Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Felsenbirne 'Rainbow Pillar'®

Amelanchier lamarckii 'Rainbow Pillar'® Zur Übersicht
Felsenbirne Rainbow Billar, Amelanchier, Säulenförmig
Felsenbirne 'Rainbow Pillar'®
Felsenbirne, essbare Früchte,
     

Blüte- und Erntezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 4 m Wuchsbreite: bis 2 m

Amelanchier  lamarckii 'Rainbow Pillar'®  ist eine besondere Sorte der beliebten Felsenbirne. Durch ihre Säulenform sieht sie als Solitärgehölz in einem größeren Beet sehr ansprechend aus. Wenn Sie... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

19,95 €* Im 5-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
19,95 € *
Merken
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Werktage

Produktinformationen Felsenbirne 'Rainbow Pillar'®

Beschreibung

Felsenbirne 'Rainbow Pillar' ® - Amelanchier lamarckii 'Rainbow Pillar' ®

Amelanchier  lamarckii 'Rainbow Pillar'®  ist eine besondere Sorte der beliebten Felsenbirne. Durch ihre Säulenform sieht sie als Solitärgehölz in einem größeren Beet sehr ansprechend aus. Wenn Sie ausreichend Platz zur Verfügung haben,  gestalten Sie eine kleine Gruppe aus 3 Bäumen. Aber auch in einer natürlichen Blütenhecke mit anderen Gehölzen ist diese besondere Felsenbirne sehr gut gepflanzt. Das orangerote Laub und dazu spätblühende Stauden, wie z.B. Astern oder hohe Gräser schenken Ihrem Garten im Herbst noch einmal ein Farbfeuerwerk.

Details

Wuchs: säulenförmig, straff aufrecht, flache Wurzeln
Wuchshöhe: bis 4 Meter
Wuchsbreite: im Alter 1,5 bis 2 Meter freistehend
Zuwachs: 30 bis 60 cm
Belaubung: schmal, fein gezahnt, rote Herbstfärbung, sommergrün
Immergrün: nein
Blüte/Frucht: weiß, ab Juli, essbare Früchte im Herbst
Blütezeit: April -Mai
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: anspruchslos, normaler Gartenboden, trocken bis feucht
Rückschnitt: nicht notwendig, evtl. Ausdünnung alle paar Jahre
Winterhärte: sehr gut
Besonderheit: essbare Früchte, z.B. für Marmelade
Verwendung: Solitär, Heckenpflanzung, Gruppenpflanzung, Blütenhecke
Kübelbepflanzung: aufgrund der Wuchsgröße eher ungeeignet, im Stil Urbaner Gärten im großen Kübel aber möglich

Pflanzempfehlung für die Felsenbirne Rainbow Billar

Pflanzabstand: ca. 1 bis 1,4 Meter
Als Kübelpflanze: aufgrund der Wuchshöhe eher ungeeignet, als Hinkucker im Stil von Urban Gardening aber für viele Jahre in einem großen Kübel machbar
Pflanzempfehlung: Einzeln, oder in Gruppen mit anderen Sträuchern und Gehölzen in einer lockeren, natürlichen Hecke im Garten

Verwendungsbeispiele

Verwendung für die Felsenbirne 'Rainbow Billar'

  • Als Solitär- sowie als Heckenpflanze
  • Für die bunte Blütenhecke
  • Für den Obstgarten mit leckere Früchte im Herbst
  • in kleinen Gärten gut aufgehoben durch seine schmale Wuchsform
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtner Christoph
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Felsenbirne 'Rainbow Pillar'®"
Bewertung vom 10.06.2016

guter Zustand

Bewertung vom 07.07.2015

gute Qualität

Häufige Fragen zu Felsenbirne 'Rainbow Pillar'®
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Priska • 09.07.2020
Hallo, im vergangenen Jahr habe ich die erste Felsenbirne „Rainbow Pillar“ bei Ihnen gekauft und eingepflanzt. Sie entwickelt sich wunderbar, hat aber noch keine Früchte angesetzt. Die vergangenen Tage habe ich nun eine weitere Pflanze dieser Sorte gekauft und bin nun immer noch am überlegen, ob ich wie in Ihrer Artikelbeschreibung beschrieben, eine 3-Gruppe pflanzen soll. Hierzu nun meine Frage. Wie sollen die Pflanzen in diesem Fall angeordnet werden, in einer Reihe oder ähnlich wie bei Stauden in einem Dreieck und welche Pflanzabstände sollten die Felsenbirnen dann in etwa haben? Vielen Dank vorab und viele Grüße
Antwort zeigen
M

Es kommt etwas darauf an wieviel Platz Sie haben, generell sieht die Pflanzung im Dreieck natürlicher aus, benötigt aber mehr Platz in der Breite. Wenn Sie die drei in einer Flucht pflanzen, dann ist es eher eine geradlinige Pflanzung. Der Abstand zwischen den Felsenbirnen sollte min. 1-1,2 m betragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenbewässerung leicht gemacht
Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen Weiterlesen
Spinnmilben bekämpfen
Sie haben kleine weiße Flecken und feine Gespinste auf Ihren Pflanzen entdeckt? Die Spinnmilbe ist Schuld! Wie Sie sie erkennen,... Weiterlesen
Hochbeet im Garten und auf dem Balkon
Ein Hochbeet im Garten oder auf dem Balkon - Vorteile / Nachteile, welche Pflanzen und weitere tolle Tipps Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.