Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bartblume 'Heavenly Blue'

Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue' Zur Übersicht
Bartblume Heavenly Blue, Bienenweide, Ziergehölz
Bartblume, Blütenstrauch, Kleinbleibendes Gehölz
Bartblume, Sommergrün, Bienengehölz
Bartblume, Blütenstrauch, Bienenpflanze
Bartblume 'Heavenly Blue'

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1 m
  • Aromatischer Duft 
  • Beliebt bei Bienen und Hummeln
  • Vielfältiger Gartenbegleiter
  • Intensiv dunkelblaue Blüte 
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

8,95 €* Im 3-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
8,95 € *
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Bartblume 'Heavenly Blue'

Beschreibung

Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue' überzeugt mit einem buschigen Wuchs und intensiv gefärbten Blüten. Dass der Halbstrauch außerdem himmlisch duftet und wie geschaffen für den Nützlingsgarten ist, macht Caryopteris x clandonensis zur idealen Wahl für viele Hobbygärtner.

Naturfreunde, die die Bartblume kaufen möchten, erfahren hier, was in Sachen Pflanzung und Pflege wichtig ist. Ein ausführlicher Steckbrief hilft beim Kennenlernen dieser blauen Schönheit.

Eigenschaften der Bartblume 'Heavenly Blue'

Details in Kürze:

Wuchs

aufrecht, buschiger Strauch

Wuchshöhe

bis 1 Meter hoch

Wuchsbreite

bis 1 Meter breit (freistehend)

Zuwachs pro Jahr

0,6 bis 0,8 Meter

Belaubung

längliche, silbrige Blätter

Immergrün

nein

Blüte/Frucht

große, blaue Blütenstände

Blütezeit

August bis September

Standort

sonnig

Boden

sandig-humos

Rückschnitt

kräftiger Rückschnitt im Frühjahr

Winterhärte

vor Spätfrösten schützen

Besonderheit

stark blühend

Verwendung

Einzel- oder Gruppenpflanze, Bienennährgehölz, Steingartenpflanze, an Terrassen und Sitzplätzen, Gehölzstreifen

Kübelbepflanzung

gut geeignet

Wer Caryopteris clandonensis zum ersten Mal sieht, verwechselt sie nicht selten mit einer Staude. In Wirklichkeit handelt es sich allerdings um einen Halbstrauch. Sie verfügt nämlich über eine verholzende Basis. Im Garten lässt sich die blaue Bartblume recht vielseitig einsetzen, weshalb sie bei Anhängern unterschiedlicher Stilrichtungen hoch im Kurs steht.

Was Kunden wissen möchten, bevor sie die Bartblume 'Heavenly Blue' kaufen:

Ist die Bartblume 'Heavenly Blue' winterhart?

Caryopteris clandonensis ist winterhart, kommt jedoch bei Spätfrösten und besonders kalten Temperaturen weit unterhalb des Gefrierpunktes nicht gänzlich ohne Hilfe aus. Etwas Vlies ist vor allem in den ersten Jahren ein sinnvolles Mittel gegen Schäden.

Es ist möglich, dass die Bartblume im Winter sehr deutlich zurückfriert. Dies ist aber nicht weiter tragisch, da sie im Frühjahr ohnehin zurückgeschnitten werden sollte.

Wie hoch wird die Bartblume 'Heavenly Blue'?

Dieses Gewächs zeichnet sich durch einen aufrechten, buschigen Wuchs aus. Im Laufe des Jahres erreicht die Bartblume eine Höhe und Breite von bis zu einem Meter.

Wann blüht die Bartblume 'Heavenly Blue'?

Von August bis September hat die Bartblume Blütezeit. Die großen, dunkelblauen Blütenrispen erscheinen an den endständigen Trieben.

Ist diese Sorte von Bartblume giftig?

Nein, von der Bartblume als Strauch geht kein Vergiftungsrisiko aus. Dennoch ist sie nicht genießbar und vom Verzehr der Pflanzenteile raten wir ab.

Ist diese Bartblume insekten- und bienenfreundlich?

Caryopteris clandonensis duftet sehr aromatisch und lockt daher nützliche Insekten an. Die enthaltenen Duftstoffe haben sogar eine doppelt positive Wirkung, denn dank ihnen zieht die Bartblume Bienen und Hummeln an, während Läuse hingegen abgeschreckt werden.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für die Bartblume

Pflanzempfehlung in Kürze:

Pflanzabstand

ca. 0,6 bis 0,8 Meter

Als Kübelpflanze

einzeln oder zusammen mit anderen Gehölzen, Stauden und Gräsern in großen Töpfen, Kübeln oder Kästen (auf Balkon oder Dachterrasse); nach ca. 3 Jahren umtopfen oder Wurzelballen verjüngen; je nach Lage, Standort und Kübelgröße eventuell Winterschutz erforderlich!

Pflanzempfehlung

einzeln, in Gruppen oder in Kombination mit anderen Zwerggehölzen, Stauden oder Gräsern im Garten oder im großen Kübel

Im Garten erfreut sich Caryopteris clandonensis großer Beliebtheit. Doch sie passt nicht nur vorzüglich an viele Standorte im Vorgarten oder hinter dem Haus. Ferner lässt sich die Bartblume auch gut kombinieren und zwar mit weiteren attraktiven Gewächsen wie Rosen, Blütenstauden und Ziergräsern. Aufgrund der Höhe des Halbstrauchs ist es sogar möglich, mit der Bartblume eine Hecke zu gestalten, die sich jedes Jahr aufs Neue zeigt.

Bartblume im Kübel oder Topf

Als Kübelpflanze eignet sich Caryopteris clandonensis sehr gut. Sie strahlt sowohl einzeln als auch zusammen mit anderen Gehölzen, Stauden und Gräsern in großen Töpfen, Kübeln oder Kästen. Somit findet sie auch ihren Platz auf Balkon oder Dachterrasse.

Nach etwa drei Jahren sollten Sie die Pflanzen umtopfen oder den Wurzelballen verjüngen. Je nach Lage, Standort und Kübelgröße ist eventuell ein Winterschutz erforderlich!

Sonstige Verwendungsbeispiele

Wer Caryopteris clandonensis in den eigenen Garten einlädt, genießt vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Ebenfalls schön wirkt die Pflanze als:

  • Einzel- oder Gruppenpflanze
  • spätsommerliches Bienennährgehölz
  • schmuckvoller Halbstrauch für den Steingarten
  • duftender Begleiter an Terrassen und Sitzplätzen
  • bunte Ergänzung für den Gehölzstreifen

Tipps für die Pflanzung und Pflege der Bartblume 'Heavenly Blue'

Im Garten fühlt sich Caryopteris clandonensis vor allem bei guter Standortwahl wohl. Sie erweist sich hier als angenehm pflegeleicht und benötigt kaum besondere Aufmerksamkeit.

Die wichtigsten Tipps für lange Freude an Caryopteris clandonensis finden Sie hier kompakt zusammengefasst:

  • Standort und Boden: Sonnig bis halbschattig mag die Bartblume den Standort. Der Boden sollte sandig-humos und gut durchlässig sein. Staunässe mag Caryopteris clandonensis gar nicht, diese gilt es deshalb auch im Kübel unbedingt zu vermeiden.
  • Pflanzzeit und -abstand: Das Frühjahr ist eine gute Zeit, um Caryopteris clandonensis zu pflanzen. So ist sie bis zum Winter gut angewachsen und etwas frostbeständiger. Der Pflanzabstand sollte zwischen 60 und 80 Zentimeter betragen. 
  • Pflege: Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue' ist sehr gut an warme und trockene Plätze angepasst. Daher kommt sie ohne Düngung oder regelmäßiges Wässern aus. Etwas Kompost im Frühling nimmt Caryopteris clandonensis jedoch dankbar an. Bartblumen vertragen im Frühjahr nach dem Frost einen kräftigen Rückschnitt. Sollte dieser erst im März vorgenommen werden, kann sich die Blüte um einen Monat verschieben.

Fazit: Caryopteris clandonensis als pflegeleichter Blickfang

Die Bartblume ist ein trockenheitsverträglicher und reich blühender Halbstrauch, der selbst auf kargen Böden gut gedeiht. Sie eignet sich daher hervorragend für Steingärten, Kübel und sonnige Beete.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Bewertung vom 18.10.2016

war in Ordnung und gut durchnäßt, alles Bestens

Bewertung vom 03.05.2016

Die Qualtität wird sich erst in der nächsten Zeit herausstellen. Optisch sieht die Pflanze sehr gut aus. Das Produkt ist bei uns in einem 2500 Quadratmeter großen Naturgarten eingeplantzt worden. Wir möchten einen Teil dazu beitragen, das Bienen und andere Insekten eine Nahrungsquelle in der so kargen Städtelandschaft finden.

Bewertung vom 30.09.2015

gute Qualität

Bewertung vom 29.09.2015

die Pflanze war schön im Wachstum,wurde sicher verpackt schnell geliefert und kam auch unversehrt bei mir an.\nSehr zu empfehlen.

Bewertung vom 28.04.2015

Top wie immer.

Bewertung vom 19.04.2015

Wegen der schnellwachsenden Eigenschaft als Sichtschutz gepflanzt.

Bewertung vom 09.04.2015

Sehr schön

Bewertung vom 27.03.2015

Sehr gut verpackt und Pflanze sieht gut und gesund aus.

Häufige Fragen zu Bartblume 'Heavenly Blue'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Leckeres aus Holunder
Leckeres aus Holunder Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.