Gartenbewässerung leicht gemacht Garten-Tipp

Gartenbewässerung leicht gemacht

Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen

Pflanzen-Shop

Artikel zum Garten-Tipp finden Sie in unserem Pflanzen-Shop

Zum Shop

Bewässerungssysteme im Garten

Das Thema Bewässerung in unseren Hausgärten gewinnt von Jahr zu Jahr mehr an Bedeutung. Gerade für Neupflanzungen, die in den Wochen nach der Pflanzung regelmäßig gegossen werden müssen, damit die jungen Pflanzen die bestmöglichen Anwachschancen erhalten. Aber auch über die trockenen, und heißen Sommermonate ist ein Bewässerungssystem für die Pflanzen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon eine gute Sache.

Ein Bewässerungssystem ist sparsam

Ein gut durchdachtes Bewässerungssystem mit sparsamen Tropfern und Sprühstangen kann im Verhältnis zum plumpen gießen mit dem Gartenschlauch durchaus sparsamer und somit umweltschonender sein kann! Durch die langsame Abgabe von Wasser an die Pflanze kann die Erde/das Substrat das Wasser besser aufnehmen und überschüssiges Gießwasser verringern.

Kübelpflanzen sind im Trend

Gartenbewässerung für KübelpflanzenNeben dem ökologischen Aspekt einer Gartenbewässerung gewinnt die Kübelbepflanzung immer mehr an Bedeutung. Gerade Kübelpflanzen sind auf eine regelmäßige Wassergabe angewiesen - über die Sommermonate sogar mehrmals täglich. Pflanzen nehmen mit dem Wasser wichtige Nährstoffe und Spurenelemente auf. Hat die Pflanze kein Wasser zur Verfügung ist sie schnell geschwächt und leidet unter Wassermangel, was die Anfälligkeit gegenüber Schädlingen und Krankheiten erhöht. Auch wirkt sich ein regelmäßiger Wassermangel negativ auf das gesamte Wuchsverhalten und somit auch auf die Wuchsgeschwindigkeit aus. 

Easy Gardening

Der Garten, die Terrasse und der Balkon sollen Spaß machen und zur Erholung beitragen. Ein wichtiger Schritt den Garten leichter zu genießen ist die Tatsache dass Sie sich Ihre Wunschpflanzen einfach bei uns im Onlineshop aussuchen können und sich diese bequem nach Hause liefern lassen können. Mit einem Bewässerungssystem ist auch die Versorgung der Pflanzen mit Wasser ein Kinderspiel. Zudem ist nichts entspannender als das leise Zischen der Tropfer und Sprühstangen an einem lauen Sommerabend.

Unsere Bewässerungssets/Bewässerungsprodukte können Sie nach Bedarf kombinieren - auch ist es möglich einen Bewässerungscomputer für eine vollautomatische Bewässerung einzubauen.

Unsere Bewässerungsprodukte und deren Einsatzgebiete im Garten

Bewässerungssets mit Tropfschläuchen für die Gartenbewässerung

BewaesserungHeckeDiese Bewässerungssets bestehen aus

  • einem Tropfschlauch
  • einer Anschlussmöglichkeit mit Druckminderer
  • einer Menge an Steckbügeln zur Befestigung der Leitungen
  • T-Stücke und 90 Grad Bögen für die Verlegung
  • aus Verschlüssen am Ende der Leitungen.

Die qualitativ hochwertigen Tropfschläuche der Israelischen Bewässerungsfirma Netafim haben alle 30 cm einen integrierten, patentierten Tropfer. Jeder Tropfer gibt bei einem geeigneten Wasserdruck ca. 1,6 Liter Gießwasser pro Stunde abgibt. Bei einem Schlauch von 50 Meter Länge, werden so in 20 Minuten ca. 100 Liter Gießwasser (ca. 10 große Gießkannen) abgegeben. Die Leitung kann laut Hersteller ober- wie auch unterirdisch verlegt werden. Ich würde Ihnen aber den Einbau in der Mulchschicht und nicht tiefer empfehlen. So kann die Leitung auch regelmäßig auf Funktion, oder Beschädigung kontrolliert werden. Der Druckminderer am Anfang der Bewässerung sorgt dafür dass die Leitung nicht mit Überdruck betrieben wird. 


Bewaesserung-StaudenUnser Bewässerungsset für Hecken, Sträucher und Büsche

Dieses Set ist ideal für Schnitthecken, natürlich gewachsene Hecken oder für bunte Gehölzstreifen im Garten oder an der Grundstücksgrenze geeignet. Unsere Empfehlung ist hier die zweireihige Verlegung der Tropfschläuche. Die Bewässerung kann bei Neupflanzung gleich nach der Pflanzung aber auch in bestehende Pflanzungen aufgebaut werden.

Unser Bewässerungsset für Staudenbeete, Bodendecker und für den Gemüsegarten

Dieses Bewässerungsset unterscheidet sich nur in den Kleinteilen vom Bewässerungsset für Hecken. Da hier nicht eine Pflanzenreihe sondern eine flächige Bewässerung gewünscht wird. Der Abstand der Tropfleitungen sollte ca 30 cm betragen. Mit den beiliegenden Steckbügeln können Sie die Tropfleitung fixieren.

Unsere Empfehlung

Wir empfehlen Ihnen unsere Bewässerungssets als Einstieg in die Welt der Gartenbewässerung. Einzelteile wie T-Stücke, Verbindungen, 90 Grad-Bögen, Ventile, Steckbügel, aber auch Bewässerungscomputer und Wasseruhren finden Sie in unserem Onlineshop.

Spruehstange-einsEin Bewässerungssystem für Kübelpflanzen, Balkonkästen und Pflanztöpfen

Für die Bewässerung von Kübelpflanzen eignen sich vor allem unsere Sprüh- und Tropferstangen. Diese werden in ein zuvor gemachtes Loch in der PE-Bewässerungsleitung gesteckt. Das 3-mm-Loch wird am besten mit unserer Lochzange oder mit der Ahle angefertigt.

Die unterschiedlichen Sprüh- und Tropferstangen bestehen jeweils aus

  • dem Stab
  • einem 80cm, bzw. 100 cm langem Microschlauch
  • einem Stachelauslass (für das Loch in der PE-Bewässerungsleitung) 

Aktuell führen wir drei verschiedene Arten von Sprüh- und Tropfstangen

Spruehstange-fuenfDadurch das Sie die 3-mm-Löcher für den Stachelauslass selbst in die PE-Bewässerungsleitung herstellen legen Sie auch fest wo ein Loch sein muss und wo nicht! So können Sie die Bewässerung ideal auf Ihre Gartensituation anpassen. Auch ist die PE-Bewässerungsleitung ebenfalls gut als Zuleitung, zum Beispiel von der Pumpe oder vom Wasserhahn zu verwenden. Auch ist es möglich an die PE-Bewässerungsleitung einen Tropfschlauch (für Hecken oder fürs Staudenbeet) anzuschließen. Passende Nutlock-Schraubverbindungen für Ecken, Abzweigungen, als Ventil oder Verbindung finden Sie in unserem Onlineshop.

Die Bewässerungssysteme können auch mit Bewässerungscomputer, Wasseruhren und Filter kombiniert werden.

Die Bewässerung im Winter

Im Herbst vor dem Frost muss die Bewässerung entleert werden. Dafür bietet es sich an beim Einbau darauf zu achten, dass an der tiefsten Stelle ein Auslass, ein Ventil zum Öffnen ist. Nehmen Sie die Versorgungsleitung ab und entfernen Sie den Druckminderer (Schraubgewinde). Auch sollten alle Verschlüsse geöffnet werden. So entleert sollte die Bewässerung gut über den Winter kommen. Sicherheitshalber können Sie die Leitung auch mit einem Kompressor reinigen. Der Druckminderer, und andere empfindliche Teile der Bewässerung wie zum Beispiel Bewässerungscomputer, Wasseruhr, Pumpe und Filter müssen frostfrei überwintert werden. 

Passende Artikel

Zuletzt angesehen