Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kerzenknöterich 'Speciosa'

Bistorta amplexicaule 'Speciosa'' Zur Übersicht
Kerzenknöterich Atrosanguineum, Prachtstaude, Blütenkerzen
Kerzenknöterich, Sölitärstaude
Herbstblüher, Prachstaude, Kerzenknöterich
Kerzenknöterich 'Speciosa'

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1,2 m Wuchsbreite: bis 80 cm
  • altbewährte Sorte (auch als 'Firetail' bekannt)
  • gute Fernwirkung der scharlachroten Kerzen
  • robust und wüchsig
  • feuchte, lehmige Böden
  • wichtige Bienenweide im... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

6,29 €*
ab 3 5,99 € *
ab 12 5,49 € *
ab 48 5,19 € *
6,29 €*
Merken
*inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 8 bis 16 Tage

Produktinformationen Kerzenknöterich 'Speciosa'

Beschreibung

Kerzenknöterich 'Speciosa' - Bistorta amplexicaule 'Speciosa'

Die scharlachroten Blütenrispen des Kerzenknöterichs 'Speciosa' haben eine sehr gute Fernwirkung. Die üppige Blütenpracht beginnt ab Juli und endet erst mit dem ersten Frost. Diese altbewährte Bistorta ist robust und wüchsig und kommt auf lehmigem wie auch humosem Gartenboden zurecht. Allerdings sollte dieser nicht zur Trockenheit neigen. 

Details

Blüte: scharlachrote Blütenkerzen
Blütezeit: Juli bis Oktober
Blatt: lanzettlich, kräftig grün, sommergrün
Wuchs: aufrecht, wüchsig, robust
Wuchshöhe: bis zu 1,2 Meter hoch
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: lehmig bis humos, frischer bis feuchter Gartenboden
Besonderheit: lange Blütezeit
Winterhärte: gut
Verwendung: Solitärstaude, Uferpflanze, Beete und Rabatten, Japangarten, Wildstaudencharakter, Für den Naturgarten, Bienenweide

Pflanzen pro Quadratmeter:  1 bis 2 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 80 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Kerzenknöterich Speciosa

  • in kleineren Beeten kann sie gut als Solitärstaude eingesetzt werden, durch ihre besonderen, etwas überhängenden Blütenrispen kann der Kerzenköterich Hauptdarstellerin im Beet sein
  • als Uferpflanze (nicht im Wasser stehend) findet sie mit anderen feuchten Boden liebenden Stauden einen guten Platz
  • wenn der Boden frisch bis feucht ist, fühlt sie sich am wohlsten im Beet. Viele Stauden lieben ähnlichen Boden, z.B. Blutweiderich oder das Perlgras oder die Dreimasterblume. Wenn der Standort stimmt, ist die halbe Miete schon drin. Also achten Sie bitte auf die Ansprüche der Stauden bei Ihrer Auswahl
  • Pflanzen in Japangärten leben oft durch ihre besonderen Wuchsformen, es kommt nicht immer auf die Blüte an. Hier ist es die Blüte, die eine besondere Form hat
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Kerzenknöterich 'Speciosa'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Garten-Tipps

Staudenbeet neu anlegen
Vorher - Nachher - Ein Staudenbeet an der Terrasse wird neu angelegt. Weiterlesen
Blattläuse bekämpfen
Ihre Pflanzen sind von Blattlaus-Kolonien bevölkert? Mit diesen Hausmitteln und Tipps bekommen Sie die Plage auf natürliche Weise in... Weiterlesen
Nützlingshotel - Insektenhäuser im...
Nicht nur der Marienkäfer, sondern auch eine Vielzahl anderer Nützlinge - zum Beispiel Wildbienen, Ohrenwürmer, Florfliegen,... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.