Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Mirabellenbäume für den Garten

Sie möchten köstliche Mirabellen frisch vom Baum naschen? Hier finden Sie ertragreiche und robuste Sorten für Garten und Balkon.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Säulenmirabelle 'Ruby' ®
Säulenmirabelle 'Ruby' ® Prunus 'Ruby' ®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
34,95 € *
Mirabelle 'Mirabelle de Nancy'
Mirabelle 'Mirabelle de Nancy' Prunus 'Mirabelle de Nancy'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 34,95 € *
Mirabelle 'Bellamira' ®
Mirabelle 'Bellamira' ® Prunus 'Bellamira' ®
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 27,95 € *
Aprikosen - Mirabelle 'Aprimira'
Aprikosen - Mirabelle 'Aprimira' Prunus 'Aprimira'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 32,95 € *
Mirabelle 'Toptaste' ® Kulinaria
Mirabelle 'Toptaste' ® Kulinaria Prunus 'Toptaste' ® Kulinaria
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ab 27,95 € *

Mirabellenbaum kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Bei Freunden süßer Naschfrüchte ist die Mirabelle äußerst beliebt. Auf Kuchen, als Kompott oder eingelegt machen die kleinen Leckereien genau wie frisch aus der Hand eine gute Figur. Doch wussten Sie, dass Mirabellen auch „Gelbe Zwetschge“ genannt werden? Und dass Sie unter all unseren Mirabellensorten nicht nur gelbe, sondern ebenfalls eine rote Vertreterin finden?

Wir zeigen Ihnen unsere Lieblinge und was diese auszeichnet:

Mirabelle 'Mirabelle de Nancy'

Der französische Name 'Mirabelle de Nancy' bedeutet im Deutschen „Mirabelle von Nancy“. Eine reine Französin aber ist diese alte Sorte schon lange nicht mehr. Sie nämlich fühlt sich in deutschen Gärten bereits seit vielen Jahren wohl. In August und September reifen an den Zweigen mittelgroße Früchte in klassischem Gelb. Sie schmecken verführerisch süß und saftig.

In Ihrem Garten ist ein Mirabellen Baum der Gattung 'Mirabelle de Nancy' nicht nur solo gut aufgehoben. Diese Art eignet sich ideal als Befruchtersorte für verwandte Gewächse und verhilft Ihnen somit aktiv zu einer reichen Ernte. Auch zählt diese Mirabelle zu Sorten mit solider Gesundheit, weswegen Einsteiger bevorzugt zu ihr greifen.

Aprikosenmirabelle 'Aprimira'

Haben Sie schon einmal von der Aprikosenmirabelle gehört? Im ersten Moment scheint es, als böten wir Ihnen hier eine Kreuzung aus Aprikose und Mirabelle, dies stimmt allerdings nicht. Ihren Namen trägt die Aprikosenmirabelle 'Aprimira' stattdessen aufgrund ihres Geschmacks: das Aroma der mittelgroßen, gelben Früchte erinnert stark an Aprikosen.

In August und September beschert Ihnen diese Sorte eine reiche Ernte. Sie gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Plätzen bei guter Wasserversorgung am besten. Mit 'Aprimira' kaufen Sie außerdem einen angenehm robusten Obstbaum, der darüber hinaus selbstfruchtbar ist. Ein echter Allrounder also, der alleine aufgrund des besonderen Geschmacks eigentlich in jedem Naschgarten einen festen Platz verdient hat.

Säulenmirabelle 'Ruby®'

Sie möchten gerne einen Mirabellen Baum kaufen, es mangelt jedoch am Platz? In diesem Fall müssen Sie nicht verzichten, denn wir bieten die Mirabelle ebenso als Säulenobst. Dabei wächst der Mirabellenstrauch schmal sowie länglich, was den Platzbedarf deutlich verringert. Säulenobst wie Mirabelle, Birne oder Apfel können Sie daher sogar im Kübel auf dem Balkon oder der Terrasse kultivieren.

Steht 'Ruby' in Ihrem Garten, wird sicherlich auch deren Frosthärte zum schlagenden Argument. Und als wäre das noch nicht genug, offenbart 'Ruby' eine weitere Überraschung: pflücken Sie eine kleine Mirabelle vom Baum – oder besser von der Säule – und beißen Sie ein Stückchen ab, fällt das leuchtend rote Fruchtfleisch direkt ins Auge. Zudem sind die Mirabellen dieser Sorte äußerlich dunkelrot, was sie zwetschgenähnlich wirken lässt. Reif werden die Früchte wie bei anderen Mirabellenbaum Sorten ab August.

Mirabelle 'Bellamira®'

Die Früchte der Art 'Bellamira®' wandern bei jeder Naschkatze sofort vom Baum in den Mund, denn sie sind unglaublich süß und lecker. Wer sich etwas länger mit dem Verzehr gedulden kann, findet in dieser Vertreterin die ideale Partnerin für Marmelade, Kuchen und Kompott. Die Früchte reifen in August und September zu hübschen, goldgelben Kugeln heran und lassen sich leicht von den Zweigen pflücken.

'Bellamira®' erweist sich als widerstandsfähig gegenüber der Scharka- und der Monilia-Krankheit. Wählen Sie für einen gesteigerten Schutz dennoch einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit gutem Nährstoffangebot und vergessen Sie nicht, Ihren Mirabellenbaum regelmäßig zu gießen.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.