Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Gewöhnlicher Wasserdost

Eupatorium cannabinum Zur Übersicht
Gewöhnlicher Wasserdost, Heilpflanzen, Schmetterlinge, Bienen

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1,3 m Wuchsbreite: bis 80 cm

Der Gewöhnliche Wasserdost ist mit seiner Größe und Wuchsfreudigkeit meist nur für naturnahe Bepflanzungen geeignet. 

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

3,89 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 3,69 € *
ab 12 3,19 € *
ab 48 2,89 € *
3,89 €*
Merken
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Werktage

Produktinformationen Gewöhnlicher Wasserdost

Beschreibung

Gewöhnlicher Wasserdost - Eupatorium cannabinum

Der Gewöhnliche Wasserdost ist eine beachtliche große Wildstaude für den Uferrand und für naturnahe Pflanzungen. Die rosafarbenen Blütendolden erscheinen im Spätsommer und dienen als wichtige Nahrungsquelle für Bienen und Schmetterlinge. Diese alte Heil- & Medizinpflanze wurde in der Staudensichtung mit gut bewertet. Ein nahrhafter, feuchter Gartenboden und ein sonnig bis halbschattiger Standort wird von dieser winterharten und mehrjährigen Staude bevorzugt.

Details

Blüte: rosa, flockig
Blütezeit: Juli bis September
Blatt: oval, spitz zulaufend
Wuchs: aufrecht, horstbildend
Wuchshöhe: bis zu 130 cm hoch
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: frischer, humoser, nährstoffreicher Gartenboden
Besonderheit: Bienenweide, Heil- & Medizinpflanzen, Staudensichtung mit gut bewertet
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Uferbepflanzung, Heilpflanze, Schmetterlings- und Bienenweide, für eine naturnahe Bepflanzung,

Pflanzen pro Quadratmeter: 1 bis 2 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 80 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Gewöhnlichen Wasserdost

  • Als stattliche Blütenstaude im Hintergrund von feuchten Staudenbeeten und Rabatten
  • Schön im Uferbereich von Teich- und Bachlaufanlagen
  • Als robuste Blütenstaude zur Unterpflanzung von großen Gehölzen oder am feuchtem Gehölzrand
  • Als Wildstaude für naturnahe Gärten
  • Wichtige Schmetterlings- & Bienenweide
  • Als Heil- und Medizinpflanze für den Apothekergarten
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Bewertung vom 21.11.2013

*****

Bewertung vom 18.06.2013

schön durchwurzelt

Häufige Fragen zu Gewöhnlicher Wasserdost
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Leckeres aus Holunder
Leckeres aus Holunder Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.