Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pampasgras 'Rosea'

Cortaderia selloana 'Rosea' Zur Übersicht
Pampasgras 'Rosea'
Pampasgras 'Rosea'
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1,8 m Wuchsbreite: bis 1 m

Cortaderia selloana ist eine der schönsten Ziergras-Arten mit dicken, duftigen, rosafarbenen Blütenrispen, die im Spätsommer und Frühherbst erscheinen. Pampasgras gehört zu einer großen, stattlichen Gräserart und... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

ab 3 7,59 € *
ab 12 6,89 € *
ab 48 6,59 € *
7,79 €*
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung! Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Werktage

Produktinformationen Pampasgras 'Rosea'

Beschreibung

Pampasgras 'Rosea' - Cortaderia selloana 'Rosea'

Cortaderia selloana ist eine der schönsten Ziergras-Arten mit dicken, duftigen, rosafarbenen Blütenrispen, die im Spätsommer und Frühherbst erscheinen. Pampasgras gehört zu einer großen, stattlichen Gräserart und sollte deswegen als Solitärstaude stehen. Für das Pampasgras 'Rosea' empfehlen wir Frühjahrs- bzw. Frühsommerpflanzung.

Details

Blüte zart rosafarbene, große Blütenstände
Blütezeit September bis Oktober
Blatt schmale, dunkelgrüne, scharfkantige Blätter, überhängend
Wuchs horstbildend, sehr groß, buschig
Wuchshöhe nur Laub bis 1 Meter hoch
Wuchshöhe mit Blüte bis 1,8 Meter hoch
Standort sonnig
Boden durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Gartenboden
Besonderheit sehr große, zart rosafarbene, beeindruckende Blütenstände
Immergrün wintergrün, nur ein bedingter Rückschnitt erforderlich
Winterhärte Winterschutz erforderlich, empfindlich gegen Nässe im Winter, Frühjahrspflanzung empfehlenswert

 Verwendungs- und Pflanzempfehlung für das Pampasgras 'Rosa Feder'

Verwendung Solitärpflanze zur Einzelstellung, An Terrassen & Sitzplätze, Schnittgrün, Rosenbegleiter, Staudenbeet & Rabatte, Kübelbepflanzung
Pflanzen pro Quadratmeter 1 Pflanze
Pflanzabstand ca. 100 cm
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen
Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für das Pampasgras 'Rosa Feder'

  • Auffälliges Ziergras zur Einzelstellung im Garten
  • Zusammen mit Stauden, Gräsern, Rosen und Gehölzen als Ziergras in Beeten und Rabatten
  • Auffälliger Herbstblüher für Haus- und Vorgärten
  • Als langblühendes Ziergras mit Winterschmuck für Terrassen und Sitzplätzen
  • Auch zur Bepflanzung von großen Töpfen und Kübeln geeignet
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.75 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Pampasgras 'Rosea'"
Bewertung vom 16.05.2017

etwas klein geraten

Bewertung vom 03.07.2016

KLasse Pflanzen

Bewertung vom 23.04.2016

Alles top wie zuvor im Kommentar beschrieben: klare Kaufempfehlung!!

Bewertung vom 12.04.2016

treibt schon

Bewertung vom 30.09.2015

gute Qualität

Bewertung vom 07.07.2015

Schöne, kräftige Pflanze

Bewertung vom 20.04.2015

die Pflanzen sind gut angewachsen und haben eine angenehme Größe zum Einpflanzen

Bewertung vom 12.03.2015

Kräftige Pflanze, muss nur noch anwachsen

Bewertung vom 11.03.2015

Schöne grüne Halme. Bin gespannt wie sie sich entwickeln wird

Bewertung vom 11.06.2014

Die Qualität scheint gut. Die Ware wird für die Randbepflanzung eines GArtenteiches verwendet.

Bewertung vom 24.10.2013

Sehr schöne Pflanze!

Bewertung vom 17.10.2013

Das Pampasgras dient mir als Sichtschutz.
Ich würde jedem, dieses Produkt empfehlen, der einen Sichtschutz an Terasse wünscht.
Die Qualität des Produkt ist sehr gut.

Bewertung vom 04.05.2013

tolle pflanzen
superschnelle lieferung

Häufige Fragen zu Pampasgras 'Rosea'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Superzuppi • 05.01.2019
Muss die „rosa Feder“ zurückgeschnitten werden? Sie ist selbst im Winter noch grün. Was passiert wenn man sie zurückschneidet? Treiben die Blätter und Puschel wieder normal aus?
Antwort zeigen
M

Pampasgras ist ein immergrünes Gras das keinen Rückschnitt benötigt. Es sollte im Winter zusammen gebunden werden damit nicht zuviel kalter Regen oder Schnee ins Herz der Pflanze dringen kann. Evtl. kann man im Frühjahr dann braune Halme entfernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenbewässerung leicht gemacht
Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen Weiterlesen
Spinnmilben bekämpfen
Sie haben kleine weiße Flecken und feine Gespinste auf Ihren Pflanzen entdeckt? Die Spinnmilbe ist Schuld! Wie Sie sie erkennen,... Weiterlesen
Hochbeet im Garten und auf dem Balkon
Ein Hochbeet im Garten oder auf dem Balkon - Vorteile / Nachteile, welche Pflanzen und weitere tolle Tipps Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.