Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Osterschneeball

Viburnum burkwoodii Zur Übersicht
Osterschneeball, Schneeball, Viburnum, Duftpflanze
Osterschneeball, Laubgehölze, Blütenpflanze
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 2,5 m Wuchsbreite: bis 2 m
  • Imposanter Frühjahrsblüher
  • Angenehmer Duft
  • Stilvolle Herbstfärbung
  • Pflegeleicht und anspruchslos
  • Nützlingsmagnet
Mehr Informationen

Liefergrößen ? & Preise

17,29 €* Im 3-Liter-Topf; eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
17,29 € *
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Osterschneeball

Beschreibung

Der Osterschneeball (Viburnum x burkwoodii) ist in vielerlei Hinsicht ein Blickfang. Das zu den Moschuskrautgewächsen gehörende Ziergehölz ist das Ergebnis einer Kreuzung zweier ostasiatischer Schneeballsorten und erfreut sich in unseren Gärten großer Beliebtheit.

Bevor Sie den Osterschneeball kaufen, erhalten Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zu Pflanzung, Pflege und Charakter dieses attraktiven Gewächses. 

Eigenschaften von Viburnum burkwoodii

Details in Kürze:

Wuchs

breitbuschiger, lockerer Wuchs

Wuchshöhe

bis 2,5 Meter hoch 

Wuchsbreite

bis 2 Meter breit (freistehend)

Zuwachs pro Jahr

ca. 30 bis 40 cm

Belaubung

ca. 10 cm lange, glänzend dunkelgrüne Blätter, halbimmergrün

Immergrün

nur in milden Lagen halbimmergrün/wintergrün

Blüte

bis zu 6 cm große, kugelrunde Blütenstände, duftend

Blütezeit

April bis Mai

Standort

sonnig bis halbschattig

Boden

sandig-humoser Gartenboden

Rückschnitt

kein Schnitt nötig

Winterhärte

gut

Wurzelsystem

Flachwurzler

Besonderheit

stark duftende Blütenstände

Verwendung

Einzel- oder Gruppenpflanze, Ziergehölz, Blütengehölz, für eine bunte Hecke, Blütenhecke, für den Gehölzstreifen

Kübelbepflanzung

eher ungeeignet

Von seiner attraktiven Belaubung über die reiche Blüte um die Osterzeit bis hin zur bunten Herbstfarbe begeistert der Osterschneeball mit Vielfalt. Die Pflanze, die hin und wieder auch Immergrüner Duftschneeball genannt wird, bevorzugt milde Lagen und fungiert hier als wertvolles Nützlingsbuffet.

Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir im Folgenden zusammengefasst:

Wann blüht Viburnum burkwoodii und welche Blütenfarbe hat sie?

In den Monaten April und Mai hat der Osterschneeball Blütezeit. Dann zeigen sich die anfangs rosafarbenen und später weißen Blütenstände, die im Fachjargon Trugdolden heißen. Sie bestehen aus vielen kleinen Einzelblüten, die sich zu großen, schneeballartigen Gruppen vereinen. Der Durchmesser eines solchen Balls beläuft sich auf etwa sechs Zentimeter.

Duftschneeball heißt die Pflanze dank des zarten Vanilledufts, den die Blüten verströmen. Bei guter Pflege ist von Viburnum x burkwoodii eine Nachblüte im Herbst zu erwarten.

Ist der Osterschneeball giftig?

Ja, Viburnum x burkwoodii ist in allen Pflanzenteilen schwach giftig. Dies gilt auch für die dunkelblau gefärbten Früchte, die sich im Anschluss an die Blütezeit ausbilden.

Welche Belaubung bildet Viburnum burkwoodii aus und wie verfärbt es sich im Herbst?

In Frühling und Sommer trägt der Osterschneeball Blätter mit intensiv dunkelgrüner Färbung und glänzender Oberfläche. Jedes Blatt ist etwa zehn Zentimeter lang. Endet der Sommer, punktet Viburnum x burkwoodii mit einer Herbstfärbung in den Farben Gelb, Orange und Rot. Dies macht ihn zu einem echten Hingucker in der grauen Jahreszeit.

Wie hoch wird der Osterschneeball und wie schnell wächst er?

Mit Viburnum x burkwoodii kaufen Sie ein Gehölz, das über einen breitbuschigen, locker verzweigten Wuchs verfügt und eine Höhe von bis zu 2,5 Metern erreicht. Der Osterschneeball wird bis zu zwei Meter breit und wächst pro Jahr rund 30 bis 40 Zentimeter. 

Ist Viburnum burkwoodii immergrün und winterhart?

Der Osterschneeball ist winterhart und kommt auch mit frostigen Perioden zurecht. Immergrün ist Viburnum x burkwoodii im Winter jedoch nicht immer. Vor allem bei sehr kühlem Wetter verliert das Gehölz sein Laub unter Umständen, während es in milden Wintern belaubt bleibt.

Ist der Osterschneeball nützlingsfreundlich?

Dank seiner duftenden und reichhaltigen Blüte zieht der Osterschneeball am Standort viele Nützlinge wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für Viburnum burkwoodii

Pflanzempfehlung in Kürze:

Pflanzabstand zu anderen Büschen und Sträuchern

ca. 1 bis 1,2 Meter

Als Kübelpflanze

eher ungeeignet

Pflanzempfehlung

einzeln oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Für den Osterschneeball gibt es im Garten viele Möglichkeiten, das Gehölz stilvoll zu platzieren. Ob als Solitär oder in einer Hecke, das hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wir zeigen Ihnen hier, welche Einsatzzwecke besonders beliebt sind und ob eine Kübelpflanzung möglich ist.

Osterschneeball im Kübel

Möchten Sie Viburnum x burkwoodii im Kübel pflanzen, braucht es gute Vorbereitung und die Bereitschaft, das Gewächs im Sommer etwas intensiver zu pflegen. Bei Kübelpflanzung sollten Sie die Nährstoffversorgung mit Hilfe eines geeigneten Düngers sicherstellen und darauf achten, dass das Substrat nicht austrocknet. Außerdem ist es wichtig, dass das Pflanzgefäß allgemein groß genug ist, um den Schneeball mit seinem Wurzelwerk angemessen zu beherbergen.

Osterschneeball in einer Hecke

Als Bestandteil einer Hecke eignet sich Viburnum x burkwoodii hervorragend. Er harmoniert schön mit weiteren Blüten- oder Blattschmuckgehölzen und macht sich ebenfalls in einer sortenreinen Hecke gut. Achten Sie nur darauf, dass die Pflanze genügend Platz zum Wachsen und ausreichend Licht erhält. Was den Sichtschutzeffekt betrifft, so kann dieser in harten Wintern eher schwach ausfallen.

Sonstige Verwendungsbeispiele

Zusätzlich zu den genannten Zwecken begeistert der Osterschneeball auch:

  • als Ziergehölz für den Vorgarten
  • als Solitär in der Nähe von Sitzplätzen und Terrassen
  • als Hingucker im Japangarten
  • als Gruppenpflanze im nützlingsfreundlichen Bauerngarten

Tipps für die Pflanzung und Pflege des Osterschneeballs

Viburnum x burkwoodii zieht bei Ihnen ein? Ob Sie den Osterschneeball düngen sollten, welcher Standort der richtige ist und wie es um das Schneiden des Ziergehölzes bestellt ist, erfahren Sie in unserer kompakten Übersicht:

  • Standort und Boden: An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit sandig-humosem Gartenboden benötigt Viburnum x burkwoodii kaum Pflege und fühlt sich rundum wohl.
  • Pflanzzeit und -abstand: Der ideale Pflanzzeitpunkt für dieses Gehölz ist der zeitige Herbst noch vor den ersten Frösten. Wir empfehlen einen Pflanzabstand von etwa einem bis 1,2 Metern.
  • Pflege: Viburnum x burkwoodii ist eine pflegeleichte Pflanze ohne besondere Ansprüche. Sie können zwischen April und Juli die Blüte mit einem Volldünger unterstützen und sollten darauf achten, dass die Pflanze nicht zu lange zu trockensteht. Den Osterschneeball schneiden müssen Sie nicht.

Fazit: Viburnum x burkwoodii begeistert mit Blüte, Duft und Pflegeleichtigkeit

Der Osterschneeball ist ein ansehnliches Ziergehölz für viele Gartensituationen und bietet sich hervorragend für Einsteiger, Nützlingsfreunde und Gärtner mit wenig Zeit an.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Bewertung vom 28.05.2016

sie steht in der Reihe mit anderen Pflanzen (Forsythie und Weigelie), bildet eine sehr schöne Ergänzung in der Hecke, auch farblich.\nScheint sehr robust, weil sofort angewachsen und blüht! Super.

Bewertung vom 03.04.2016

Vorgarten

Bewertung vom 07.05.2014

Sehr gute Qualität

Bewertung vom 10.05.2013

Wir verwenden es zur Gartengestaltung, das Produkt würden wir weiterempfehlen, die Qualität ist Ok

Häufige Fragen zu Osterschneeball
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Sie stimmen zu, unseren personalisierten Newsletter zu erhalten. Um für Sie interessante Inhalte schicken zu können, erfassen und werten wir Ihre Klicks und Öffnungen aus und passen die Inhalte so Ihren Wünschen und Interessen an. Sie können den Newsletter über einen Link in jeder E-Mail abbestellen. Ausführliche Hinweise hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.