Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss'

Corylus avellana 'Rotblättrige Zellernuss' Zur Übersicht
Haselnuss, Rotblättrige Zellernuss, Fruchtgehölze
Haselnuss, Blattschmuck, Früchte
Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss'
     

Blüte- und Erntezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 5 m Wuchsbreite: bis 2 m

Diese im Austrieb rotblättrige Sorte der Haselnuss eignet sich als Zier- und Fruchtgehölz. Die bekannten, wohlschmeckenden Haselnüsse bildet dieser Strauch über den Sommer aus, sie können ab September geerntet... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

18,95 €* Im 7,5-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
18,95 € *
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung! Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Zur Zeit nicht lieferbar!

Produktinformationen Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss'

Beschreibung

Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss' - Corylus avellana 'Rotblättrige Zellernuss'

Diese im Austrieb rotblättrige Sorte der Haselnuss eignet sich als Zier- und Fruchtgehölz. Die bekannten, wohlschmeckenden Haselnüsse bildet dieser Strauch über den Sommer aus, sie können ab September geerntet werden. Ohne regelmäßigen Rückschnitt erreicht der straff aufrechte Wuchs eine Höhe von bis zu 5 Metern.

Details

Wuchs: kräftig aufrechter Wuchs
Wuchshöhe: bis 5 Meter - aber gut schnittverträglich
Wuchsbreite: ca. 2 Meter (freistehend)
Zuwachs pro Jahr: ca. 50 bis 100 cm
Belaubung: große, im Austrieb rötliche Blätter, über den Sommer vergrünend sommergrün
Immergrün: nein
Blüte/Frucht: unscheinbare, länglich-rötliche Kätzchen / Frucht: rötliche Haselnüsse im Herbst
Blütezeit: Frühjahr
Standort: sonnig bis schattig
Boden: keine besonderen Ansprüche
Rückschnitt: Verjüngungsschnitt
Winterhärte: sehr gut
Besonderheit: Frucht- und Ziergehölz, sehr wüchsig
Verwendung: Einzel- oder Gruppenpflanzung in größeren Gärten, Bienenweide, Fruchtgehölz, Blattschmuckgehölz, für eine gemischte Hecke, für den Obstgarten, robstes Gehölz für den Naturgarten
Kübelbepflanzung: eher ungeeignet - in großen Kübeln und Kästen im Stil Urbaner Gärten aber möglich

Pflanzempfehlung für die Haselnuss Rotblättrige Zellernuss

Pflanzabstand: ca. 1,2 bis 1,6 Meter
Als Kübelpflanze: eher ungeeignet - in großen Kübeln und Kästen im Stil Urbaner Gärten aber möglich. Nach ca. 3 Jahren umtopfen oder Wurzelballen verjüngen. Je nach Lage, Standort und Kübelgröße eventuell Winterschutz erforderlich!
Pflanzempfehlung: einzeln, in Gruppen oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtner Christoph
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.65 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Bewertung vom 09.11.2019

Als eine Art Hecke mit 4 anderen Haselnusssorten verwendet, um eigene Nüsse zu ernten und um als Bienenweide etwas der Natur zurückgeben. Und vielleicht ziehen hier bald auch Eichhörnchen ein. 😊

Bewertung vom 26.10.2017

Einsatz: Teil einer faunafreundlichen (Insekten,Vögel,Eichhörnchen) Hecke
gelieferte Pflanze macht einen sehr guten Eindruck

Bewertung vom 04.09.2013

sogar Geschenkqualität

Häufige Fragen zu Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Oldie • 30.05.2017
Ist die Rotblättrige Zellernuss selbstbefruchtend oder muss für die Fruchtbildung ein zweiter Haselnussstrauch (welche Sorte) in der Nähe (wie weit entfernt) gepflanzt werden?
Antwort zeigen
M

Ja die Haselnuss ist selbstbefruchtend. Für einen besseren Ertrag empfiehlt sich aber eine Pflanzung von mehreren Haselnusssträuchern im unmittelbarer Nähe!

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Garten-Tipps

Fladenbrot & Stockbrot
Nicht nur fürs Lagerfeuer Weiterlesen
Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.