Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€

Kübelbepflanzung und Balkonkästen Garten-Tipp

Kübelbepflanzung und Balkonkästen

Tipps für Balkon- und Kübelpflanzen im Garten, auf dem Balkon oder auf der Dachterrasse

Pflanzen-Shop

Artikel zum Garten-Tipp finden Sie in unserem Pflanzen-Shop

Zum Shop

Pflanzen für die Kübel- oder Topfbepflanzung

Immergrüne KübelbepflanzungDie Kübelbepflanzung ist ein weitgefasstes Thema. Ob Kräuter in einem kleinen Topf auf der Fensterbank, als floraler Blickfang im Eingangsbereich oder als Gartenersatz auf dem Balkon oder der Dachterrasse. Durch den Umstand das Kübelpflanzen nicht im gewachsenen Gartenboden sondern in einem künstlich erzeugten Kleinbiotop wachsen und gedeihen müssen sollten ein paar wichtige Regeln beachtet werden. Gerade der Winter stellt auch für die sonst winterharten Gartenpflanzen eine besondere Herausforderung dar. Immergrüne Pflanzen wie Bambus, Kirschlorbeer oder Glanzmispel betreiben ganzjährig Photosynthese - somit ist eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung zwingend erforderlich. Friert nun der Wurzelballen/der Kübel durch langanhaltenden Frost im Winter ein, so kann von unten kein Wasser und somit keine Nährstoffe aufgenommen werden - dies führt letztendlich zum vertrocknen (Braunfärbung der Blätter - siehe Bild recht) und zu einem teilweisen bis totalen Absterben der Pflanze. Immergrüne Nadelgehölze und Koniferen wie Tanne, Kiefer, Thuja und Co haben evolutionsbedingt eine Wachsschicht um ihre Nadeln, sodass diese Pflanzen vor zu starker Austrocknung geschützt sind.

Tipps für Kübelpflanzen im Winter

  • Kübelpflanzen sollten über die Wintermonate an einem geschützten, absonnigen Standort untergebracht werden (nicht winterharte Pflanzen und Gefäße müssen natürlich frostfrei überwintert werden)
  • Stellen Sie den Kübel auf eine Styroporplatte oder ein Holzbrett, der Kübel sollte nicht auf blankem Betonstehen
  • Bei einer Neupflanzung kann der Kübel innen mit einer Schicht Styropor ausgekleidet werden
  • Kontrollieren Sie die Pflanzen im Winterquartier regelmäßig auf Schädlinge und Krankheiten
  • Gießen Sie gerade immergrüne Kübelpflanzen auch im Winter zu frostfreien Zeiten
  • Das Einpacken des Kübels mit dem Winterschutzvlies schützt vor stark schwankenden Temperaturen (sonniger Tag/ sternenklare Nacht)
  • Gerade sonnig stehende Kübelpflanzen sollten über den Winter schattiert werden - auch hierfür kann das Winterschutzvlies verwendet werden!

Mit diesen Maßnahmen verhelfen Sie Ihrer Kübelpflanze besser über den Winter - trotzdem ist eine Kübelbepflanzung ein extremer Standort und jeder Winter bleibt gerade für immergrüne Laubgehölze in unserer Klimazone eine Härteprobe.

Eine große Auswahl an Pflanzkübeln und Balkonkästen finden Sie z. B. auf www.pflanzkuebel.com.

Stämmchen und Weinreben als KübelpflanzeLaubabwerfende Gehölze

Sommergrüne Gehölze verlieren im bunten Herbst ihre Blätter und fallen in eine Art Winterschlaf. Sie bieten über den Winter zwar keinen blickdichten Sichtschutz, doch sind sie durch ihre Eigenschaft der Winterruhe wesentlich robuster und besser für eine Kübelbepflanzung geeignet. Zudem verkörpern diese Pflanzen mit dem Blattaustrieb, mit einer eventuellen Blüten- und Fruchtausbildung und mit der Herbstfärbung sehr schön unserer Jahreszeiten!

Schöne, laubabwerfende Gehölze für eine Kübelbepflanzung

  • Zwergflieder Palibin als Strauch oder Stämmchen
  • Harlekinweide als Strauch oder Stämmchen
  • Kulturheidelbeere - knorriger Wuchs und leckere Früchte zum naschen
  • Fächer- und Schlitzahorn für geschützte Standorte
  • Hortensien - vor allem die Everbloom- und Rispenhortensien
  • Lärchen als Stämmchen
  • Blasenspiere Summer Wine - rotblättriges Ziergehölz
  • Ginkgo als Stämmchen

Gräser, Kräuter und Stauden als Balkonkasten- und Topfbepflanzung

Balkonkasten mit Kräutern bepflanzenAuch für den Balkonkasten ist eine mehrjährige und winterharte Bepflanzung mit Stauden, Kräutern und Gräser möglich. Hier gibt es eine sehr große Auswahl an Pflanzen die sich in einem Blumenkasten durchaus wohl fühlen. Seihen es blühende Stauden wie z.b. kleinbleibenden Taglilien, Steinquendel, Purpurglöckchen oder das Immergrün das mit seinen überhängenden Trieben zusätzlich den Topf beschattet (Siehe Bild rechts). Auch Gräser sind in dieser Kombinaton sehr willkommen und lockern mit ihren hohen Blütenähren das Bild auf. Gerne gesehen sind natürlich die Küchenkräuter die anschließend bei einem leckeren Essen gleich mitverarbeitet werden. Hier sind besonders hübsch anzusehen der Salbei, Lavendel oder der Thymian, aber auch Schnittlauch kann man im Balkonkasten blühen lassen und somit viele Bienen und Hummeln anziehen. Was gerade bei Kinder auch sehr beliebt ist sind Erdbeeren im Topf oder Kasten - hier sind Monatserdbeeren wie z.B. die Sorte 'Ostara' zu empfehlen, Monatserdbeeren bilden die Früchte über den gesamten Sommer aus!

Funkien als Topf- und KübelpflanzeKleine Töpfe, bepflanzt mit mehrjährigen Kräutern, Stauden (Siehe Bild links: Funkien - Hostas) und Gräser sollten ebenfalls im Winter an einem geschützten Standort überwintert werden, gut geeignet ist hier das abstellen auf einer Styroporplatte nahe der Hausmauer und das abdecken mit Wintervlies oder Zweigen. Durch ein regelmäßiges Umpflanzen, bzw. verjüngen der Pflanze im Frühjahr mit frischer Erde beugen Sie Mangelerscheinungen vor. Zudem können Sie mit einem Flüssigdünger (Wuxal) im Gießwasser Ihren Pflanzen alle wichtigen und benötigten Nährstoffe verabreichen. Gut versorgte und somit robuste Pflanzen sind weniger anfällig gegen Schädlinge.

Passende Pflanzen für kleine Töpfe und Balkonkästen finden Sie in unserem Pflanzen-Onlieshop.

Clematis-im-KuebelKletterpflanzen für die Kübelbepflanzung

Neben Gehölzen, Stauden und Gräser sind auch viele Kletterpflanzen sehr gut für eine Kübelbepflanzung geeignet.

Gut für eine Kübelbepflanzung geeignet sind unter anderem folgende Kletterpflanzen

  • Viele Clematis wie zum Beispiel Cl. 'Dr. Ruppel', Cl. viticella 'Viola', Cl. viticella 'Mme Julia Correvon' oder Cl. viticella 'Prince Charles'
  • Efeu (Hedera helix) - robuste, immergrüne Kletterpflanze
  • Immergrünes Geissblatt - robuste, immergrüne Kletterpflanze für ein Spalier oder Rankgitter
  • Auch Hopfen (Humulus lupulus) kann als Kübelpflanze (Behälter mindestens 40 bis 50 Liter) gehalten werden

Mit diesen vielfältigen Schlingpflanzen können Sichtschutzwände aus Bambusstäben oder Holz schnell und effizient begrünt werden. Diese Kombination (Pflanzen und Sichtschutzelement) ist eine sehr gute und langfristige Alternative zu einer Sichtschutzbepflanzung mit großen, immergrünen Kübelpflanzen.

Gemüse und Obst in Kübel, Töpfe und Ampeln

Erdbeerpflanzen auf dem BalkonKübel und Töpfe sind nicht nur gut für Zierpflanzen, auch für die Anzucht von Gemüse, Obst und Kräuter sind sie durchaus geeignet. Selbst im Balkonkasten können Blattsalate, Erdbeeren oder frische Kräuter kultiviert und frisch geerntet werden.

In größeren Kübeln können zum Beispiel Tomaten und Mais angebaut werden. Gerade der Mais ist über den Sommer ein pfiffiger Sichtschutz und gleichzeitig können die Maiskolben für den Grillabend geerntet werden. Achten Sie gerade bei Mais und Tomaten auf eine ausreichende Wasserversorgung - auch sollten Tomaten regengeschützt stehen - so beugen Sie der Kraut- und Braunfäule am besten vor.

Anpflanzung mehrerer Kübel zum Beispiel auf der Dachterrasse

Bei einer Anpflanzung mehrerer Kübel können immergrüne und sommergrüne Gehölze mit Kletterpflanzen, Stauden und Gräsern sehr gut kombiniert werden. Die Blickachsen in denen auch im Winter ein Sichtschutz wichtig ist können mit bepflanzten Sichtschutzelementen und immergrünen Laubgehölzen sowie Koniferen bepflanzt werden. Hier möchten wir nochmals ganz ausdrücklich erwähnen dass eine Kübelbepflanzung mit immergrünen Laubgehölzen auf langjährige Sicht nur mit sehr viel Aufwand und Pflege zu realisieren ist (Siehe oberer Abschnitt)! Andere Bereich können durch sommergrüne, dafür blütenreiche oder auffallende Sträucher und Stämmchen zusammen mit Gräsern und Stauden gestaltet werden. So schaffen Sie einen natürlichen Lebensraum auf Ihrer Terrasse.

Weiterführende Informationen

Passende Artikel

Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.