Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sumpf-Ziest

Stachys palustris Zur Übersicht
Sumpf-Ziest

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 90 cm Wuchsbreite: bis 40 cm
  • Blütezeit Juni bis August
  • violettrosa Blüte
  • 0 bis 10 cm Wassertiefe
  • wichtige Bienen- u. Insektenweide
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

3,99 €* Topfware - Eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 3,79 € *
ab 12 3,29 € *
ab 48 2,99 € *
3,99 €*
Merken
Wieder lieferbar ab Ende Februar 2022
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten

Produktinformationen Sumpf-Ziest

Beschreibung

Stachys palustris - Sumpf-Ziest

Der Sumpf-Ziest ist eine lang blühende, heimische Wildstaude für den Gewässerrand. Im Sommer erscheinen lippenförmige, violettrosa Blüten, die als Nektarquelle für Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten dienen. Dieser wüchsige Ziest bildet unterirdische Ausläufer, daher eignet er sich gut zum Verwildern für Naturgärten oder für große Teiche. Für kleine Hausgartenteiche ist eine Pflanzung im Wasserpflanzenbehälter ratsam. Stachys palustris kann bis zu 90 cm hoch werden und bevorzugt einen sonnig bis halbschattigen Standort mit feuchtem, nährstoffreichen, kalkarmen Boden.

Details

Blüte: violettrosa, lippenartig
Blütezeit: Juni bis August
Blatt: schmal, lanzettlich, behaart, grün
Wuchs: aufrecht, ausläuferbildend
Wuchshöhe: bis 90 cm hoch
Standort: sonnig bis halbschattig
Pflanzbereich: feuchter Boden, 0 bis 10 cm Wassertiefe
Besonderheit: bildet Speicherknollen, die essbar sind
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Sumpf- und Uferpflanze, Wasserrand, Gartenteich, Naturgarten, Gehölzrand, Insektenweide

Pflanzen pro Quadratmeter: 6 bis 7 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 40 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Sumpf-Ziest

  • Heimische Sumpfstaude für nasse Standorte im Naturgarten mit möglichst kalkfreiem Boden
  • Ausläuferbildende, tiefwurzelnde Pflanze zur Uferbefestigung von großen Teichen, auch Schwimmteichen
  • Dieser Ziest ist nur für größere Teiche (Schwimmteiche, Naturpools) zu empfehlen, da er sehr starkwüchsig ist
  • Für die Uferzone von Seen oder Weihern ist der heimische Sumpf-Ziest bestens geeignet
  • Auch außerhalb des Wasser, am Gehölzrand mit feuchtem Boden kann er eingesetzt werden
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Sumpf-Ziest
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Sandra Zwicker • 26.10.2021
unser Sumpfziest wächst am Ufer eines neuangelegten Schwimmteichs. Wann wird die Pflanze zurückgeschnitten und wieviel (Wasseroberfläche?)? Vielen Dank! Sandra
Antwort zeigen
M

Am besten für die Pflanzen ist ein Rückschnitt im Frühjahr (März-April) bevor der Neuaustrieb stattfindet. Der Sumpfziest zieht sich komplett in den Wurzelbereich zurück, daher können Sie diesen auf 5 cm zurückschneiden.

Die neuesten Garten-Tipps

Vogelfutter selbst gemacht
Kraftnahrung für unsere lieben Vogelarten in die kalte Jahreszeit Weiterlesen
Gartenarbeiten im Januar
Ganz verhalten und still zeigt sich das neue Jahr im Januar. Vielerorts fällt noch Schnee und der Boden ist fest gefroren.... Weiterlesen
Unser Gemüsegarten
Mischkultur und Fruchtfolge für eine reiche Ernte im Gemüsegarten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Schliessen

Winterpause bis Ca. mitte Februar

Liebe Kundinnen und Kunden,
unser Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung kann ab Mitte/Ende Februar 2022 wieder gepflanzt werden! Pflanzenvorbe-stellungen belohnen wir mit 10 % Winterrabatt. (Rabatt gültig bis 13. Februar 2022) Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung!

10% Winterrabatt auf Pflanzenvorbestellungen