Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Tüpfelfarn

Polypodium vulgare Zur Übersicht

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 40 cm Wuchsbreite: bis 35 cm

Der wintergrüne Tüpfelfarn hat ledrige, einfach gefiederte Wedel. Polypodium vulgare verbreitet sich mit kurzen Ausläufern, ist sehr anpassungsfähig und trockenheitsverträglich.

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 3,49 € *
ab 12 3,19 € *
ab 24 2,99 € *
3,69 €*
Merken
Der Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung geht es Mitte/Ende Februar wieder los - Gerne können Sie vorbestellen.
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 4 bis 5 Werktage

Produktinformationen Tüpfelfarn

Beschreibung

Tüpfelfarn - Polypodium vulgare

Der wintergrüne Tüpfelfarn hat ledrige, einfach gefiederte Wedel und zählt mit einer Wuchshöhe von bis zu 40 cm zu den kleinbleibenden Vertretern dieser Pflanzenart. Polypodium vulgare verbreitet sich mit kurzen Ausläufern, ist sehr anpassungsfähig und trockenheitsverträglich. Deshalb eignet er sich auch gut für Mauerfugen oder Steingärten, die im absonnigen Bereich liegen. Der kleinbleibende, heimische Farn ist auch gut für eine Topfbepflanzung geeignet. Wie viele Farnsorten, bevorzugt auch der Tüpfelfarn einen frischen, humosen, eher sauren Boden und einen halbschattigen bis schattigen Standort. Der Tüpfelfarn ist auch unter dem Namen Engelsüß bekannt und besitzt verschiedene gesundheitsfördernde Wirkungen.

Details

Blatt einfach gefiederte, ledrige, dunkelgrüne Wedel, wintergrün
Wuchs kriechende Rhizome, aufrecht, leicht überhängend
Wuchshöhe bis 40 cm hoch
Standort halbschattig bis schattig
Boden feuchter, humoser bis sandiger, saurer Gartenboden
Besonderheit kleinwüchsiger, trockenheitsverträglicher Farn
Immergrün ja
Winterhärte sehr gut

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für den Tüpfelfarn

Verwendung Unterbepflanzung von Gehölzen, Farngarten, schattige Bereiche im Steingarten, Mauerfugen, Schattengarten, zur Topf- und Trogbepflanzung, schattige Staudenbeete & Rabatten, in Naturgärten & Parkanlagen als Bodendecker
Pflanzen pro Quadratmeter 7 bis 9 Pflanzen
Pflanzabstand ca. 35 cm
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen von 3  bis 10 Pflanzen, z. B. als kleinflächiger Bodendecker
Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Tüpfelfarn

  • robuste, wintergrüne Blattschmuckstaude für schattige Staudenbeete und Rabatten, z. B. in Kombination mit Azaleen, Funkien, Schattengräsern
  • wegen seines flachen, kriechenden Wuchses ist er kleinflächig gut als Bodendecker unter Gehölzen einsetzbar
  • sehr schöner heimischer Farn für alte, verwilderte Gärten mit lichtem Baumbestand
  • er toleriert gut Trockenheit und wächst deshalb auch in schattigen Steingärten, Mauerfugen, Felsspalten oder zwischen Wurzelstöcken
  • neben kleinen Funkien und oder Schattengräsern ist der Tüpfelfarn ein idealer Partner zur Bepflanzung von rustikalen alten Trögen oder Gefässen
  • Farne sind die idealen Pflanzen für dunkle, feuchte Problemstandorte - mit ihren frischgrünen Wedeln erhellen und beleben sie schattige Ecken
  • in Parkanlagen mit Baumbestand strahlen kleine Farngruppen eine gewisse Leichtigkeit, Natürlichkeit und Ruhe aus
  • der Tüpfelfarn etabliert sich schnell im Garten, da er wüchsig, anpassungsfähig und trockenheitsverträglich ist
  • im Farnbeet eignet sich der Tüpfelfarn zur Unterpflanzung höherer Farne wie Frauenfarn, Filigranfarn 'Dahlem'
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtnermeisterin Brigitte
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Tüpfelfarn"
Bewertung vom 10.06.2015

Sehr schöne, gut durchwurzelte Pflanze.

Bewertung vom 22.04.2014

Satte, grüne Farbe mit außergewöhnlichen Wedeln von bester Qualität. Etwas Besonderes für das Schattenbeet. Höhe beachten - steht bei mir in der ersten Reihe.

Häufe Fragen zu Tüpfelfarn
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die neuesten Garten-Tipps

 
Pflanz- & Pflegeanleitung Wurzelware
Wurzelnackte Pflanzware ist im Frühling sowie im Herbst eine günstige Alternative zur Containerkultur. Bei der Pflanzung gibt es... Weiterlesen
 
Gartenarbeiten im Dezember
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Dezember - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.