Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Salbei 'Adrian'

Salvia nemorosa 'Adrian' Zur Übersicht
Salbei Adrian, Salvia, Blütenstaude, Zierpflanze
Salbei, Blütenpflanze, Sommerblüher
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 40 cm Wuchsbreite: bis 35 cm

Dieser weißblühende Salbei wird bis zu 40 cm hoch und hat einen aufrechten, buschigen Wuchs.

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 2,49 € *
ab 12 2,29 € *
ab 24 2,09 € *
2,69 €*
Merken
Der Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung geht es Mitte/Ende Februar wieder los - Gerne können Sie vorbestellen.
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 4 bis 5 Werktage

Produktinformationen Salbei 'Adrian'

Beschreibung

Salbei 'Adrian' - Salvia nemorosa 'Adrian'

Dieser weißblühende Salbei wird bis zu 40 cm hoch und hat einen aufrechten, buschigen Wuchs. Die vielen Blüten erscheinen von Juni bis September (Rückschnitt nach dem ersten Blütenflour erzeugt eine kräftige Nachblüte). Salbei läßt sich sehr gut mit anderen Blütenstauden kombinieren. Der Standort sollte in sonniger Lage sein.

Details

Blüte: ährenförmig, weiß
Blütezeit: Juni bis September
Blatt: länglich, mattgrün
Wuchs: horstbildend, aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 40 cm hoch
Standort: sonnig
Boden: humoser bis sandig-lehmiger Gartenboden
Besonderheit: ein Rückschnitt nach der Hauptblüte um ein Drittel fördert eine Nachblüte bis zum Herbst
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Rabattenpflanze, Rosenbegleiter, An Terrassen und Sitzplätzen, Bienenweide, Sommerblüher, Staudenbeet, Beetstaude, Bauerngarten, Naturgarten

Pflanzen pro Quadratmeter: 7 bis 9 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 35 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Salbei Adrian

  • Als schöner, robuster Sommerblüher in Kombination mit anderen Stauden im Beet oder der Rabatte
  • Als Blütenstaude mit langer Blütezeit in der Nähe von Terrassen und Sitzplätzen
  • Zur Bepflanzung im Bauerngarten
  • Wichtige Bienen- und Schmetterlingsweide im Naturgarten
  • Als schöne Begleitpflanze im Rosenbeet
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Salbei 'Adrian'"
Bewertung vom 30.09.2016

Wir verwenden es als Bienenweide.
Würde das Produkt allen Bienenfreunden empfehlen.
Qualität des Produktes ist sehr gut.

Bewertung vom 01.09.2016

Pflanze im guten Zustand erhalten und eingepflant, hat bereits kleine Blüten. Hoffe das sie gut angeht!

Bewertung vom 05.05.2016

Super

Bewertung vom 03.05.2016

große, kräftige Pflanze

Bewertung vom 21.04.2016

Sehr schöne Pflanzen.

Bewertung vom 06.08.2015

Nur 2 von 6 zu
klein

Bewertung vom 27.05.2015

Ich verwende die Pflanze in einem Staudenbeet. Ich habe mir mehrere bestellt und als kleine Gruppe gesetzt. Das Beet habe ich neu angelegt.
Die Qualität der Pflanzen ist sehr gut.

Bewertung vom 11.04.2015

Lieferung in Ordnung. Leider das sofortige Opfer unserer Schnecken.

Bewertung vom 28.08.2014

Für Gartenliebhaber.

Bewertung vom 12.06.2014

Sehr schöne Pflanzen, kräftig obwohl noch so klein.

Bewertung vom 04.06.2014

Für den Preis hätte ich nie so eine große und schöne Pflanze erwartet

Bewertung vom 06.03.2014

Im Beet. Pflanzen noch sehr sehr klein. Msl schauen, wir groß er jetzt im ersten Jahr wird.

Bewertung vom 21.05.2013

Sehr gute Jungpflanze. Ist seit einer Woche eingepflanzt und treibt prima.

Häufe Fragen zu Salbei 'Adrian'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Streitriegl Renate • 15.10.2017
Mein dabei Adrian blüht jedes Jahr sehr schön, erreicht einen Durchmesser und eine Höhe von 50 bis 60 cm. Leider fällt er dann von der Mitte her auseinander und liegt am Boden. Was mache ich falsch?
Antwort zeigen
M

Der Ziersalbei möchte gerne einen eher sandig-lehmigen Boden und einen vollsonnigen Standort. Diese auseinanderfallen kann dadurch entstehen das es ihm zu "gut" geht. Wenn möglich keinen Dünger ausbringen und direkt nach Blüte kräftig zurückschneide, dies fördert zudem eine Nachblüte im Herbst. Wenn möglich können Sie den Salbei auch eine Stützhilfe bauen, z.B. mit Bambusstäben!

Frage von Angelika • 07.08.2017
Ist dieser weisse Salbei auch zum Verzehr geeignet?
Antwort zeigen
M

Nein, dieser Salbei ist nicht zum Verzehr geeignet. Nur der Salvia officinales ist zum Essen geeignet.

Die neuesten Garten-Tipps

 
Pflanz- & Pflegeanleitung Wurzelware
Wurzelnackte Pflanzware ist im Frühling sowie im Herbst eine günstige Alternative zur Containerkultur. Bei der Pflanzung gibt es... Weiterlesen
 
Gartenarbeiten im Dezember
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Dezember - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.