Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Atlasschwingel

Festuca mairei Zur Übersicht
Atlasschwingel, Schwingel, Festuca mairei, Ziergras
Blütenrispen, Festuca, Atlas Schwingel
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1 m Wuchsbreite: bis 90 cm
  • graugrün bereifte Blätter
  • imposantes mittelhohes Solitärgras
  • frühe Blüte
  • hitzeverträglich und robust
  • schön für Steppenpflanzung
Mehr Informationen

Liefergrößen ? & Preise

4,19 €* Im 9 cm Topf
bis 2 4,19 € *
ab 3 3,69 € *
ab 12 3,29 € *
ab 48 2,99 € *
4,19 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 9 Tage

Produktinformationen Atlasschwingel

Beschreibung

Atlasschwingel - Festuca mairei

Dieses aus Marokko stammende schöne Ziergras bevorzugt einen durchlässigen Gartenboden und schätzt einen Standort in voller Sonne. Das Erscheinungsbild dieser mittelhohen, wintergrünen Pflanze wirkt durch die überhängenden Blätter und Blütentriebe sehr imposant. Verwendung findet dieses schöne Ziergras unter anderem in Steinanlagen, Steppenpflanzungen, Rabatten und auch im Rosenbeet. Sogar für eine Topfbepflanzung auf dem Balkon oder der Terrasse ist der Atlasschwingel sehr gut geeignet. Die langen, filigranen Blätter eignen sich zudem ideal als Schnittgrün für Blumensträuße und anderen floristischen Arrangements.

Durch die frühe Blütezeit und den filigranen, bogigen Wuchs kommt dieses tolle Ziergras gerade am äußeren Rand einer Pflanzung sehr gut zur Geltung, da der breite und überhängende Habitus eine gewisse Natürlichkeit mit sich bringt. Gerade wenn an die Pflanzfläche eine gradlinige Terrassenfläche oder ein Weg mit Gehwegplatten angrenzt (Siehe Bild).
Der Atlasschwingel ist sehr gut winterhart - allerdings muss wie bei den meisten Ziergräsern langanhaltende Staunässe verhindert werden. Achten Sie darauf, das der Grund der Pflanzgrube gut gelockert ist. Falls nötig, sollten Sie den Gartenboden mit rundkörnigem Sand mischen. Der Atlasschwingel kann sehr gut einzeln oder in kleinen Gruppe

Blüte gelbbraune, lange Rispen, leicht überhängend
Blütezeit Juni bis Juli, frühe Blüte
Blatt graugrüne, feine, steife Halme, immergrün
Wuchs horstbildend, bogig überhängend
Wuchshöhe nur Laub bis 60 cm hoch
Wuchshöhe mit Blüte bis 100 cm hoch
Standort sonnig, hitzeverträglich
Boden gut durchlässiger, mäßig trockener bis frischer, mäßig nährstoffreicher, gerne steinhaltiger Gartenboden
Immergrün ja
Winterhärte gut

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für den Atlasschwingel

Verwendung Ziergras für größere Steingärten, für Bepflanzungen mit Steppencharakter, an Terrassen und Sitzplätzen, für Topf- und Kübelbepflanzung ab 10 Liter Erdvolumen, für Blumenbeete und Rabatten, als Schnittgrün für Blumensträuße
Pflanzen pro Quadratmeter 1 bis 2 Pflanzen
Pflanzabstand ca. 90 cm
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen
Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Atlasschwingel

  • Schönes, wintergrünes Ziergras für große Steingärten
  • Als mittelhohes, imposantes Ziergras in der Nähe von Terrassen und Sitzplätzen
  • Zusammen mit Stauden und Gräsern als Ziergras in Beeten und Rabatten
  • Als trockenheitsverträgliches Ziergras für Steppenpflanzungen
  • Auch zur Bepflanzung von Trögen und Töpfen geeignet, ab ca. 10 Liter Erdvolumen
  • Als Schnittgras für Blumensträusse und andere floristische Arrangements
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Bewertung vom 12.04.2016

vorgesehener Standort: Japanbeet, unter Magnolie\nLieferqualität: Pflanze sommergrün, musste erst noch richtig austreiben, tut dies aber zuverlässig und kräftig.

Bewertung vom 25.06.2014

Zur Bepflanzung einer Böschung.

Häufige Fragen zu Atlasschwingel
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage vom 13.05.2018
Kann man den Atlasschwengel in ein balkonkasten Pflanzen?
Antwort zeigen
M

Der Atlasschwingel ist sehr ausladend dies sollte bei einer Kübelbepflanzen bedacht werden. Der Kübel muss min. eine Größe von 50x50x50 cm haben. Zudem ist die Winterhärte bei Kübelpflanzen immer bedenklich. Hier sollte ein durchfrieren des Kübels wenn möglich verhindert werden.

Frage vom 24.08.2017
welche Pflege ( Schnitt , Dünger ) braucht der Atlasschwingel
Antwort zeigen
M

Der Atlasschwingel bevorzugt einen sonnigen, durchlässigen Boden. Vor allem Winternässe sollte vermieden werden. Da der Atlasschwingel immergrün ist sollte auch kein Rückschnitt erfolgen, es können höchsten ältere Blätter immer mal entfernt werden.
Als Dünger ist ein Stickstoff betonter Dünger von Vorteil z. B.
Hornspäne, Hornmehl oder Wuxal Universaldünger.

Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Sie stimmen zu, unseren personalisierten Newsletter zu erhalten. Um für Sie interessante Inhalte schicken zu können, erfassen und werten wir Ihre Klicks und Öffnungen aus und passen die Inhalte so Ihren Wünschen und Interessen an. Sie können den Newsletter über einen Link in jeder E-Mail abbestellen. Ausführliche Hinweise hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.