Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Pflanzen als Sichtschutz

 Schützen Sie Ihre Privatsphäre: Mit immergrünen und schnellwachsenden Pflanzen für Balkon und Garten geht das ganz natürlich.
Seite 1 von 9
Seite 1 von 9

Pflanzen als Sichtschutz für Balkon und Terrasse

Auch auf dem Balkon und der Terrasse möchten Sie gut abgeschirmt vor neugierigen Blicken sitzen oder liegen können. Je nach Größe des Bereichs, den Sie mit Sichtschutzpflanzen bestücken möchten, sollten Sie zu platzsparenden oder größeren Gewächsen greifen.

Sichtschutz Pflanzen für den Balkon

Für Sichtschutz auf dem Balkon sind Pflanzen prädestiniert, die nicht zu viel Fläche verbrauchen und dennoch einen dichten Wuchs aufweisen. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können kletternde Gewächse an Gittern entlangführen oder Kübelpflanzen als Sichtschutz verwenden.

Als kletternde Vertreter eignen sich beispielsweise

  • Wilder Wein,
  • Efeu
  • oder Hopfen

auf dem Balkon als Sichtschutz Pflanzen. Soll auf dem Balkon eine Hecke entstehen, sind Kübelgewächse die richtige Wahl. In diesem Zusammenhang wissen vor allem der Lebensbaum und die Eibe aufgrund ihres schönen Wuchses von sich zu überzeugen.

Sichtschutz Pflanzen für die Terrasse

Gewächse, die Sie auf der Terrasse als Sichtschutz Pflanzen nutzen können, sind in großer Zahl erhältlich. Dabei stehen nicht nur die bereits erwähnten Kletterer zur Verfügung, sondern auch erneut Kübelpflanzen.

Toll machen sich unter anderem:

  • die Eibe mit ihren immergrünen Nadeln
  • die robuste und wenig anspruchsvolle Hainbuche
  • der Lebensbaum 'Smaragd', der als Sichtschutz im Kübel überaus elegant wirkt

Wünschen Sie sich etwas exotischere Pflanzen als Sichtschutz auf der Terrasse im Kübel, empfiehlt sich Bambus. Mit Bambus als Sichtschutz im Kübel eröffnet sich Ihnen eine tolle Vielfalt: so sorgen unterschiedliche Varianten wie der klassische Schirmbambus oder der Gartenbambus 'Red Zebra'® für ein fernöstliches Flair.

Sichtschutz Pflanzen für den Garten

Im Garten bleibt üblicherweise etwas mehr Platz, um einen Sichtschutz mit Pflanzen zu gestalten. Doch gerade dort stellt die Umgebung verschiedene Anforderungen an die Gewächse, die sie bei der Planung unbedingt berücksichtigen sollten.

Grüner Sichtschutz am Zaun

Es gibt einige Fälle, in denen Pflanzen als Sichtschutz im Garten nicht für sich stehen, sondern Zäune begrünen sollen. Besonders bei höheren Zäunen ist die Verwendung kletternder Gewächse sehr sinnvoll, denn sie benötigen nur wenig Fläche und sind trotzdem beeindruckend.

Beliebte Kletterer, die als natürlicher Sichtschutz im Garten fungieren können, sind zum Beispiel:

  • die Immergrüne Geißschlinge, die sogar Blüten ausbildet
  • der hochwachsende Wilde Wein 'Veitchii' (bis 18 m) oder 'Engelmannii' (bis 10 m)
  • der Knöterich mit weißem Blütenmeer
  • die tropisch anmutende Pfeifenwinde

Unser Tipp: Wenn kletternde Pflanzen als natürlicher Sichtschutz für Balkon und Garten dienen sollen, müssen Sie bedenken, dass diese nicht zwangsläufig immergrün sind. Somit ist der Schutz bei einigen Gewächsen vor allem im Sommer gewährleistet.


Pflanzen als Sichtschutz Hecke

An Grundstücksgrenzen wirken blickdichte Zäune und Mauern oftmals sehr kalt und erdrückend. Pflanzen als Sichtschutz zum Nachbarn oder auch zur hinteren Grundstücksgrenze sind eine naturnahe Alternative, die weiche Übergänge zeichnet.

Wählen Sie für eine Hecke als Sichtschutz im Garten Pflanzen, die gut schnittverträglich sind und über einen dichten Wuchs verfügen. Als vorteilhaft gelten der Kirschlorbeer in seinen zahlreichen Varianten sowie die unterschiedlichen Sorten des Ligusters. Gerade Goldliguster schafft als lebender Sichtschutz ein angenehmes Ambiente.

Sichtschutz Pflanzen ohne Hecke

Sind Sie in Ihrem Garten auf Sichtschutz Pflanzen angewiesen, möchten aber aus verschiedenen Gründen keine Hecke anlegen, raten wir zu Gewächsen, die als Solitär oder auch in Gruppen ein stimmungsvolles Bild abgeben.

In diesem Fall sticht erneut der Bambus hervor. Von ihm gibt es so viele Arten, dass sich für jeden Stil der Richtige finden lässt. In Gestalt des Bambus Fargesia müssen Sie sich wegen unerwünschter Ausläufer zudem keine Sorgen machen.

Eine weitere Empfehlung für punktuell platzierten Sichtschutz aus Pflanzen ist der Säulenwacholder 'Blue Arrow'. Er wird bis zu 3,5 Meter hoch, bis zu 0,8 Meter breit und macht sich nicht nur im Garten gut, sondern zählt auch zu den idealen Pflanzen als Sichtschutz für die Terrasse in Kübeln.

Sichtschutzpflanzen nach Eigenschaften

Sicherlich haben Sie bisher einen recht guten Eindruck von der Antwort auf die Frage „Welche Pflanzen eignen sich als Sichtschutz?“ bekommen. Wir möchten jedoch noch weiter gehen und auch spezifischere Wünsche miteinbeziehen.

Im Folgenden haben wir daher eine Übersicht zu verschiedenen Eigenschaften von Sichtschutz Pflanzen zusammengestellt:

Schnellwachsender Sichtschutz

Möchten Sie nicht lange warten, bis neugierige Blicke endlich ausgesperrt sind, empfiehlt sich der Griff zu Sichtschutz Pflanzen, die schnellwachsend sind. In diesem Fall gibt es erneut mehrere Möglichkeiten, denn sowohl Kletterer als auch freistehende Gewächse können mit zügigem Wuchs glänzen.

Die Frage ist dabei auch, was schnellwachsende Pflanzen können müssen, um zu Ihrem Vorhaben zu passen:

Kletterpflanzen als schnellwachsender Sichtschutz im Garten

Soll ein Zaun zügig begrünt werden, sind kletternde Gewächse die optimale Wahl. Hier kommen die Vorzüge von

  • Wildem Wein,
  • Hopfen,
  • Pfeifenwinde
  • und Knöterich

als schnell wachsender Sichtschutz bestens zur Geltung. Vergessen Sie jedoch nicht den möglichen Verlust des Schutzes im Winter.

Pflanzen für zügig entstehende Hecken

Freistehende Gewächse, die als schnellwachsende Hecke Sichtschutz gewähren, sind unter anderem

  • der Kirschlorbeer 'Novita',
  • der Weißbunte Sibirische Hartriegel,
  • die gewöhnliche Haselnuss
  • sowie der Eschenahorn als Großstrauch.

Winterharter und immergrüner Sichtschutz

Der Verlust der optischen Schutzfunktion während der Wintermonate ist nicht immer erwünscht. Schließlich dienen Sichtschutz Pflanzen oft auch als blickdichter Helfer vor Fenstern und Terrassentüren.

Möchten Sie nicht, dass Passanten während der kühlen Jahreszeit sehen, was es bei Ihnen zu Abend gibt, benötigen Sie Sichtschutzpflanzen, die immergrün und winterhart sind. Die nachfolgenden Gewächse kommen infrage:

Der Kirschlorbeer 'Herbergii'

Dieser schlanke, aufrecht gedeihende Kirschlorbeer ist als Sichtschutz immergrün. Seine hübschen, dunkelgrünen Blätter halten neugierige Blicke fern und bieten Tieren während des gesamten Jahres Unterschlupf. Der Kirschlorbeer 'Herbergii' erreicht eine Gesamthöhe von bis zu drei Metern.

Der Gartenbambus 'Standing Stone'®

Mit diesem Gartenbambus ergänzt ein waschechter Exot unsere Empfehlungen für immergrüne Pflanzen als Sichtschutz. 'Standing Stone' kann als Solitär oder auch in einer Gruppe stehen, fühlt sich aber ebenso auf der Terrasse wohl. Wählen Sie winterharte Kübelpflanzen als Sichtschutz auf der Terrasse, kann in kühlen Wochen ein zusätzlicher Schutz sinnvoll sein.

Der Feuerdorn 'Red Column'

Bis zu zwei Meter hoch wird dieser Feuerdorn, der mit seinen dornigen Zweigen und den roten Früchten sehr stilvoll wirkt. Seine Dornen eignen sich durchaus, um nicht nur Blicke, sondern auch unerwünschte Eindringlinge fernzuhalten.

Der Lebensbaum 'Golden Smaragd'®

Der Lebensbaum 'Golden Smaragd'® leuchtet das gesamte Jahr über in erfrischendem Goldgrün. Ihr Garten zeigt somit auch in der kalten Jahreszeit ein lebendiges Gesicht und sorgt beim Betrachter für gute Laune. Freistehend und ohne Schnitt erreicht diese Thuja eine Wuchshöhe von bis zu fünf Metern.

Hochwachsende Sichtschutzpflanzen

Schnellwachsende Pflanzen als Sichtschutz sind das eine. Sie erreichen allerdings nicht immer die gewünschte Höhe, denn in so manchem Garten sind größere Ausmaße notwendig, um den richtigen Schutz zu gewährleisten.

Wir zeigen Ihnen drei hochwachsende Pflanzen, die Blicke abhalten können:

Die Säulenhainbuche

Hohe Sträucher als Sichtschutz eignen sich gut, um Bereiche in dichter bebauten Gebieten zu begrünen, können jedoch ebenfalls als Schutz über mehrere Stockwerke hinweg fungieren. Die Säulenhainbuche 'Frans Fontaine' ist ein ideales Beispiel für diesen Zweck, denn sie erreicht im Alter eine Höhe von bis zu zehn Metern und wird bis zu drei Meter breit.


Wichtig: Wenn Sie hohe Pflanzen als Sichtschutz nutzen möchten, sollten Sie stets auf die Vorgaben der zuständigen Behörde achten. In vielen Gemeinden sind nahe der Grundstücksgrenzen nämlich bestimmte Maximalhöhen vorgegeben.


Der Kalifornische Mammutbaum

Sollen Bäume vor dem Balkon als Sichtschutz dienen, ist eine gewisse Höhe nötig. Hier erweist sich der Kalifornische Mammutbaum mit bis zu 50 Metern als nahezu überambitioniert. Bis er diese Höhe erreicht hat, dauert es allerdings recht lang: bei einem Zuwachs von maximal 40 Zentimetern jährlich ist schließlich einiges an Geduld erforderlich.

Die Leyland-Zypresse

Mit Leyland-Zypressen holen Sie sich pflegeleichte Sträucher als Sichtschutz in Ihren Garten. Diese Pflanze erhebt keine besonderen Ansprüche, wächst schnell und ist immergrün. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 25 Metern und hervorragender Schnittverträglichkeit kann sie als Sichtschutzhecke Balkon und Garten gleichermaßen abschirmen.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.