Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Chinaschilf 'Flamingo'

Miscanthus sinensis 'Flamingo' Zur Übersicht
Chinaschilf Flamingo, Ziergras mit roten Blütenrispen
Chinaschilf Flamingo, Mittelhohes Ziergras
Miscanthus Flamingo, Winteraspekt
     

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1,7 m Wuchsbreite: bis 1 m

Die leicht überhängenden rosafarbenen Blütenstände der Sorte Flamingo erscheinen im Spätsommer - Herbst und halten bis in den Winter hinein an, sodass der Winteraspekt bei dieser Sorte nicht zu vernachlässigen ist.... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

5,99 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 5,79 € *
ab 12 5,19 € *
ab 48 4,89 € *
5,99 €*
Merken
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Werktage

Produktinformationen Chinaschilf 'Flamingo'

Beschreibung

Chinaschilf 'Flamingo' - Miscanthus sinensis 'Flamingo'

Die leicht überhängenden rosafarbenen Blütenstände der Sorte Flamingo erscheinen im Spätsommer - Herbst und halten bis in den Winter hinein an, sodass der Winteraspekt bei dieser Sorte nicht zu vernachlässigen ist. Die tolle Herbstfärbung macht dieses Chinaschilf zu einem herrlichen Blickfang in Ihrem Garten.

Details

Blüte rosafarbene Blütenrispen
Blütezeit ab September
Blatt schmalblättrig, schöne rötliche Herbstfärbung
Wuchs horstbildend, locker überhängend
Wuchshöhe nur Laub bis 130 cm hoch
Wuchshöhe mit Blüten bis 170 cm hoch
Standort sonnig
Boden humoser, nährstoffreicher Gartenboden
Immergrün nein
Winterhärte sehr gut

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für das Chinaschilf 'Flamingo'

Verwendung Solitärgras zur Einzelstellung, für Staudenbeete & Rabatten, an Terrassen und Sitzplätzen, Kübelbepflanzung, für den Japangarten, für die moderne Gartengestaltung, Teichrandbepflanzung
Benötigte Stückzahl pro m² bei einer Beetbepflanzung 1  Pflanze
Pflanzabstand für die Beetbepflanzung ca. 100 cm
Benötigte Stückzahl bei einer Reihenpflanzung 2 bis 2,5 Pflanzen pro laufender Meter 
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen
Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für das Chinaschilf 'Flamingo'

  • Zusammen mit Stauden, Gräsern, Rosen und Gehölzen als Ziergras in sonnigen Beeten und Rabatten
  • Als Solitärgras für moderne, geradlinige Gärten
  • Schönes Ziergras für Bepflanzungen im Japangarten
  • Am Teichrand zum Beispiel mit Bambus und Schlitzahorn
  • Als Sicht- und Windschutzpflanze im Garten
  • Auffälliges Solitärgras für Haus- und Vorgärten
  • Als imposantes Ziergras an Terrassen und Sitzplätzen
  • Schönes Solitärgras zur Einzelstellung im Garten
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Bewertung vom 27.09.2016

Ist in einem einwandfreien Zustand angekommen. Sieht sehr gut aus.

Bewertung vom 28.03.2016

top

Bewertung vom 17.10.2015

Schöne und kräftige Pflanze.

Bewertung vom 08.10.2015

Alles ok bei Lieferung, Versand und Verpackung. Wir haben gleich gepflanzt. Wie sich die Pflanzen entwicklen wird sich im Frühjahr zeigen.

Bewertung vom 08.09.2015

Pflanze im 1a-Zustand; steht Sonnenseite unter dem Balkon

Bewertung vom 30.07.2015

Sehr gute Qualität und ideal als Sichtschutz!

Bewertung vom 09.07.2015

Wunderbare kräftige Pflanze, die in meiner gemischten Blütenhecke im Frühjahr sicher gut zur Geltung kommt

Bewertung vom 26.03.2015

Gartenbepflanzung

Bewertung vom 15.08.2013

Sehr schöne Pflanze super Qualität

Bewertung vom 30.03.2013

Schönes Schilf

Häufige Fragen zu Chinaschilf 'Flamingo'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Karl-Heinz Lehner • 06.10.2016
Meine Pflanze muss den ersten Winter auf dem Balkon verbringen. Ich werde den Topf gut einpacken, die Pflanze zusammenbinden und mit einem Flies schützen. Was aber ist mit gießen?
Antwort zeigen
M

Hallo,

das Chinaschilf zieht seinen Pflanzensaft über den Winter ein, somit vertrocknen die Grashalme und sollten im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten werden. Daher ist Gießen erst wieder am Februar nötig, wenn die Pflanze das treiben beginnt.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Leckeres aus Holunder
Leckeres aus Holunder Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.