Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Japangarten Pflanzen

Acer, Cornus, Fargesia Zur Übersicht

Kurzbeschreibung

3 ausgewählte Pflanzen (Fächerahorn, Gartenbambus, japanischer Blumenhartriegel) mit asiatischen Flair für die Pflanzung an Ihrer Terrasse oder im Vorgarten. 

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

59,95 €* Im 5-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
59,95 € *
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Japangarten Pflanzen

Beschreibung

Drei Pflanzen für den Japangarten

Ausgewählte Pflanzen mit asiatischen Flair für die Pflanzung an Ihrer Terrasse oder im Vorgarten

  • Fächerahorn 'Atropurpureum' - Acer palmatum 'Atropurpureum'
  • Gartenbambus - Fargesia (nicht ausläuferbildend)
  • Japanischer Blumenhartriegel - 'Cornus kousa'

Drei Juwelen aus unserem Japangarten Sortiment zusammengefasst zu einem Pflanzen-Set: Jede für sich etwas Besonderes! Der Fächerahorn 'Atropurpureum' mit seinem kräftig roten Blattaustrieb - der horstbildende Gartenbambus besticht durch sein immergrünes Laub, welches sich sanft im Wind bewegt. Und der Japanische Blumenhartriegel zieht gerade im Frühsommer mit den kugeligen Bütenständen und den weißen, grazilen Blütenblättern alle Blicke auf sich.

Der Standort sollte ein durchlässiger, humoser Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage sein. Alle drei Pflanzen eignen sich auch sehr gut für eine Kübelbepflanzung auf Balkon und Terrasse.

Sollte eine Pflanze saisonbedingt nicht lieferbar sein, erhalten Sie einen gleichwertigen Ersatz!

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 3.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Bewertung vom 29.08.2019

Ahorn und Bambus gut, Hartriegel trotz mehrfachem Umsetzen und optimalen Bedingungen mit schlechtem Anwuchs - Schädling?

Bewertung vom 24.06.2016

prima

Häufige Fragen zu Japangarten Pflanzen
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Katja • 01.03.2020
Ich möchte die 3 Pflanzen vor unserer Haustür im Vorgarten einpflanzen. Dieser ist am Hang. In welcher Reihenfolge muss man Pflanzen, bzgl.der Höhe der Pflanzen. Welche wird am höchsten?
Antwort zeigen
M

Ich würde den Bambus unten und dann den Ahorn und den Blumenhartriegel leicht versetzt nebeneinander pflanzen. So erhalten Sie eine natürliche Pflanzkombination und die Pflanzen sollten sich nicht in die Quere kommen.

Die neuesten Garten-Tipps

Blattläuse bekämpfen
Ihre Pflanzen sind von Blattlaus-Kolonien bevölkert? Mit diesen Hausmitteln und Tipps bekommen Sie die Plage auf natürliche Weise in... Weiterlesen
Nützlingshotel - Insektenhäuser im...
Nicht nur der Marienkäfer, sondern auch eine Vielzahl anderer Nützlinge - zum Beispiel Wildbienen, Ohrenwürmer, Florfliegen,... Weiterlesen
Heidelbeeren pflanzen und pflegen
Richtig pflanzen, pflegen und Krankheiten behandeln: So gedeiht Ihr Heidelbeerstrauch prächtig und bildet leckere Beeren aus. Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.