Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€

Der Kräutergarten Garten-Tipp

Der Kräutergarten

Der Kräutergarten

Pflanzen-Shop

Artikel zum Garten-Tipp finden Sie in unserem Pflanzen-Shop

Zum Shop

Das Kräuterbeet - der Kräutergarten

In jedem Garten sollten die liebsten Kräuter vorhanden sein, sei es wegen ihrer aromatischen Blätter, ihrer duftenden Blüten oder der Weiterverarbeitung in der eigenen Küche. Die meisten Kräuter in unseren Gärten stammen ursprünglich aus der Mittelmeerregion welche zur Zeit der Römer über die Alpen in unsere heimischen Gärten kammen. Viele Kräuter wären bestimmt über die Zeit hinweg in Vergessenheit geraten, hätten nicht die Mönche mit viel Liebe und Geduld die Kräuter und das damit verbundene Wissen am Leben erhalten.

Kräuter sollten in jedem Garten einen Platz finden. In kleinen Gärten können Kräuter auch sehr gut in Kübeln, Töpfe, oder Balkonkästen gepflanzt werden - ganze Topfgärten können so entstehen. Aber auch mit anderen Stauden in einer Blumenrabatte machen Kräuter eine gute Figur. Sehr beliebt für etwas größere Gärten ist die Kräuterspirale, die mit Ihren verschieden Höhen und Substraten einen optimalen Standort für viele Kräuter darstellt. Eine Anleitung zum Bau einer Kräuterspirale finden Sie in unseren Gartentipps.

Kraeutertoepfe-katiDer Richtige Standort ist ausschlaggebend für das Gedeien und Fruchten der Pflanzen. Natürlich darf das Beet aber auch nicht zuweit von der Küche entfernt sein, damit frische Kräuter nicht nur bei schönem Wetter schnell geerntet werden können. Alternativ stellt man eine Auswahl der wichtigsten Küchenkräuter in einer dekorativen Kübelbepflanzung auf Balkon und Terrasse zusammen!

Einige Kräuter wie z.B. das Basilikum kommen nur mit einem geschützten Standort langfristig gut zurecht. Daher ist ein Platz unter einem Dach, auf geschützten Fensterbänken oder auf dem Balkon besser, als im freien Beet. Achten Sie darauf dass diese Kräuter genügend Sonne und vor allem eine ausreichende Wasserversorgung erhalten.

Das regelmäßige Ernten der Kräuter ist sehr wichtig, denn das hält die Pflanzen kompakt und buschig, und der Neuaustrieb wird regelmäßig gefördert.

Krauter-trockenkatiWie verarbeite ich die Kräuter weiter

Lavendel, Thymian, Oregano, Salbei und Majoran sollte man noch während der Blüte Ernten - Am besten Vormittags - dann ist der Gehalt der ätherischen Öle am höchsten. Binden Sie die Stängel zu kleinen Sträußen und hängen Sie diese an einem trockenen, schattigen Ort für 7 bis 10 Tage zum trocknen auf. Danach können Sie die Blätter leicht von den Trieben streifen und in einem dunklen Glas bis zur Verarbeitung lagern. Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckl oder Basilikum sollten gleich nach der Ernte gewaschen, zerkleinert und eingefroren werden - so können Sie Ihre Suppen und Gericht auch im Winter jederzeit einfach mit frischen Kräutern verfeinern.

Kräuter gegen Schädlinge einsetzen

Lavendel, Thymian und Rosmarin schaffen nicht nur einen Wohlgeruch in Ihrem Garten, nein sie vermindern zudem einen Schädlingsbefall der Nachbarpflanzen. Aber auch viele andere Kräuter helfen mit ihren starken ätherischen Ölen gegen Blattlaus und Co. Deswegen sollten Kräuter nicht nur im Kräutergarten oder im Balkonkasten stehen sondern auch einen Platz in Ihrem Stauden- oder Blumenbeet erhalten.
So verwirren Salbei, Ysop, Lavendel und Thymian den Geruchsinn der Blattläuse. Aber auch Ameisen, die sich gerne als Beschützer der Blattläuse betätigen, werden in die Flucht getrieben.
Dass, das mehrjährige Bohnenkraut mit seinen starken Geruch die schwarze Bohnenblattlaus abhält, ist den meisten bereits bekannt. Auf dieselbe Weise schützen auch Dill, Salbei uns Wermut den Kohl vor Kohlweißlingen.

Zur natürlichen Unterstützung bei der Bekämpfung von Schädlingen eignen sich auch hervorragend unsere Nützlinge. Infos darüber finden sie in der Kategorie Nützlinge

Passende Artikel

Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.