Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Andenpolster

Azorella trifurcata Zur Übersicht
Andenpolster, Azorella, Steingarten, Japangarten
Bodendeckerpflanze, Steingarten, Andenpolster
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 5 cm Wuchsbreite: bis 25 cm

Diese immergrüne (wintergrüne) Polsterstaude stammt - wie ihr Name schon verrät - aus Südamerika. Sie besitzt kleine, gelbe Blüten, die im Frühsommer erscheinen.

Mehr Informationen

Liefergrößen ? & Preise

4,99 €* Im 9 cm Topf
bis 2 4,99 € *
ab 3 4,79 € *
ab 12 4,39 € *
ab 48 3,99 € *
4,99 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Andenpolster

Beschreibung

Andenpolster - Azorella trifurcata

Diese immergrüne (wintergrüne) Polsterstaude stammt - wie ihr Name schon verrät - aus Südamerika. Sie besitzt kleine, gelbe Blüten, die im Frühsommer erscheinen. Das Besondere am Andenpolster ist der rosettenartige Wuchs und die geschlitzten, wintergrüne Belaubung. Es schätzt einen sonnig bis halbschattigen Standort und einen durchlässigen Gartenboden. Azorella ist im Garten vielseitig einsetzbar - ob als skurrile Pflanze im Steingarten, als besondere Rasenersatzpflanze zwischen Trittsteinen oder für eine flache Kübel- und Trogbepflanzung, selbst für die Grabbepflanzung an hellen Standorten ist diese besondere Staude sehr gut geeignet. Der teppichbildende Wuchs erreicht eine Breite von ca. 30 cm.

Details

Blüte: gelb, zierlich
Blütezeit: Mai bis Juni
Blatt: glänzend dunkelgrün, wintergrün, geschlitzt
Wuchs: polsterbildend
Wuchshöhe: bis 10 cm hoch
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: lockerer, humoser durchlässiger Boden
Besonderheit:
Winterhärte: gut (vor starken Kahlfrösten schützen)
Verwendung: Steingartenstauden, für Steingärten, flachwachsende Staude für den Garten, als Grabbepflanzung, für Urnengräber, kleine Schmetterlings- und Bienenweide, für Balkonkästen & Kleine Töpfe wie auch für die Unterpflanzung von Kübelpflanzen (Stämmchen) geeignet

Pflanzen pro Quadratmeter: 15 bis 17 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 25 cm
Pflanzempfehlung: einzeln, in kleinen Gruppen oder als Rasenersatz zwischen Trittsteinen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für das Andenpolster

  • Zierliche, robuste, wintergrüne Steingartenstaude
  • Für kleine Flächen als Art Bodendecker geeignet
  • Als teppichbildende, flachwachsende Staude im Vordergrund von Blumenbeeten und Rabatten
  • Auch für kleine Töpfe, Balkonkästen und als Unterbepflanzung von Zierstämmchen geeignet
  • Für die Bepflanzung von Grabstätten und Urnengräbern
  • Als Rasenersatzpflanze zwischen Trittsteinen
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.85 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Bewertung vom 05.06.2016

Geliefert wurden sehr gute Pflanzen.

Bewertung vom 25.06.2015

Kräftige starke Pflanzen.

Bewertung vom 22.04.2015

auch diese Pflanzen sind in meinem Steingarten verpflanzt.

Bewertung vom 17.04.2015

gute Ware

Bewertung vom 14.04.2015

danke

Bewertung vom 25.06.2013

alles ok

Häufige Fragen zu Andenpolster
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage vom 27.10.2019
kann man das Andenpolster Ende Oktober pflanzen?
Antwort zeigen
M

Da das Andenpolster immergrün ist, empfehlen wir eine Frühjahrspflanzen. Wenn noch im Herbst gepflanzt werden soll, dann bitte bei Kahlfröste leicht mit einem Vlies abdecken.

Frage vom 16.02.2019
Verträgt das Andenpolster sich mit zB Teppichthymian
Antwort zeigen
M

Ja, beide haben gleiche Ansprüche an Standort und Boden.

Frage vom 16.02.2019
Ist das Andenpolster begehbar? Blüht das Andenpolster nach dem Juni nochmal?
Antwort zeigen
M

Ja das Andenpolster ist trittfest, aber nicht für eine Dauerbelastung geeignet. In warmen Lagen oder bei sehr schönen Sommer kann es sein das es evtl. zu einer kleinen Nachblüte kommt.

Frage vom 18.08.2018
Verträgt es das Andenpolster wenn es ab und zu gemäht wird?
Antwort zeigen
M

Nein eher nicht, das Andenpolster ist eine immergrüne Pflanze die ihr Laub gerne behält. Es würde wohl bei guten Standortbedingung wieder neu durchtreiben, wäre aber nicht optimal.

Frage vom 27.07.2018
Ist das Andenpolster auch für lehmigen Boden geeignet? Der verdichtet nach Regenfall ja sehr stark.
Antwort zeigen
M

Leider reagiert das Andenpolster auf Staunässe sehr empfindlich, hier sollte also auf jeden Fall der Boden mit Sand und Kiesel aufgelockert werden.

Frage vom 11.04.2018
Kann man Andenpolster zur Unterpflanzung von Rosen nehmen? Danke und Gruß, Sabine
Antwort zeigen
M

Das Andenpolster ist zwar teppichbildent und bevorzugt einen vollsonnigen Standort, allerdings mag es auch einen mageren, steinigen Boden. Während Rose einen sehr nähstoffhaltigen, gut bewässerten Boden bevorzugen. Daher ist das Andenpolster für einen Rosen Unterbepflanzung nicht ganz so gut geeignet. Evtl. wäre das Sternmoos etwas besser geeigent.

Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Sie stimmen zu, unseren personalisierten Newsletter zu erhalten. Um für Sie interessante Inhalte schicken zu können, erfassen und werten wir Ihre Klicks und Öffnungen aus und passen die Inhalte so Ihren Wünschen und Interessen an. Sie können den Newsletter über einen Link in jeder E-Mail abbestellen. Ausführliche Hinweise hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.