Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Nistkasten für Mauersegler

Zur Übersicht

Kurzbeschreibung

Material: Holz Kiefer / Fichte, massiv
Dacheindeckung: Dachpappe
Einflugsloch: quer, ca. 65 x 30... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

16,90 € *
Merken
inkl. 19% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

Produktinformationen Nistkasten für Mauersegler

Beschreibung

Nistkasten für Mauersegler

Die Mauersegler sind gesellige Vögel und leben in Kolonien, daher ist es sinnvoll, mehrere Kästen anzubringen. Wichtig dabei ist dass die Kästen in einer Mindesthöhe von 5 bis 6 Meter an einer vor Niederschlag geschützten Stelle angebracht werden. Auch muss für die Flugkünstler ein freier An- und Abflug gewährleistet sein. 

Material: Holz Kiefer / Fichte, massiv
Dacheindeckung: Dachpappe
Einflugloch: quer, ca. 65 x 30 cm
Bauart: verschraubt
Maße: ca. 24 x 16 x 34 cm

Der Nistkasten für Mauersegler ist ein Produkt der Behindertenhilfe der Benedikt-Menni-Werkstatt in Gremsdorf.

Die Naturwerkstatt stellt sich vor

Vogel- und Nützlingshäuser

Bieten Sie den fleißigen, kleinen und großen Tierchen ein Zuhause in Ihrem Garten! Die Vogel- und Nützlingshäuser aus der Benedikt-Menni-Werkstatt der Behindertenhilfe sind bestens dafür geeignet!

Schöne, hochwertige Vogel- und Nützlingshäuser für den Garten oder den Balkon

Nach langem Suchen haben wir nun endlich eine Werkstatt für schöne und handwerklich gut gemachte Vogel- und Nützlingshäuser gefunden. Die Behindertenhilfe der Benedikt-Menni-Werkstatt in Gremsdorf fertigt in seiner Naturwerkstatt kleine und große Behausungen für Vögel und Nützlinge in Handarbeit an. Ob einen klassischen Meisenkasten für den Obstbaum, ein Futterhäuschen für die kalte Jahreszeit oder ein Insektenhotel für einen naturnahen Garten – das runde Sortiment hat sogar passende Vogelkästen für bedrohte Arten wie Turmfalken, Schleiereulen und Steinkauze im Angebot. Ein besonderes Highlight sind unter anderem die Baukästen mit denen nicht nur Kinder kreativ im Garten tätig werden können. Auch als Geschenkidee für Gartenfreunde ist zum Beispiel der Zwitscherkasten, der Fledermauskasten oder die Insektenhotels ein gern gewählter Artikel.

Hier gehts zum Sortiment der Vogel- und Nützlingshäuser

Insektenhotel-bauenDie Naturwerkstatt stellt sich vor

Der Begriff Naturwerkstatt hat für uns drei Bedeutungen – Markenname der Produkte, Bezeichnung einer Arbeitsgruppe und Konzept für Integration und Kooperation. Die Produkte der Naturwerkstatt sind besonders geeignet um Integration, Naturschutz und Kooperation zu vereinen. Ursprünglich als Schulungsprojekt für Beschäftigte gestartet, ist die Naturwerkstatt mittlerweile ein eigener Produktionsbereich der Benedikt-Menni-Werkstatt der Barmherzige Brüder Gremsdorf. In der Arbeitsgruppe werden verschiedene Nisthilfen, Futterhäuser und Wohnquartiere für Vögel, Insekten und Fledermäuse hergestellt.
Durch die Naturwerkstatt bieten wir nicht nur Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung, sondern auch ein umfassendes Konzept integrativer Naturschutzprojekte, Workshops und Schulungen. In den Workshops fungieren die Beschäftigten der WfbM als Experten und können so ihre Erfahrungen und ihr handwerkliches Geschick an andere weitergeben. Sie treten so aus alten Rollenmustern heraus und leiten z.B. Schüler beim Bau von Insektenhotels an. Unsere Angebote wirken dabei auf doppelte Art und Weise. Angewandter Naturschutz ist für die Teilnehmer ein eigenes, großes Lernfeld und dient zugleich als Transportmittel für soziales Lernen.

Wir kooperieren mit verschiedenen Organisationen und Einrichtungen. Mit unseren Produkten und Angeboten wollen wir möglichst vielen Menschen neue Erfahrungen ermöglichen und dadurch eine nachhaltige Wirkung für Integration und Naturschutz zu erzielen.

Hier erfahren Sie mehr über die Barmherzigen Brüder in Gremsdorf

Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Nistkasten für Mauersegler"
Häufe Fragen zu Nistkasten für Mauersegler
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von apis apis amicus • 02.05.2017
Im Baumarkt gibt es Lehmsteine. Wie groß muss ich bohren, um Wildbienen zum Nisten zu bewegen?
Antwort zeigen
M

Sind die Lehmsteine den unbehandelt? eine Bohrloch mit einem Durchmesser von 8 bis 14 mm sollte für viele Wildbienenarten ausreichen!

Frage von apis apis amicus • 02.05.2017
Wie hoch muss ein Nistkasten angebracht werden? Der mögliche Ort liegt im Südostgiebel auf ca 7 Meter über Grund. Danke für Ihr Bemühen!
Antwort zeigen
M

7 Meter ist hoch genug! Für den Mauerseglerkasten wären auch schon 5 Meter ausreichend!

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

 
Gartenbewässerung leicht gemacht
Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen Weiterlesen
 
Gestalten mit Bambusstäben
Aus Bambusstäben ganz einfach passgenaue Rankgitter, Spaliere, Zäune und sogar Sichtschutzwände selber bauen Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen