Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Thymian 'Albus'

Thymus serpyllum 'Albus' Zur Übersicht
Thymian 'Albus'

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 5 cm Wuchsbreite: bis 25 cm

Die Sorte 'Albus' ist eine weißblühende Form unseres heimischen Thymians.

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 2,19 € *
ab 12 1,99 € *
ab 24 1,79 € *
2,39 €*
Merken
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 4 bis 5 Werktage

Produktinformationen Thymian 'Albus'

Beschreibung

Thymian 'Albus' - Thymus serpyllum 'Albus'

Die Sorte 'Albus' ist eine weißblühende Form unseres heimischen Thymians. Bei optimalen Standortbedingungen - sonnige Lage, durchlässiger, trockener Gartenboden - bildet der Thymian einen dichten Teppich aus vielen weißen Blüten.

Details

Blüte: kleine weiße Blüten
Blütezeit: Juni bis August
Blatt: klein, hellgrün, aromatisch duftend, immergrün
Wuchs: teppichbildend
Wuchshöhe: bis zu 5 cm hoch
Standort: sonnige Lage
Boden: durchlässiger, trockener, sandig-steiniger Gartenboden
Winterhärte: gut
Verwendung: Dachgärten, Steingartenstaude, Steingärten, Steinmauernfugen, An Terrassen und Sitzplätzen, Teppichbildende Staude, Staudenbeet, Beetstauden, Rabatten, Balkonkästen & kleine Töpfe, Duft- & Aromagarten, Bienenweide, Grabbepflanzung

Pflanzen pro Quadratmeter: 15 bis 17 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 25 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Thymian Albus

  • Zierliche, robuste, wintergrüne Steingartenstaude
  • Als Rasenersatzpflanze zwischen Trittsteinen und Steinplatten
  • Als wintergrüne Einfassungspflanze entlang von Natursteintreppen
  • Im Vordergrund von sonnigen, trockenen Staudenbeeten und Rabatten
  • Wintergrüne Blütenstaude als Einfassungspflanze für Gräber
  • Für die Bepflanzung von Trögen, Balkonkästen und kleinen Töpfen geeignet
  • Als aromatisch duftende Staude in der Nähe von Terrassen und Sitzplätzen
  • Wichtige Bienen- und Schmetterlingsweide im Garten
Kräuterspirale selber bauen

Kräuterspirale

Kräuterspirale im Garten anlegen

Eine Kräuterspirale selber bauen

Kräuter dürfen in keiner guten Küche fehlen - besser noch wenn die aromatischen und gesunden Kräuter frisch aus dem eigenen Garten kommen. Wem ein Kräuterbeet in Balkonkastengröße nicht ausreicht kann sich mit etwas Geschick seine eigene Kräuterspirale in den Garten bauen.

Eine Kräuterspirale ist ein spiralförmig angelegtes Beet, welches mit Natursteinen jeglicher Art aufgebaut wird. Selbst mit Kunststeinen, wie zum Beispiel Klinker oder Ziegel, ist ein Bau möglich. Wir haben uns bei unserem Projekt für Granitsteine entschieden, da diese sehr natürlich und rustikal wirken.

Eine Kräuterspirale gehört an einen sonnigen Standort und sollte einen Durchmesser von ca. 2,5 Meter und die Höhe ca. 1 Meter messen - Natürlich können Sie Ihre Kräuterspirale auch größer gestalten - je nach verfügbare Fläche. Im Süden der Kräuterspirale beginnt die Spirale, wo zunächst erst einmal ein kleiner Teich oder Tümpel entsteht. Dieser sollte im Durchmesser je nach Platz ca. 0,5-1 Meter groß und mindestens 0,6 Meter tief sein. Legen Sie diesen mit Teichfolie aus und dekorieren Sie ihn mit Steinen. Markieren Sie nun von dem Teich ausgehend den Verlauf Ihrer Spirale (Sägespäne oder Sand eignen sich gut als Markierungmittel). Damit fertig beginnen Sie die Grasnarbe (falls vorhanden) zu entfernen. Eine Kräuterspirale wird von Außen nach Innen aufgebaut. Setzen Sie immer im Wechsel ein paar Steine und verfüllen Sie dann den dahinter liegenden Hohlraum mit Erde. Beton oder Mörtel haben bei einer natürlichen Bauweise nichts verloren - verfugen Sie große Löcher mit Erde oder Lehm. Die Steinmauer sollte leicht schräg gebaut werden (ca. 5 % Gefälle).

Das Füllmaterial der Spirale sollte sich in drei Bereich unterscheiden

  • Kraeuterspirale-dfeuchter, humoser Bereich: Füllen Sie den unteren Bereich mit einer Mischung aus Gartenboden und Kompost. So erhalten Sie einen humosen, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.
  • durchlässiger, humoser Bereich: Mischen Sie die Gartenerde in diesem Bereich mit etwas Sand, Kies oder Splitt - So erhalten Sie einen noch humosen aber etwas durchlässigen Boden.
  • durchlässiger, sandiger Bereich: Mischen Sie etwas Gartenerde mit Kies, Sand oder Splitt - so erhalten Sie einen mageren, durchlässigen, steinigen Boden (Bauschutt kann auch verarbeitet werden - sollte aber dann frei von Fremdstoffen sein).

Nach der Stein- und Erdarbeit folgt die Pflanzung - Das wichtigste an der Kräuterspirale!

Durch die unterschiedlichen Füllmaterialien haben Sie drei verschiedene Lebensbereiche geschaffen! Nun ist es zu beachten, dass Sie auch passende Pflanzen für Ihr Bauwerk auswählen.

Wir empfehlen Ihnen folgende Zusammenstellung

  • Kraeuterspirale-bfeuchten, humosen Bereich: Petersilie, Waldmeister, Pfefferminze
  • durchlässigen, humosen Bereich: Zitronenmelisse, Schnittlauch, Liebstöckel, Majoran, Wermut, Estragon
  • durchlässiger, sandiger Bereich: Thymian, Salbei, Rosmarin, Lavendel, Ysop, Bohnenkraut, Pimpernelle

Eine Kombination, bestehend aus 16 verschiedenen Kräuterstauden für die Kräuterspirale bieten wir Ihnen hier an!

Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Thymian 'Albus'"
Bewertung vom 10.06.2016

Alles ok gerne wieder

Bewertung vom 26.05.2016

große, kräftige Pflanzen, gut verpackt, Blitzversand. Gerne wieder.

Bewertung vom 26.05.2016

gute Qualität, etwas anders als abgebildet

Bewertung vom 03.05.2016

Die Qualtität wird sich erst in der nächsten Zeit herausstellen. Optisch sieht die Pflanze sehr gut aus. Das Produkt ist bei uns in einem 2500 Quadratmeter großen Naturgarten eingeplantzt worden. Wir möchten einen Teil dazu beitragen, das Insekten eine Nahrungsquelle in der so kargen Städtelandschaft finden.

Bewertung vom 03.05.2016

Gute Qualität. Verwendung als Wegbegrenzung.

Bewertung vom 10.04.2016

Blumenbeet-Hanglage
als Bodendecker
Kräftige Pflanzen

Bewertung vom 27.11.2015

Zwei von vierzehn Pflanzen waren leicht angeschimmelt, sollte aber kein Problem sein. Ansonsten sehr gute, durchgewurzelte Ware.

Bewertung vom 30.08.2015

Ich hatte schon welche da sie sehr gut schmecken hab ich dazu gepflanzt. Und tragen sehr gut hatte bisher immer zwei mal im Jahr davon. Und sind sehr pflegeleicht.

Bewertung vom 16.06.2015

schöne Pflanze

Bewertung vom 05.06.2015

sehr gute Qualität

Bewertung vom 26.05.2015

Verwendung im Kleingarten.
Für Hobbygärtner.
Sehr gute Qualität.

Bewertung vom 22.05.2015

Pflanze für Friedhof bestellt, als Bodendecker in einem Element eingesetzt

Bewertung vom 20.05.2015

Tolle Kissen an Steingartenrändern, toller Bodendecker

Bewertung vom 22.04.2015

Verwendung als Bodendecker

Bewertung vom 22.04.2015

Freue mich schon, daß ich auch im Herbst noch Himbeeren naschen kann.\nDie Qualität der Pflanzen ist sehr gut, habe sie meinen Nachbarn empfohlen.

Bewertung vom 19.04.2015

Beeteinfassung
Rasenersatz
Kraeuterbeet
Kräftige Pflanzen
Hobbygaertner und andere Nutzer

Bewertung vom 25.03.2015

gute Qualität der Pflanze, sehr gute Verpackung. Bin sehr zufrieden. Sehr gerne wieder !

Bewertung vom 10.03.2015

Ich habe die Himbeeren gerade erst eingepflanzt, kann also über Geschmack und Wachstum noch nichts sagen, aber die Planzen waren einwandfrei verpackt, haben keine ersichtlichen Schädlingsbefall, viele Knospen, sahen also ganz vital aus.

Bewertung vom 16.07.2014

Sonnige Lage, Pflanzen Top hoffe sie gedeihen gut.

Bewertung vom 18.06.2014

Blüht im Augenblick (klein aber) wunderschön. Steht bei mir vorm Haus auf einer sehr trocknen Stelle.

Bewertung vom 22.05.2014

Steingarten
Pflanzen 1A

Bewertung vom 23.04.2014

Pflanze war in einem guten Zustand, wirkte aber etwas klein, macht sich jetzt aber gut.

Bewertung vom 19.09.2013

vorerst kleiner Topf - evtl.
im Frühjahr als Unterpflanzung für
größere Töpfe

Bewertung vom 28.08.2013

Verwendung: Pflanztrog
Qualität: gut

Bewertung vom 18.08.2013

Ich werde die Krichespindel mit den Immergrün und dem Thymian für die Herbstdeko verwenden

Häufe Fragen zu Thymian 'Albus'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Christina • 09.09.2017
Kann man den Thymian albus auch auf die Trittfläche einer Treppe in einer Natursteinmauer pflanzen?
Antwort zeigen
M

Man kann Thymian als Trittpflanze benutzen, aber man darf nicht täglich darauf laufen. Besser geeignet ist hier noch der Thymian 'Minor'.

Passende Garten-Tipps

 
Der Kräutergarten
Der Kräutergarten Weiterlesen
 
Gartenarbeiten im Oktober
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Oktober - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen