Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 

Trompetenblume

Exotisch anmutend, pflegeleicht und ein echtes Sonnenkind: Die Rede ist natürlich von der Trompetenblume! Sie überwächst Pergolen, verschönert Häuserfassaden und setzt Farbakzente in grünen...
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Campsis-Blüte
bis 3 m
Trompetenblume 'Mme Galen' Campsis tagliabuana 'Mme Galen'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
16,95 € *
Campsis - Blütenreiche Kletterpflanze
bis 4 m
Trompetenblume orange Campsis radicans
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
12,95 € *
Gelbe Trompetenblume Campsis
bis 4 m
Goldgelbe Trompetenblume Campsis radicans 'Flava'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
16,95 € *
Trompetenblume 'Flamenco'
bis 3 m
Trompetenblume 'Flamenco' Campsis radicans 'Flamenco'
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
16,95 € *

Trompetenblume kaufen: Die bei Native Plants erhältlichen Sorten im Überblick

Die Klettertrompete verzaubert uns im Garten mit ihren wunderschönen Blüten. Das Gewächs, welches Experten auch unter dem Namen Campsis kennen, gibt es in zahlreichen Ausführungen und Farben.

Hier finden Sie heraus, welche Trompetenblumen Sorten besonders gut zu Ihren Vorstellungen und Wünschen passen. Schon bevor Sie Ihre Campsis kaufen, erfahren Sie außerdem alles Wichtige zu Eigenschaften und Pflege Ihres Favoriten.

Campsis radicans

Diese Variante der Trompetenpflanze gibt es in verschiedenen Sorten. Mit ihrer üppigen Blüte im Sommer und den intensiven Farben gefällt sie auch in einer exotisch gestalteten Umgebung. Unsere liebsten Sorten sind:

Trompetenblume 'Flamenco'

Diese rote Trompetenblume blüht in den Monaten Juli bis September. Sie wächst zügig und erweist sich im Garten als äußerst robust. Schön ist auch, dass das leuchtende Rot der Blüten in bislang wenig bewachsenen Gärten für mehr Lebendigkeit sorgt und ein mediterranes Flair erzeugt.

An einer Rankhilfe wird Campsis radicans 'Flamenco' bis zu drei Meter hoch und wächst jährlich etwa einen halben Meter. Für den Kübel eignet sie sich nur bedingt. Sollten Sie 'Flamenco' nicht im Freiland pflanzen wollen, wählen Sie in jedem Fall ein ausreichend großes Gefäß.

Trompetenblume orange

Möchten Sie eine Trompetenblume kaufen, die in ansehnlichem Orange blüht, ist diese Sorte die richtige Wahl. Sie wird bis zu vier Meter hoch und wächst jährlich zwischen einem halben Meter und 80 Zentimeter in die Höhe.

Gönnen Sie der Trompetenblume orange eine Rankhilfe, unterstützen Sie die natürlichen Haftwurzeln und schenken ihr mehr Stabilität. Im August und September hat diese orangerote Trompetenblume Blütezeit. Auch hier gilt, dass ein großes Pflanzgefäß nötig ist, wenn Sie eine Kübelpflanzung planen.

Goldgelbe Trompetenblume

Eine strahlende Farbe zeigt diese gelbe Trompetenblume im Garten. Sie bildet somit herrliche Kontraste etwa zu dunklen Mauern oder Holzwänden. Die Blütezeit liegt bei der Klettertrompete in Goldgelb zwischen August und Oktober. Somit leuchtet sie selbst dann noch, wenn sich der Herbst allmählich ankündigt und eignet sich gut für Plätze, die vom Haus aus zu sehen sind.

Die Campsis 'Golden Trumpet' wird bis zu vier Meter hoch und legt genau wie ihre Verwandten mindestens einen halben Meter jährlich zu. Ihre gefiederten, dunkelgrünen Blätter wirken auch vor der Blüte schon attraktiv. Den Schmuck entfaltet sie ausschließlich in voller Sonne, für Kübel eignet sie sich nur bedingt.

Campsis tagliabuana

Diese Gattung Trompetenpflanze begeistert mit großen Blütenkelchen und einem mediterranen Stil. Besonders eine Sorte gilt als außerordentlich begehrt:

Trompetenblume 'Madame Galen'

Bei Campsis 'Madame Galen' handelt es sich um eine der wohl bekanntesten Sorten, welche sich in unseren Gärten finden lassen. Für die Entstehung dieser Trompetenblume wurden einst die Gattungen Grandiflora und Radicans miteinander gekreuzt. Daher wächst 'Mme Galen' etwas weniger bereitwillig, ist aber dennoch imposant.

Sie wird bis zu drei Meter hoch und verfügt über eiförmige Blätter, die hinter den roten Blüten einen schönen Kontrast bilden. Die Blütezeit von Campsis 'Mme Galen' liegt zwischen August und Oktober.

Eigenschaften von Trompetenblumen

Viele Campsis Sorten sind sich im Hinblick auf ihre Eigenschaften recht ähnlich. Dies bedeutet, dass Sie bei der Auswahl Ihrer Trompetenblume vor allem auf die Optik achten dürfen. In Sachen Standortvorliebe und Pflegebedarf nämlich stehen Sie stets vor der gleichen Aufgabe.

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Trompetenblumen-Pflege sowie die Eigenschaften der Pflanze finden Sie in den folgenden Abschnitten:

Sind Trompetenblumen für die Kübelbepflanzung geeignet?

Da es sich bei Campsis um Flachwurzler handelt, kann die Trompetenblume im Kübel nur bei sehr großen Gefäßen ausreichend gedeihen. Daher eignet sich die Trompetenblume nur für den Balkon, wenn dieser genügend Platz für ein entsprechend schweres sowie ausladendes Gefäß bietet. Eine Alternative wäre es, die Pflanze im Erdgeschoss einzupflanzen und dann über die Jahre hinaufranken zu lassen.

Ist die Trompetenblume giftig?

In offiziellen Giftpflanzenlisten findet sich die Campsis nicht. Dennoch bildet die Pflanze bittere Giftstoffe aus, die beim Verzehr für Unwohlsein, Verdauungsbeschweren und Vergiftungserscheinungen sorgen können. Besser ist es daher, Kinder nicht mit ihr spielen zu lassen.

Sind Trompetenblumen winterhart?

Aus unserem Sortiment sind alle Trompetenblumen winterhart. Teilweise lohnt es sich, bei noch jungen Pflanzen einen leichten Schutz rund um den Wurzelbereich zu gewährleisten. Mit Reisig, Vlies oder einer Laubdecke schafft es dann auch die jüngste Trompetenblume zu überwintern.

Wann blühen Trompetenblumen?

Die Trompetenblumen blühen meist zum Ende des Sommers hin. Hier kann es leichte Unterschiede geben. So blüht Campsis 'Golden Trumpet' von August bis Oktober, während Campsis radicans 'Flamenco' ihren Schmuck von Juli bis September zeigt.

Sind Trompetenblumen bienenfreundlich?

Viele Insekten mögen Campsis. Dank der leuchtenden Farben und der gut erreichbaren Stempel im Inneren der Blüten fliegen nicht nur Schmetterlinge auf Trompetenblume. Bienen und Käfer wissen das Gewächs ebenso zu schätzen.

Wie schnell wächst eine Trompetenblume und wie groß werden die verschiedenen Sorten?

Üblicherweise wächst eine Campsis im Jahr zwischen 50 und 80 Zentimeter. Somit lassen sich mit der Trompetenblume am Standort auch Mauern und Zäune zügig beranken. Die in unserem Sortiment befindlichen Sorten werden zwischen drei und vier Meter hoch. Wenngleich sie Haftwurzeln hat, lohnt sich die Investition in eine Rankhilfe.

Tipps für die Pflanzung und Pflege von Trompetenblumen

Damit sich Ihre Trompetenblume im Garten möglichst wohl fühlt und eine reiche Blüte entfaltet, braucht sie die richtige Pflege. Hierauf kommt es an:

  • Standort und Boden: Eine Campsis liebt vollsonnige Plätze, möchte jedoch einen schattigen Fuß haben. Mit Steinen lässt sich das gut bewerkstelligen. Der Standort sollte darüber hinaus windgeschützt sein und einen nährstoffreichen, nicht zu schweren Boden bieten.
  • Pflanzzeit und -abstand: Campsis pflanzen Sie am besten im Frühling, sodass die Pflanze ausreichend Zeit zum Einwurzeln hat und schon im ersten Jahr Blüten ausbilden kann. Der Pflanzabstand sollte etwa einen bis drei Meter betragen.
  • Pflege: Trompetenblumen sämtlicher Farben freuen sich im Frühling über etwas Dünger und profitieren auch während der Blüte von einer zusätzlichen Nährstoffgabe. Achten Sie darauf, dass die Pflanze nicht austrocknet und schneiden Sie sie im Frühling bis auf wenige Augen je Trieb zurück. So bleibt Campsis blühfreudig und gesund.

Fazit: Die Trompetenblume begeistert mit exotischem Charme

Campsis ist nicht besonders anspruchsvoll in der Pflege und eignet sich hervorragend für vollsonnige Plätze im Garten. Daher passt sie schön an Wände nahe Sitzplätzen und Pergolen. Im Vorgarten zieht die Klettertrompete die Blicke all derjenigen auf sich, die an ihr vorbeikommen. Und ganz nebenbei bietet sie auch noch Nahrung für nützliche Insekten.

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Schliessen

Winterpause bis Ca. mitte Februar

Liebe Kundinnen und Kunden,
unser Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung kann ab Mitte/Ende Februar 2023 wieder gepflanzt werden! Pflanzenvorbe-stellungen belohnen wir mit 10 % Winterrabatt. (Rabatt gültig bis 19. Februar 2023) Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung!

10% Winterrabatt auf Pflanzenvorbestellungen