Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kirschlorbeer 'Novita'

Prunus laurocerasus 'Novita' Zur Übersicht
Kirschlorbeer 'Novita'
Immergrünes Gehölz, Kirschlorbeer
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 3 m Wuchsbreite: bis 2 m

Die neue Sorte 'Novita' ist sehr gut für die Heckenpflanzung geeignet. Der relativ schnelle, aufrechte, buschige Wuchs erreicht ohne regelmäßigen Rückschnitt eine Höhe von bis zu 3 Metern.

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Im 3-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 21 6,49 € *
6,99 €*
Merken
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Kirschlorbeer 'Novita'

Beschreibung

Kirschlorbeer 'Novita' - Prunus laurocerasus 'Novita'

Die neue Sorte 'Novita' ist sehr gut für die Heckenpflanzung geeignet. Der relativ schnelle, aufrechte, buschige Wuchs erreicht ohne regelmäßigen Rückschnitt eine Höhe von bis zu 3 Metern. Der Standort sollte ein durchlässiger humoser bis lehmiger Gartenboden sein. Als Schnittheckenpflanze können Sie diese Sorte durch regelmäßigen Schnitt gut auf eine Breit von ca. 50 bis 60 cm halten. Kirschlorbeer ist sehr beliebt als Form- und Schnitthecke. Aber auch in Kombination mit anderen Sträuchern und Büschen in einem locker angelegten Gehölzstreifen ist der Kirschlorbeer sehr gut geeignet. Die weißen Blüten und der darauf folgende Fruchtschmuck wird durch den regelmäßigen Schnitt bei Formhecken meist nicht, bzw. nur sehr spärlich ausgebildet.

Details

Wuchs: aufrechter, buschiger, Wuchs
Wuchshöhe: bis 3 Meter hoch (freiwachsend)
Wuchsbreite: im Alter bis zu 2 Meter breit (freistehend)
Zuwachs pro Jahr: ca. 40 bis 60 cm
Belaubung: große, runde, dunkelgrüne Blätter, immergrün
Immergrün: ja
Blüte: aufrechte, weiße Blütenrispen
Blütezeit: Mai
Frucht: schwarze kugelige, giftige Beeren im Herbst
Standort: sonnig bis schattig
Boden: durchlässiger, humoser bis lehmiger Gartenboden
Rückschnitt: je nach Verwendung Heckenschnitt, Verjüngungsschnitt
Winterhärte: gut, in vollsonnigen und windexponierten Lagen eventuell Winterschutz bei langanhaltenden Kahlfrösten empfehlenswert!
Besonderheit: beliebte immergrüne Sichtschutzpflanze
Verwendung: Einzel- oder Gruppenpflanze, Heckenpflanze, immergrünes Ziergehölz, Kübelpflanze, Immergrüne Sichtschutzpflanze, Formschnittpflanze, in Kombination mit anderen Sträuchen und Büschen in einer natürlich gewachsenen, bunten Hecke
Kübelbepflanzung: geeignet

Pflanzempfehlung für den immergrünen Kirschlorbeer Novita

Pflanzabstand zu anderen Sträuchern und Büschen: ca. 1 bis 1,2 Meter
Pflanzabstand bei Reihen-/Heckenpflanzung: ca. 0,3 bis 0,4 Meter (ca. 2,5 bis 3 Pflanzen pro laufender Heckenmeter)
Als Kübelpflanze: einzeln oder zusammen mit anderen Gehölzen, Stauden und Gräsern in großen Töpfen, Kisten oder Kübeln auf dem Balkon oder der Dachterrasse. Nach ca. 3 Jahren umtopfen oder Wurzelballen verjüngen. Je nach Lage, Standort und Kübelgröße eventuell Winterschutz erforderlich!
Pflanzempfehlung: einzeln, in Reihe als Hecke oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Kirschlorbeer Novita

  • der immergrüne Kirschlorbeer eignet sich sehr gut für Form- und Schnitthecken zum Beispiel an der Grundstücksgrenze
  • Als Sichtschutzpflanze im Garten, auf dem Balkon oder an der Terrasse
  • Als Kübelpflanze (Achtung vor Wintersonne und Starkfrösten)
  • In Kombination mit anderen Sträuchern in einer Bunten Hecke
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtner Christoph
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Kirschlorbeer 'Novita'"
Bewertung vom 09.11.2016

Lieferung, Service und Qualität verdienen eine Bestnote.

Bewertung vom 27.05.2016

gut und kräftig

Bewertung vom 17.05.2016

Sehr gut

Bewertung vom 29.10.2015

schön

Bewertung vom 16.09.2015

Wird im schattigen Vorgarten seinen Platz finden, hoffentlich ist es schneckenresistent...

Bewertung vom 24.08.2015

Große, kräftige Pflanzen. Teilweise größer als in der Beschreibung. Da die letzten Pflanzen auch gut anwuchsen, hier ebenfalls vorab 5 Sterne.

Bewertung vom 25.04.2015

Ein Schmuck für jeden Schattengarten!

Bewertung vom 21.04.2015

Die Pflanze treibt. Was aus ihr wird kann ich noch nicht abschätzen.

Bewertung vom 03.04.2015

kommt in meinen waldgarten.

Bewertung vom 24.03.2015

Sieht fast vollständig tot aus

Bewertung vom 22.10.2013

Das Produkt war Super ,viel größer aus
Als erwartet

Häufe Fragen zu Kirschlorbeer 'Novita'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Christian • 14.02.2017
Hallo, wir haben im letzten Frühjahr in eine Bunte Hecke einige Kirschlorbeersträucher der Sorte Novita und Caucasica gepflanzt. Sie sind alle wunderbar angewachsen aber nun bekommen alle braune Blätter. Die Blätter fühlen sich aber immer noch fleischig a
Antwort zeigen
M

Die starken Fröste der letzten Wochen sind leider eine extreme Wetterlage, gerade für immergrüne Laubgehölze. Immergrüne Laubgehölze benötigen auch im Winter eine ausreichende Wasserversorgung. Ist diese nicht mehr gewährleistet weil der Gartenboden gefroren ist kommt es bei der Pflanze zu einem Engpass und die Blätter vertrocknen. In der Regel wirft die Pflanze über die nächsten Wochen die braunen Blätter ab und treibt neu durch. Sollten sich auch Triebe braunfärben, so sollten Sie diese bis ins grüne Holz zurück schneiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

 
Gartenarbeiten im Oktober
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Oktober - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
 
Pflanz- & Pflegeanleitung Sträucher,...
Sträucher, Büsche und Bäume im Garten richtig pflanzen, düngen, schneiden - Hier erfahren Sie was bei einer Pflanzung beachtet... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.