Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pampasgras Sunningdale Silver

Cortaderia selloana Sunningdale Silver Zur Übersicht
Pampasgras, Cortaderia selloana, Ziergras

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 2,5 m Wuchsbreite: bis 1 m

Cortaderia selloana Sunningdale Silver ist eine sehr schöne Pampasgras-Sorte mit großen, üppigen Blütenrispen, die im Spätsommer und Frühherbst zuverlässig erscheinen. 

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

7,49 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
15,99 €*
ab 3 7,29 € *
ab 12 6,89 € *
ab 48 6,59 € *
7,49 €*
Merken
Wieder lieferbar ab Mitte / Ende Februar 2020
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten

Produktinformationen Pampasgras Sunningdale Silver

Beschreibung

Weißes Pampasgras Sunnigdale Silver - Cortaderia selloana Sunningdale Silver

Cortaderia selloana Sunningdale Silver ist eine sehr schöne Pampasgras-Sorte mit großen, üppigen Blütenrispen, die im Spätsommer und Frühherbst zuverlässig erscheinen. Pampasgras gehört zu einer großen, stattlichen Gräserart und sollte deswegen als Solitärgras im Beet, an der Terrasse oder im Vorgarten stehen. Für das weiße Pampasgras Sunnigdale Silver empfehlen wir einen sonnigen, warmen Standort sowie Frühjahrs- bzw. Frühsommerpflanzung. Staunässe, besonders im Winter, sollte vermieden werden.

Details

Blüte cremeweiße, große Blütenstände
Blütezeit August bis Oktober
Blatt schmale, dunkelgrüne, scharfkantige Blätter, überhängend
Wuchs horstbildend, sehr groß, buschig
Wuchshöhe nur Laub bis 1,4 Meter hoch
Wuchshöhe mit Blüte über 2 Meter hoch
Standort sonnig
Boden durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Gartenboden
Besonderheit sehr große, beeindruckende Blütenstände
Immergrün wintergrün, nur ein bedingter Rückschnitt erforderlich
Winterhärte Winterschutz erforderlich, empfindlich gegen Nässe im Winter, Frühjahrspflanzung empfehlenswert

 Verwendungs- und Pflanzempfehlung für das Pampasgras

Verwendung Solitärpflanze zur Einzelstellung, An Terrassen & Sitzplätze, Schnittgrün, Rosenbegleiter, Staudenbeet & Rabatte, Kübelbepflanzung
Pflanzen pro Quadratmeter 1 Pflanze
Pflanzabstand ca. 100 cm
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Pampasgras Sunningdale Silver"
Bewertung vom 06.11.2019

Super gerne wieder

Bewertung vom 06.06.2018

Zur deko

Bewertung vom 24.04.2018

*****

Bewertung vom 18.04.2018

Schöne, gesunde Pflanze!

Häufe Fragen zu Pampasgras Sunningdale Silver
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Anke Stamm • 02.09.2018
Ab wann muss ich das Pampasgras zusammenbinden und wie genau macht man den Winterschutz? Ist eine Laubabdeckung bei ca 500 m Höhenlage ausreichend?
Antwort zeigen
M

Das Pampasgras empfehlen wir so ab Ende November - Anfang Dezember zusammen zu binden. Eine Winterschutzvlies oder Laubhaufen sollte erst angebracht werden wenn starke Kahlfröste (Wintersonne + starke Minusgrade) angemeldet sind. Das Vlies oder Laub sollte dann aber auch wieder entfernt werden und nicht über mehrer Monate auf der Pflanze verbleiben.

In unserer Gartentippseite und Pflanz- und Pflegeanleitung Gräser

https://www.native-plants.de/garten-tipps/pflanz-und-pflegeanleitungen/pflanz-pflegeanleitung-graeser

finden Sie auch noch ein Bild vom Pampasgras mit Winterschutz.

Frage von Thorsten • 06.06.2018
Wie sollte in der Anfangszeit und auch später gewässert werden?
Antwort zeigen
M

Das Pampasgras kann durchaus etwas Tockenheit vertragen, aber gerade nach der Auspflanzung ist eine regelmäßige Bewässerung nötig, da die Pflanzen noch nicht in den Mutterboden eingewachsen ist. Im 2 oder 3 Standjahr muss nicht so häufig bewässert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Pflanz- & Pflegeanleitung Wurzelware
Wurzelnackte Pflanzware ist im Frühling sowie im Herbst eine günstige Alternative zur Containerkultur. Bei der Pflanzung gibt es... Weiterlesen
Gartenarbeiten im Dezember
Mit dem Dezember legt sich eine besinnliche Ruhe über den Garten. Lediglich heimische Vogelarten sind nun noch unterwegs, sonst aber... Weiterlesen
Zaubernuss im Garten
Die Hamamelis ist ein ganz besonderes Gehölz für den Garten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.