Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Duftnessel (Agastache) für den Garten

Angenehmer Duft, prächtige Blütenkerzen und gut für Nützlinge: die Duftnessel ist die ideale Pflanze für Ihren Garten! Entdecken Sie unsere Sorten.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Duftnessel Blue Fortune, Duftpflanze
bis 70 cm
Duftnessel 'Blue Fortune' Agastache rugosa 'Blue Fortune'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Duftnessel Black Adder, Duftpflanze, Bienenpflanze,
bis 70 cm
Duftnessel 'Black Adder'® Agastache rugosa 'Black Adder'®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Duftnessel Blue Boa, Duftpflanze, Bienenweide
bis 70 cm
Duftnessel Blue Boa ® Agastache rugosa Blue Boa ®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Duftnessel After Eight, Duftpflanze
bis 50 cm
Duftnessel 'Purple Haze' Agastache foeniculum 'Purple Haze'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 3,89 € *
Duftnessel 'Alabaster'
bis 60 cm
Duftnessel 'Alabaster' Agastache rugosa 'Alabaster'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 4,79 € *

Duftnessel kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Die auch als Duftnessel bekannten Agastachen verzaubern Gartenfreunde nicht zuletzt aufgrund ihrer stilvollen Blütenkerzen. Auch Bienen und Schmetterlinge lieben die pflegeleichten Gewächse, die dem Staudenbeet dank ihrer wochenlangen Blüte gehörig Leben einhauchen. Wir stellen Ihnen unsere fünf liebsten Duftnessel-Sorten vor.

Duftnessel 'Black Adder®'

Die Agastache rugosa 'Black Adder®' blüht von Juli bis September. Dabei zeigt sie purpurschwarze Blütenkerzen, die dem Betrachter direkt ins Auge fallen. Das blaugrüne Laub dieser Pflanze, die gelegentlich als Dunkle Blaunessel bezeichnet wird, weist eine sehr hübsche Marmorierung auf. Daher kommt sie sogar außerhalb der Blütezeit sehr gut an.

Die Agastache 'Black Adder®' benötigt einen sonnigen und warmen Standort sowie einen trockenen Boden ohne Staunässe. Hier wächst sie bis zu 70 Zentimeter in die Höhe und entfaltet einen angenehmen, nicht zu dominanten Duft. Im Winter braucht die Duftnessel 'Black Adder®' Schutz vor Nässe und Kälte. Mit vier bis fünf Pflanzen je Quadratmeter bepflanzen Sie größere Flächen mit dieser Sorte.


Wussten Sie schon: Duftnesseln können gegessen werden. In der kreativen Küche sind sowohl die Blätter als auch die Blüten als Dekoelemente sehr gefragt.


Duftnessel 'Blue Fortune'

Mit der Agastache 'Blue Fortune' hält eine Duftnessel als Bienenweide Einzug in Ihren Garten, die etwa genauso hoch wird wie die Sorte 'Black Adder®'. Ihr feiner Duft nach Anis gefällt vielen Naturfreunden sehr gut, weshalb eine Pflanzung in der Nähe von Sitzplätzen häufig vorkommt. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Agastache rugosa 'Blue Fortune' es gerne sonnig und warm hat.

Der Untergrund für diese Pflanze ist im besten Fall trockener und gut durchlässig, sodass sich keine Staunässe bilden kann. Im Winter ist ein solider Schutz vor kühlen Temperaturen und Winternässe absolut empfehlenswert, denn diesen Einflüssen kann die Duftnessel oder Agastache recht wenig entgegensetzen. Die Blütenkerzen der Sorte 'Blue Fortune' schmücken die Pflanze von Juli bis September und erscheinen in sehr ansehnlichem Purpur-Blau.


Unser Tipp: Die Agastache punktet als schöne Leitstaude im Beet und kann deshalb optimal mit weiteren Gewächsen kombiniert werden. Bevor Sie Blütenstauden kaufen, die an der Seite der Duftnesseln wachsen sollen, achten Sie jedoch unbedingt auf die Standortwünsche. Geeignete Nachbarn sollten ähnliche Bedürfnisse haben.


Duftnessel 'Purple Haze'

Die Agastache foeniculum 'Purple Haze' wird etwa einen halben Meter hoch und ist dank ihres horstbildenden Wuchses eine angenehm kompakte Erscheinung. Suchen Sie nach einer Agastache für Kübel oder Töpfe, legen wir Ihnen diese aufgrund ihrer Größe besonders ans Herz. Sie wird ebenso als Anis-Duftnessel bezeichnet, denn wie viele ihrer Verwandten offenbart sie während der Blütezeit ihren zarten Duft nach ebendiesem Gewürz. Die Blüten selbst leuchten in stilvollem Violett.

Könnte 'Purple Haze' erzählen, was sie am liebsten mag, so würde sie von einem gut geschützten und sonnigen Standort mit warmer Temperatur sprechen. Damit bleibt sie den Standortbedürfnissen der Gattung treu. Auch diese Duftnessel ist winterhart, kommt allerdings nicht ohne Schutz über die kalte Zeit.

Duftnessel 'Blue Boa®'

Rund 70 Zentimeter beträgt die maximale Wuchshöhe der Agastache 'Blue Boa®'. Die ansehnlichen Blütenkerzen dieser Sorte präsentieren ein attraktives Violettblau und entfalten typisch für die Gattung einen angenehmen Anisduft. Besonders an 'Blue Boa®' ist dabei, dass nicht nur die Blüten, sondern auch die Blätter duften.

Sie erweist sich darüber hinaus als pflegeleicht. Lediglich ein Rückschnitt im Anschluss an die Blüte ist ratsam. Dann nämlich blüht 'Blue Boa®' im Herbst ein zweites Mal. Der Standort für diese Agastache sollte sonnig, warm und gut geschützt sein. Staunässe kann sie nicht leiden. Winterschutz vor kaltem und feuchtem Wetter ist bei allen Duftnesseln obligatorisch.


Wir empfehlen: Wenngleich die Agastache winterhart ist, hält sie das kühle Wetter der dunklen Jahreszeit weniger gut aus als andere Gewächse. Gönnen Sie ihr daher in jeder Lage einen soliden Schutz mit Laub, Reisig oder Vlies und bewahren Sie sie vor zu viel Nässe. Kultivieren Sie die Pflanze in Topf oder Kübel, ist der Frostschutz umso wichtiger.


Duftnessel 'Alabaster'

Sie suchen eine echte Besonderheit für Ihr Staudenbeet? Die Agastache 'Alabaster' könnte genau die richtige Wahl sein. So sind die Blütenkerzen dieser Agastache weiß, was sie deutlich von anderen Sorten dieser Gattung unterscheidet. 'Alabaster' kommt aus diesem Grund gerne auch in Kombination mit weiteren Duftnesseln zum Einsatz, denn Violett, Blau sowie Weiß harmonieren einfach hervorragend miteinander.

Die Blütezeit dieser Sorte liegt erneut zwischen Juli sowie September und die Blüten duften sehr dezent. 'Alabaster' wird bis zu 60 Zentimeter hoch und sollte in puncto Standort genauso behandelt werden wie ihre Verwandten. Etwa vier bis fünf Pflanzen je Quadratmeter genügen, um eine kleine Gruppe zu gestalten, die sich im Sommer als wahres Insektenparadies entpuppen wird.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.