Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Roter Schlitzahorn

Acer palmatum Dissectum Garnet Zur Übersicht

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1,5 m Wuchsbreite: bis 2 m

Typisch für diesen Zierahorn sind die sehr fein geschlitzten dunkelroten Blätter. daher wird dieser Ahorn auch Schlitzahorn genannt. Der breite Wuchs wird bis zu 1,5 Meter hoch und bis zu 2,5 Meter breit. Durch... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Im 3-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
19,95 € *
Merken
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Roter Schlitzahorn

Beschreibung

Roter Schlitzahorn - Acer palmatum Dissectum Garnet

Typisch für diesen Zierahorn sind die sehr fein geschlitzten dunkelroten Blätter. daher wird dieser Ahorn auch Schlitzahorn genannt. Der breite Wuchs wird im Alter (nach 10-15 Jahren) bis zu 1,5 Meter hoch und über 2 Meter breit. Durch diesen breitbuschigen Wuchs eignet sich dieser Ahorn sehr gut als Solitärgehölz für Teichanlagen. Der Fächer Ahorn Dissectum Garnet verabschiedet sich im Herbst mit einer leuchtend roten Herbstfärbung um im Frühjahr wieder kräftig durchzutreiben.

Details

Wuchs: breit ausladender Strauch mit zwergartigem Wuchs; Als Stämmchen später mit breit ausladender Krone
Wuchshöhe: im Alter bis 1,5 Meter hoch 
Wuchsbreite: im Alter über 2 Meter breit (freistehend)
Zuwachs pro Jahr: ca. 20 bis 30 cm
Belaubung: dunkelpurpurrote, tief eingeschnittene Blätter; Herbstfärbung leuchtend rot
Immergrün: nein
Standort: sonnig bis halbschattig (windgeschützt)
Boden: sandig-humoser Gartenboden
Rückschnitt: kein Schnitt nötig
Winterhärte: gut
Besonderheit: sehr fein eingeschnitten
Verwendung: Einzelpflanzung, Steingarten, Teichanlagen,Solitärgehölze, Japangarten, als Ufergehölz in Wassergärten
Kübelbepflanzung: geeignet

Pflanzempfehlung für den roten Schlitzahorn

Pflanzabstand: ca. 1 bis 1,2 Meter
Als Kübelpflanze: Topfgröße mindestens 25 Liter für die ersten Jahre. Nach ca. 3 Jahren umtopfen oder Wurzelballen verjüngen. Je nach Lage, Standort und Kübelgröße eventuell Winterschutz erforderlich!
Pflanzempfehlung: Einzeln, an einem schönen Platz im Garten oder als Kübelpflanze

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den roten Schlitzahron 'Dissectum Garnet'

  • Japangärten in Verbindung mit Formgehölzen, Bambus-Exemplaren und Zierkirschen.
  • Als Solitär im Vorgarten, an der Terrasse oder in exponierter Lage
  • Für viele Jahre als Kübelpflanze
  • Für Pflanzungen an Terrassen und Sitzplätzen
  • Als Uferbepflanzung für einen Gartenteich
  • Interessantes Blattschmuckgehölz für den Hausgarten
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtner Christoph
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Roter Schlitzahorn"
Bewertung vom 13.09.2016

Die Pflanze wird nicht so hoch, dafür breiter. Die feinen Blätter sind aber wohl etwas empfindlich bei dieser Hitze, trotz morgens gießen.

Bewertung vom 06.09.2016

Ich bin restlos begeistert. Die Lieferungen erfolgten zügig und in großartiger Qualität. Die Pflanze war sehr gut verpackt.Meine Tochter verwendet diese als Beetpflanze.

Bewertung vom 14.07.2016

Pflanzen sind TOP!

Bewertung vom 21.06.2016

Ware war sehr schön und sehr gut verpackt.
Der Versand erfolgte sehr schnell.

Bewertung vom 02.04.2015

Schöne Pflanze.

Bewertung vom 30.08.2013

tolle Pflanze

Bewertung vom 25.06.2013

ist größer als ich erwartet habe.Total klasse!!!

Bewertung vom 25.04.2013

Ich werde Ihre Firma meinem Freundeskreis wärmstens empfehlen !

Bewertung vom 17.04.2013

die Pflanze sieht schon klein sehr schön aus!

Bewertung vom 23.03.2013

Zierstrauch

Häufe Fragen zu Roter Schlitzahorn
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Gilla • 14.10.2017
Hallo, ich habe meinen Roten Schlitzahorn im Frühjahr in einen Kübel gepflanzt und er hat sich richtig gut entwickelt. Bei einem Sturm im Juni ist der Wäscheständer auf ihn gefallen und hat seinen Haupttrieb abgebrochen. Meine Versuche, diesen mit Bast wieder anzubinden, sind leider fehlgeschlagen. Seitdem hat sich nichts verändert, das obere Stück schaut abgestorben aus, aber er hat keinen neuen Haupttrieb mehr gebildet. Bleibt er jetzt so mickrig oder wird er nächstes Jahr doch noch austreiben? Vielen Dank
Antwort zeigen
M

Vielen Dank für Ihr Schreiben! Ja, der Ahorn sollte im kommenden Frühjahr wieder neu und kräftig austreiben. Bitte schneiden Sie den abgestorbenen Ast samt Bruchstelle aus der Pflanze heraus!

Frage von Ella • 29.08.2017
Hallo, Ich habe diesen Ahorn vor ca 2 Wochen in einen großen Kübel gepflanzt. Halbschattiger Standort (Morgen- und Abendsonne), gute Drainage und hochwertige Kübelpflanzenerde. Jetzt bekommen die Blätter leider trockene Ränder. Mache ich etwas falsch oder muss sich das Bäumchen einfach erst mal "einleben"?
Antwort zeigen
M

Bitte achten Sie darauf dass der Ahorn nicht zu feucht steht! Das Erscheinungsbild kann aber auch stark an dem neuen Standort liegen - die Pflanze wird in den kommenden Wochen mit der Blattfärbung beginnen und sollte dann im neuen Jahr wieder frisch und kräftig neu austreiben.

Frage von kleopatra • 14.05.2011
HAllo, wenn ich einen roten Schlitzahorn dann in einen Kübel setzten möchte hat er eher flache oder tiefe Wurzeln möchte einen kaufen für die Terasse meines Behandlungsraumes und dann einen Tonkübel aus Thailand dazu die gibt es in ca 120 - 150 mtr. Höhe
Antwort zeigen
M Hallo Ich würde Ihnen einen eher flachen (mindestens 40 cm tief) dafür breiten Kübel empfehlen - so kann de Schlitzahorn sich gut entfalten

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

 
Gartenarbeiten im Oktober
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Oktober - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
 
Pflanz- & Pflegeanleitung Sträucher,...
Sträucher, Büsche und Bäume im Garten richtig pflanzen, düngen, schneiden - Hier erfahren Sie was bei einer Pflanzung beachtet... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.