Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Hohe Bartiris 'Nibelungen'

Iris barbata elatior 'Nibelungen' Zur Übersicht
Hohe Bartiris 'Nibelungen'

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 80 cm Wuchsbreite: bis 40 cm
  • 2-farbige Blüte
  • gute Schnittblume
  • vollsonnige, trockene Standorte
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

5,39 €* Topfware - Eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 5,09 € *
ab 12 4,59 € *
ab 48 4,29 € *
5,39 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Hohe Bartiris 'Nibelungen'

Beschreibung

Hohe Bartiris 'Nibelungen' - Iris barbata elatior 'Nibelungen'

Die Bartiris 'Nibelungen' überrascht mit ihren gelben Dom und den braunvioletten Hängeblättern. Im Beet an der Terrasse oder in der Blumenrabatte ist die Bartiris, auch Hohe Schwertlilie genannt, gut aufgehoben. Beim Einpflanzen die Rhizome gerne nur 2/3 in den Boden setzen, somit wird Fäulnis verhindert.

Details

Blüte: gelber Dom mit braunvioletten Hängeblättern
Blütezeit: Mai bis Juni
Blatt: straff aufrecht, schwertförmig, grün
Wuchs: aufrecht, Rhizome bildend
Wuchshöhe: bis 80 cm
Standort: sonnig
Boden: nährstoffreicher, frisch bis trockener, durchlässiger Boden
Besonderheit: kein Schneckenfraß
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Beete und Rabatten, Trogbepflanzung, Bauerngarten, Duftpflanze, Frühjahrs- & Frühsommerblüher, An Terrassen & Sitzplätzen, Für den Naturgarten, Schnittblumen,

Pflanzen pro Quadratmeter: 6 Pflanzen
Pflanzabstand: 40 cm
Pflanzempfehlung:  einzeln oder in kleinen Tuffs von ca. 3 Pflanzen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für die Hohe Bartiris Nibelungen

  • Der Sommer beginnt in Ihrem Beet früh, wenn die Iris im Mai zu blühen beginnt
  • Diese anmutige Blüte aus der Nähe zu betrachten, ist möglich, wenn sie an Ihrem Lieblingsplatz gepflanzt ist oder an die Terrasse
  • Schöne Blütenstaude für den klassischen Bauerngarten
  • Als Insektenweide
  • Die meist leicht duftenden Blüten eignen sich auch gut zum Schnitt
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtnerin Andrea
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Hohe Bartiris 'Nibelungen'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die neuesten Garten-Tipps

Naturhecke oder Schnitthecke: Welche...
Sie möchten eine Hecke im Garten anlegen, wissen aber nicht welche Art? Wir zeigen Ihnen, ob Sie eine Natur- oder eine Schnitthecke... Weiterlesen
Igelhaus selber bauen
DIY-Projekt: Damit der Igel im Garten über den Winter einen geeigneten Schlafplatz findet bauen wir ein Igelhaus Weiterlesen
Gartenarbeiten im Oktober
Der Oktober markiert den Wendepunkt zwischen Spätsommer und Herbst. Mit sinnvollen Tätigkeiten ist im allmählich ruhiger werdenden... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.