Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Japanischer Straußfarn

Matteuccia orientalis Zur Übersicht
Japanischer Straußfarn

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1 m

Der Japanische Straußfarn, auch Trichterwarn genannt, bildet leuchtend grüne, große, ledrig glänzende Wedel mit leicht bräunlich-rot gefärbten Stielen aus

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

5,19 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 4,99 € *
ab 12 4,39 € *
ab 48 4,09 € *
5,19 €*
Merken
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Werktage

Produktinformationen Japanischer Straußfarn

Beschreibung

Japanischer Straußfarn - Matteuccia orientalis 

Der Japanische Straußfarn, auch Trichterfarn genannt, bildet leuchtend grüne, große, ledrig glänzende Wedel mit leicht bräunlich-rot gefärbten Stielen aus. Matteuccia orientalis bildet keine Ausläufer aus und ist somit auch sehr gut für kleinere Gärten geeignet. Gepflanzt werden sollte dieser besondere Straußfarn in kleinen und großen Gruppen zusammen mit anderen Schattenpflanzen an einem ausreichend feuchten Standort.

Details

Blatt: große, breite, mehrfach gefiederte Wedel, ledrig, sommergrün
Wuchs: horstbildend, Trichterwuchs, breitwachsend
Wuchshöhe: bis 1 Meter hoch
Standort: halbschattig bis schattig
Boden: frischer bis feuchter, durchlässiger Gartenboden
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Unterbepflanzung von Gehölzen, Für den Japangarten, Blattschmuckstaude, Schattengarten, Schattenbeet, Für den Naturgarten, Farngarten, am Teichrand

Pflanzen pro Quadratmeter: 1 bis 2 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 90 cm
Pflanzempfehlung: in kleinen oder großen Gruppen

Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtnermeisterin Brigitte
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 1 Bewertungen
Bewertung vom 28.08.2019

Bis jetzt ist alles Gut.

Häufige Fragen zu Japanischer Straußfarn
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Leckeres aus Holunder
Leckeres aus Holunder Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.