Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Felsen-Storchschnabel 'Spessart'

Geranium macrorrhizum 'Spessart' Zur Übersicht
Balkan Storchschnabel Spessart, Unterbepflanzung
Storchschnabel, Blütenmeer
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 30 cm Wuchsbreite: bis 30 cm
  • Blütenmeer im frühen Sommer
  • Pflegeleicht und genügsam
  • Stilvoller Bodendecker
  • Kein besonderer Winterschutz notwendig
  • Natürlicher Schutz vor Unkraut
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

3,69 €* Im 9 cm Topf - Auslieferung im jahreszeitlichen Zustand
ab 3 3,49 € *
ab 12 2,99 € *
ab 48 2,69 € *
3,69 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Felsen-Storchschnabel 'Spessart'

Beschreibung

Suchen Sie eine robuste, flachwachsende Pflanze für den sonnigen bis schattigen Bereich Ihres Gartens? Ist Ihnen eine reiche Blütenfülle wichtig und möchten Sie keinen übermäßigen Pflegeaufwand in Kauf nehmen? Dann sind Sie beim Felsen Storchschnabel (Geranium macrorrhizum) 'Spessart', genau richtig!

Wertvolle Informationen rund um diese schöne Staude und weitere Antworten auf wichtige Fragen erhalten Sie hier.

Eigenschaften des Felsen-Storchschnabels

Details in Kürze

Blüte

schalenförmige, einfache Blüten, zartrosa-weiß

Blütezeit

Mai bis Juli

Blatt

gelapptes, kräftig grünes Laub, stark duftend

Wuchs

breitet sich durch kurze Ausläufer/Rhizome aus

Wuchshöhe

bis 0,3 Meter hoch 

Standort

sonnig bis halbschattig

Boden

durchlässiger Gartenboden, Staunässe vermeiden

Winterhärte

sehr gut

Verwendung

Pflanzung unter Gehölzen, Rabattenpflanzung, robuster Bodendecker, Teppichbildende Staude, Blütenstaude, Frühsommerblüher, Bienenweide, Rosenbegleiter

Der Felsenstorchschnabel Geranium 'Spessart' gehört zu den Storchschnabelgewächsen, welche Gartenexperten unter dem Namen Geraniaceae kennen. Einst aus dem Süden der Alpen und dem Balkanraum stammend, sorgt der Felsen-Storchschnabel heute auch in unseren Gärten für Begeisterung.

Ist der Felsen-Storchschnabel winterhart?

Der Balkan Storchschnabel 'Spessart' kommt sehr gut mit winterlicher Kälte zurecht und übersteht auch Frostperioden ohne zusätzlichen Schutz. Wichtig ist nur, dass der Boden nicht zu feucht ist, denn dies gefährdet die Wurzeln der Pflanze.

Die sonst kräftig grünen, fein behaarten Blätter färben sich im Herbst gelblich bis rötlich. Das bunte Laub behält der Felsen-Storchschnabel 'Spessart' über den ganzen Winter bis zum Neuaustrieb im Frühjahr.

Ist der Felsen-Storchschnabel giftig?

Diese Staude eignet sich sehr gut für Gärten mit Kindern oder Tieren, da sie vollkommen ungiftig ist.

Wann blüht der Felsen-Storchschnabel 'Spessart' und wie sehen seine Blüten aus?

Sein besonderes Potenzial entfaltet der Felsen Storchschnabel zur Blütezeit zwischen Mai und Juli. Hier stehen über dem grünen Laub Blüten mit schnabelartiger Form. Sie leuchten zartrosa-weiß.

Wie schnell wächst der Felsen-Storchschnabel?

Der 'Spessart' Storchschnabel wächst zügig und bedient sich dabei seiner Rhizome. Er wird bis zu 30 Zentimeter hoch und bildet schon im ersten Jahr ein ansehnliches Polster.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für den Felsen-Storchschnabel

Mit seinen zartrosa-weißen Blüten ist der Felsen Storchschnabel eine schöne, robuste Blütenstaude mit vielseitigem Talent. In Ihrem Garten kommt er an so manchem Standort stilvoll zur Geltung. Wir zeigen Ihnen unsere liebsten Beispiele für den Einsatz von Geranium macrorrhizum 'Spessart':

Felsen-Storchschnabel als Bodendecker

Viele Gartenbesitzer entscheiden sich aus gutem Grund für den Felsen Storchschnabel als bodendeckende Staude. Er passt sowohl unter Gehölze als auch in den Bereich unter Bäumen, wo er freien Flächen Leben einhaucht. Im Vorgarten oder Beet begrünt der Felsen Storchschnabel den Standort zügig und bildet einen natürlichen Schutz vor Unkräutern.

Sonstige Verwendungsbeispiele

Abgesehen von seiner Rolle als Bodendecker kommt Geranium macrorrhizum 'Spessart' auch hier schön zur Geltung:

  • In einer Rabattenbepflanzung mit anderen Stauden und Gehölzen
  • Als robuste Begleitbepflanzung zu Rosen
  • Als nützliche Bienenweide im Garten
  • Als Schutz vor Unkräutern im Vorgarten

Tipps für die Pflanzung und Pflege des Felsen-Storchschnabels

Pflanzempfehlung in Kürze

Pflanzen pro Quadratmeter

10 bis 12 Pflanzen

Pflanzabstand

ca. 30 cm

Pflanzempfehlung

in kleinen oder in größeren Gruppen als Bodendecker

Naturfreunde, die den Felsen Storchschnabel kaufen, holen sich einen stilvollen und pflegeleichten Begleiter mit ganzjährig schönem Laub in ihren Garten.

Im nachfolgenden Überblick zeigt sich, wie unkompliziert Geranium macrorrhizum 'Spessart' bei Pflege und Pflanzung ist:

  • Standort und Boden: Dieser Storchschnabel stellt keine besonderen Ansprüche an den Gartenboden und kommt auch an trockenen Standorten gut zurecht. Er mag es sonnig bis halbschattig und bevorzugt durchlässige Böden ohne Staunässe.  
  • Pflanzzeit und -abstand: Bei einer Pflanzung mit anderen Stauden im Blumenbeet sollten Sie das Geranium immer in Gruppen von drei bis sieben Stück zusammen pflanzen. Ein Pflanzabstand von 30 bis 35 Zentimeter ist ausreichend. Bei großflächigen Pflanzungen benötigen Sie pro Quadratmeter mindestens fünf bis sieben Pflanzen. Geranium macrorrhizum 'Spessart' können sie ganzjährig pflanzen, am besten jedoch nicht in gefrorenen Boden.
  • Pflege: Der Felsen Storchschnabel ist eine recht anspruchslose, genügsame Staude. Sie lässt sich bei starker Ausbreitung leicht teilen, indem Sie die Rhizome abstechen. Es ist ratsam, den Storchschnabel 'Spessart' zu schneiden, sobald die Blüte vorüber ist. Abgesehen hiervon genügt es, gelegentlich abgestorbenes Laub zu entfernen und die Pflanzen hin und wieder auf einen Befall mit Blattläusen oder Schnecken zu kontrollieren.

Fazit: Geranium macrorrhizum 'Spessart' als anfängerfreundlicher Gartenbegleiter

Mit dem Felsen-Storchschnabel machen Sie alles richtig, wenn Sie sich einen pflegeleichten Bodendecker wünschen. Zusätzlich punktet die Pflanze mit ihrem bienenfreundlichen Charakter, was Ihren Garten zu einem naturnahen Paradies macht.

Verwendungsbeispiele
Tipps für eine Bodendeckerbepflanzung
Loading
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtnermeisterin Brigitte
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.9 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Bewertung vom 19.05.2021

sauber, pflanzengerechte Lieferung und gute Qualität!

Rasche Lieferung, gut verpackt und sehr gute Pfalnzenqualität.

Bewertung vom 27.10.2019

Da ich die Pflanzen gerade erst gepflanzt habe, muss ich erst einmal abwarten, wie sie sich entwickeln.

Bewertung vom 18.08.2015

Bodendecker

Bewertung vom 11.08.2015

Sehr gute Qualität - jederzeit weiter zu empfehlen!

Bewertung vom 12.07.2015

Gute und kräftige Pflanzen.
Sehr zu empfehlen.

Bewertung vom 01.05.2015

Schon sehr große Pflanze, sieht gesund aus, perfekt verpackt!

Bewertung vom 25.04.2015

Als Bodendecker für ein sonniges Beet gekauft.

Bewertung vom 23.04.2015

Habe sie als Bodendecker verwendet,sind schnell und gut angewachsen auf sehr problematischem Boden (hart,lehmig).Sehen gesund und frisch aus.

Bewertung vom 24.06.2014

Qualität in Ordnung

Bewertung vom 23.04.2014

pflanze in guter verfassung

Bewertung vom 12.04.2014

Randbepflanzung

Bewertung vom 07.05.2013

Neben den o.a. Worten sofort angegangen und zum Teil schon jetzt schön am blühen.

Bewertung vom 25.04.2013

Bodendecker

Häufige Fragen zu Felsen-Storchschnabel 'Spessart'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Marianne • 31.03.2020
Westseite, trocken, im Winter kommt die Sonne nicht über das Nachbarhaus (also schattig von Oktober bis Februar), die restliche Zeit des Jahres halbschattig. Ist diese Pflanze geeignet ?
Antwort zeigen
M

Für einen trockenen Standort ist die Sorte 'Spessart' gut geeinget. Auch ein halbschattiger Bereich ist von Vorteil.

Frage von Gabriela • 20.03.2020
Auf der Suche nach eine anspruchslosen Bepflanzung von kleinen Töpfen, ist mir der Storchschnabel begegnet - lässt er sich auf Töpfe ein?
Antwort zeigen
M

Leider ist von unseren Pflanzsetz hier keines so recht geeigent. Wir würden hier eher als Unterbepflanzung das Duftveilchen, den Storchschnabel 'Spessart' oder das Immergrün empfehlen. Evtl. wäre auch eine Aussaat von unseren Nützlingswiesen möglich!

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenbewässerung leicht gemacht
Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen Weiterlesen
Spinnmilben bekämpfen
Sie haben kleine weiße Flecken und feine Gespinste auf Ihren Pflanzen entdeckt? Die Spinnmilbe ist Schuld! Wie Sie sie erkennen,... Weiterlesen
Hochbeet im Garten und auf dem Balkon
Ein Hochbeet im Garten oder auf dem Balkon - Vorteile / Nachteile, welche Pflanzen und weitere tolle Tipps Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.