Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Immergrüner Schneeball

Viburnum rhytidophyllum Zur Übersicht
immergrüner Schneeball, Laubgehölze, Viburnum
Schneeball, immergrünes Gehölz, Blütenpflanze
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 4 m Wuchsbreite: bis 3 m
  • Imposante Blütenschirme im frühen Sommer
  • Pflegeleichter, immergrüner Großstrauch
  • Attraktive Bienen- und Insektenweide
  • Ideal in der bunten Hecke und als Sichtschutzgehölz
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

16,95 € *
Aktuell ist dieser Artikel leider nicht lieferbar! Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Zur Zeit nicht lieferbar!

Produktinformationen Immergrüner Schneeball

Beschreibung

Ein Immergrüner Schneeball begeistert im Garten mit seinem eindrucksvollen Wuchs und den ansehnlichen Blüten. Nicht nur Bienen lieben ihn, sondern auch all jene, die ein schönes Gewächs suchen, das auch an schattigen Plätzen gut gedeiht.

Wir zeigen Ihnen, was Viburnum rhytidophyllum im Garten benötigt und worauf Sie besonders achten sollten.

Eigenschaften des Immergrünen Schneeballs

Details in Kürze

Wuchs

aufrechter, dichtverzweigter Strauch, langsam wachsend

Wuchshöhe

bis 4 Meter hoch

Wuchsbreite

bis 3 Meter breit (freistehend)

Zuwachs pro Jahr

ca. 20 bis 40 cm

Belaubung

bis 20 cm lange, an der Unterseite behaarte Blätter, immergrün

Immergrün

 ja

Blüte/Frucht

weiße, flache Blütenstände, bis 15 cm breit, rote bis schwarze Fruchtstände im Herbst

Blütezeit

Mai bis Juni

Standort

sonnig bis schattig

Boden

sandig-humoser Gartenboden

Rückschnitt

kein Schnitt nötig

Winterhärte

sehr gut

Besonderheit

Immergrüne Belaubung,

Verwendung

Einzel- oder Gruppenstellung, Zierstrauch, Sichtschutzgehölz, Blattschmuckgehölz, Blütengehölz, für eine bunte Hecke, für den Gehölzstreifen

Kübelbepflanzung

eher ungeeignet

Der Immergrüne Schneeball (Viburnum rhytidophyllum) bildet sehr auffällige und lange Blätter aus. Diese weisen eine behaarte Unterseite und eine leicht glänzende, runzelige Oberseite auf.

Das Laub beschert diesem Großstrauch auch die Namen Runzelblättriger Schneeball, Runzeliger Schneeball oder Zungenschneeball. Mit den schmuckvollen Blättern ist das Potenzial der Pflanze jedoch noch lange nicht ausgeschöpft.

Ist der Immergrüne Schneeball winterhart?

Ja, diese Pflanze kommt in unseren Breitengraden mühelos mit winterlichen Temperaturen zurecht. Während der kalten Monate bleibt der Schneeball immergrün und eignet sich daher auch für den ganzjährigen Sichtschutz.

Ist der Immergrüne Schneeball giftig?

Im Umgang mit dieser Pflanze ist eine Information besonders wichtig: So gelten alle Pflanzenteile von Viburnum rhytidophyllum als giftig. Dies gilt auch für die unreifen Früchte, wobei die Stimmen bezüglich deren Giftigkeit im reifen Zustand variieren. Aufgrund dieser Unsicherheit empfehlen wir, sie nicht zu verzehren.

Auch kann die Pflanze Hautreizungen und Reizungen der Atemwege verursachen, weshalb gerade empfindliche Menschen entsprechende Schutzvorkehrungen treffen sollten. Für Allergiker empfehlen wir einen Atemschutz.

Wie hoch wird der Immergrüne Schneeball?

Ausreichend Platz braucht ein Immergrüner Schneeball. Kaufen Sie dieses Gewächs, planen Sie mit einer Wuchshöhe von bis zu vier Metern und einer Breite von bis zu drei Metern bei freistehenden Exemplaren.

Wie schnell wächst der Immergrüne Schneeball?

Mit 20 bis 40 Zentimetern jährlich geht Viburnum rhytidophyllum das Wachstum eher langsam an. 

Ist der immergrüne Schneeball bienenfreundlich?

Sobald sich die breiten Blütenschirme öffnen, duftet ein Immergrüner Schneeball zur Blütezeit nicht nur angenehm, sondern ist auch bei Insekten begehrt. Vor allem Bienen fliegen das Gewächs gerne an.

Wann blüht der Immergrüne Schneeball und welche Blütenfarbe hat er?

Ein Runzelblättriger Schneeball blüht zwischen Mai und Juni. Die flachen Blütenstände sind bis zu 15 Zentimeter breit und leuchten in dezentem cremeweiß. Im Herbst bildet Viburnum rhytidophyllum dann leuchtend-rote bis schwarze Früchte aus.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für den Immergrünen Schneeball

Mit Blattschmuck, Blüten und schönen Früchten erweist sich ein Immergrüner Schneeball im Garten als Tausendsassa und Allrounder. Seine Größe lässt ihn zwar nicht an jeden Ort passen, dafür jedoch ist er in Sachen Standort gern etwas kompromissbereit. Unsere liebsten Einsatzorte für Viburnum rhytidophyllum sind:

Bunte Hecke mit Immergrünem Schneeball

Als Bestandteil einer bunten Hecke lockt Immergrüner Schneeball Bienen an und bietet dank seines dichten Laubs einen natürlichen Lebensraum für allerlei Tiere. Auch Vögel lieben die Pflanze. Ergänzt Immergrüner Schneeball die Hecke, fressen sie im Herbst gerne die Beeren.

Immergrüner Schneeball im Kübel

Auch die Kübelpflanzung verträgt Viburnum rhytidophyllum gut. Wichtig ist hier ausreichend Platz für das Wurzelwerk und regelmäßiges Wässern. Im Winter empfehlen wir, den Kübel mit etwas Vlies vor Frost zu schützen, um ein Durchfrieren des Wurzelballens zu verhindern.

Sonstige Verwendungsbeispiele

Abgesehen von den gezeigten Möglichkeiten passt Viburnum rhytidophyllum auch hier sehr schön:

  • Als Solitärgehölz im Vorgarten
  • In Gruppenstellung an der Grundstücksgrenze oder in der Nähe von Teichen
  • Als ganzjährig grünes Sichtschutzgehölz
  • Als Blattschmuck- und Blütengehölz für den Gehölzstreifen

Tipps für die Pflanzung und Pflege des Immergrünen Schneeballs

Pflanzempfehlung in Kürze

Pflanzabstand zu anderen Büschen und Sträuchern

ca. 1,4 bis 1,6 Meter

Als Kübelpflanze

eher ungeeignet

Pflanzempfehlung

einzeln oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Viburnum rhytidophyllum ist als angenehm verträgliches Gewächs mit ein wenig Vorwissen unkompliziert handhabbar. Denken Sie bei Pflegearbeiten unbedingt an guten Schutz von Haut und Atemwegen. Die wichtigsten Details:

  • Standort und Boden: Der Zungenschneeball kommt sowohl an sonnigen als auch an schattigen Standorten zurecht. Er liebt einen sandig-humosen Gartenboden und mag sein Substrat von deutlich alkalisch bis sauer. Ein humusreiches Plätzchen kommt ihm sehr gelegen. Um das Nährstoffangebot zu optimieren, können im Abstand von wenigen Jahren Kompostgaben im Wurzelbereich erfolgen.
  • Pflanzzeit und -abstand: Im Kübel kann Immergrüner Schneeball als Hochstamm und Strauch ganzjährig gepflanzt werden. Im Freiland bietet sich vor allem der Herbst als Pflanzzeit an. Der Abstand zu anderen Gewächsen sollte 1,4 bis 1,6 Meter betragen.
  • Pflege: Grundsätzlich verträgt Viburnum rhytidophyllum einen Rückschnitt, braucht diesen jedoch nicht. Gelegentliches Prüfen auf Schädlinge empfiehlt sich wie bei allen anderen Gehölzen auch hier. Der Wurzelbereich sollte nicht austrocknen. Auch im Winter ist es wichtig, die Pflanze zu gießen. Für diese Aufgabe empfehlen wir lauwarmes Wasser und ein Gießen an Tagen ohne Frost. 

Fazit: Traumhaftes Gehölz als Blickfang und Nützlingsfreund

Wenngleich Viburnum rhytidophyllum giftig ist, bietet er sich für den naturnahen Garten als Bienenweide und Buffet für Vögel an. Mit seiner guten Eignung als Sichtschutzgehölz und Heckenpflanze bedient das Gewächs gleich mehrere wichtige Bedürfnisse.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.9 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Bewertung vom 06.04.2016

Die Pflanze sieht gesund aus und ist bisher auch gut angewachsen.

Bewertung vom 17.10.2015

Schöne und kräftige Pflanze.

Bewertung vom 14.07.2015

Der Schneeball ist eine Eckpflanze in obiger Anlage und dient auch - da er immergrün ist - zur Abdeckung des Wirtschaftshofes. Er ist frosthart und braucht nicht geschnitten zu werden.

Bewertung vom 17.05.2015

Schöne Pflanze. Blüte werde ich erst im nächsten Jahr sehen.

Bewertung vom 01.05.2015

Tolle Pflanze, gut angewachsen...den Rest wird die Zeit zeigen.

Bewertung vom 01.05.2015

Freizeitgrundstück / Empfehlenswert / gute Qualität

Bewertung vom 10.03.2015

Für aufgelockerte Heckenpflanzung und als Sichtschutz

Bewertung vom 01.07.2014

Sichtschutz

Bewertung vom 08.05.2014

Interessante Pflanze, zum Sichtschutz

Häufige Fragen zu Immergrüner Schneeball
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Brigitte • 01.10.2017
Treibt das viburnum rhytidophyllum an den rückschnittstellen wieder neu aus, wenn die Schnittstellen versiegelt wurden
Antwort zeigen
M

Ja der Immergrüne Schneeball kann ins alte Holz zurückgeschnitten werde. Dieser sollte im kommenden Frühjahr wieder neu und kräftig durchtreiben!

Frage von Brigitte • 01.10.2017
Soll man nach dem Rückschnitt des viburnum rhytidophyllum die schnittstellen versiegeln
Antwort zeigen
M

Nein, eine Versiegelung ist nicht zwingend erforderlich. Dieser hat sicher Vorteile aber auch Nachteile - dadurch empfehlen wir Ihnen auf die natürlich Wundheilung der Pflanze zu vertrauen.

Frage von Bolle • 26.08.2017
Kann dieser Strauch auch bei großer Höhe zurückgeschnitten werden oder wird er dann innen kahl. Ich möchte ihn als Sichtschutz im Hang vor einem kahlen Stamm setzen
Antwort zeigen
M

Ja, der Immergrüne Schneeball kann gut zurückgeschnitten werden, er sollte dann aus dem alten Holz wieder kräfig neu austreiben!

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenbewässerung leicht gemacht
Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen Weiterlesen
Spinnmilben bekämpfen
Sie haben kleine weiße Flecken und feine Gespinste auf Ihren Pflanzen entdeckt? Die Spinnmilbe ist Schuld! Wie Sie sie erkennen,... Weiterlesen
Hochbeet im Garten und auf dem Balkon
Ein Hochbeet im Garten oder auf dem Balkon - Vorteile / Nachteile, welche Pflanzen und weitere tolle Tipps Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.