten zu pflanzen, tut auch der Natur gut. Immerhin sind es gerade Insekten, die die Vitalität der natürlichen Umwelt aufrechterhalten. Mit den passenden Gewächsen sorgen Sie für ein Angebot, das auch den fliegenden Nützlingen ein sicheres und artgerechtes Zuhause bietet. Hier lehnen Sie sich nach einem langen Tag zurück und beobachten das bunte Treiben rund um duftende Stauden und schöne Blumen.

Die Kombination macht den Zauber

Bevor Sie Stauden online kaufen, halten Sie am besten einen Moment inne und überlegen Sie, welche Stilrichtung Sie sich für Ihr persönliches Gartenparadies wünschen. Erst im zweiten Schritt suchen Sie dann nach Variationen, die diesem Stil gerecht werden. So passen Blütenstauden in den Tönen Rosa, Rot oder Lila hervorragend in einen romantischen Garten, während ein lebhafter Bauerngarten auch kräftiges Orange und Blau verträgt. Achten Sie bei der Gestaltung jedoch darauf, verschiedene Gattungen miteinander zu kombinieren. Ein reiches Blütenmeer durchbrechen schmuckvolle und großblättrige Gewächse sehr stilvoll und schaffen eine ausgewogene Balance zwischen bunt und grün.

Clevere Planung erleichtert den Kauf

Wie bereits erwähnt, ist es nur zu empfehlen, dass Sie sich vor dem Stauden Online Bestellen ausreichend Gedanken über Ihren Wunschgarten machen. Das hat den Vorteil, dass Sie bei der Auswahl der Gewächse schnell erkennen, welche Gattungen und Farben am besten zu Ihren Vorstellungen passen. Es hilft, wenn Sie eine kleine Zeichnung Ihrer Beete und Kübel anfertigen, denn somit wissen Sie auch, wie viele Pflanzen Sie kaufen müssen. Dann geht der Stauden Versand leicht von der Hand und binnen kürzester Zeit kann der noch leere Garten mit frischen Setzlingen verschönert werden. Beginnen Sie gleich mit der Planung und lassen Sie mit Native Plants Ihre Staudenträume schon bald wahr werden.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.