Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Spanische Edeldistel

Eryngium bourgatii Zur Übersicht
Edeldistel, Beetpflanze
Edeldistel, Insektenmagnet
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 40 cm Wuchsbreite: bis 40 cm
  • Schmuckvolles Blattwerk
  • Scheinblüten in imposanter Stacheloptik
  • Attraktive Bienenweide
  • Pflegeleicht und trockenheitsverträglich
  • Sehr gut winterhart
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

4,99 €* Im 9 cm Topf - Auslieferung im jahreszeitlichen Zustand
ab 3 4,79 € *
ab 12 4,29 € *
ab 48 3,99 € *
4,99 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Spanische Edeldistel

Beschreibung

Die Spanische Edeldistel, auch Spanischer Mannstreu oder Eryngium bourgatii genannt, sorgt im Garten für großes Aufsehen! Schon beim Anblick der auffällig weiß geaderten Blätter wird klar: Die Bezeichnung Unkraut ist hier nicht gerechtfertigt. Zur Blütezeit überzeugt die Edeldistel dann auch die letzten Zweifler.

Möchten Sie für Ihren Garten eine Spanische Edeldistel kaufen, erfahren Sie hier alles Wichtige zu Pflege, Pflanzung und den Ansprüchen des Gewächses.

Eigenschaften der Spanischen Edeldistel

Details in Kürze:

Blüte

stahlblaue, kolbenartige Blüten und Hüllblätter

Blütezeit

Juli bis August

Blatt

blaugrün mit weißen Adern, lederartig, fein zerteilt, sommergrün

Wuchs

horstbildend

Wuchshöhe

bis 40 cm hoch

Standort

sonnig

Boden

gut durchlässiger, lehmig bis sandiger, steiniger Gartenboden

Winterhärte

sehr gut

Besonderheit

trockenheitsverträglich

Verwendung

Steingarten, Steppenpflanzungen, Sommerblüher, Staudenbeet und Rabatte, Bienenweide, Schnitt- und Trockenblume

Der Spanische Mannstreu ist eine äußerst ansehnliche Pflanze. Mit den sternförmigen, leicht stechenden Hüllblättern wirken die stahlblauen, kolbenartigen Blüten besonders eindrucksvoll. Die Blüten eignen sich hervorragend als Schnitt- und Trockenblume. Darüber hinaus ist Mannstreu bei Bienen beliebt.

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Spanische Edeldistel:

Ist die Spanische Edeldistel winterhart?

Ja, diese Pflanze kommt mühelos durch den Winter und hält auch besonders frostige Perioden aus. 

Ist Spanischer Mannstreu giftig?

Gute Nachrichten für Gartenfreunde mit Kindern und Haustieren: Mannstreu als Pflanze ist nicht giftig. Die leicht stachelige Natur dürfte aber dennoch kaum zum Spielen mit den Pflanzenteilen einladen.

Ist die Spanische Edeldistel bienenfreundlich?

Viele Gartenfreunde schätzen Mannstreu als Bienenweide. Während der Blütezeit summt und brummt es rund um dieses Gewächs besonders emsig. Auch Schmetterlinge und Hummeln wissen die Blüten zu schätzen.

Wann blüht die Spanische Edeldistel?

Die stahlblauen, kolbenartigen Blüten mit ihren stacheligen Hüllblättern erscheinen in den Monaten Juli und August.

Wie hoch wird die Spanische Edeldistel?

Spanischer Mannstreu erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 40 Zentimetern.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für die Spanische Edeldistel

Pflanzempfehlung in Kürze:

Pflanzen pro Quadratmeter

6 bis 7 Pflanzen

Pflanzabstand

ca. 40 cm

Pflanzempfehlung

einzeln oder in kleinen Gruppen

Aufgrund ihrer auffälligen Optik ist die Spanische Edeldistel in vielen Gartensituationen ein willkommener Blickfang. Sowohl im Vorgarten als auch in bunten Pflanzungen für mehr biologische Vielfalt punktet das Gewächs.

Zudem lässt sich die Edeldistel gut kombinieren. Schön an ihrer Seite wirken etwa Blauschwingel, Frauenmantel, Federgras und verschiedene Lilienarten.

Spanische Edeldistel im Kübel

Auch im Kübel kann Spanischer Mannstreu sehr gut gepflanzt werden. Je nach Größe des Kübels ist es möglich, mehrere Pflanzen zu kombinieren und so ein schönes Ensemble zu erschaffen. Wichtig bei der Pflanzung im Kübel ist Schutz vor Staunässe. Zudem kann die Pflanze bei einer Kultivierung im Topf von einem leichten Winterschutz profitieren.

Sonstige Verwendungsbeispiele

Abgesehen von der Pflanzung im Kübel macht sich die Spanische Edeldistel in den folgenden Gartensituationen gut:

  • als winterharter Sommerblüher für Steingärten und Steinanlagen
  • als trockenheitsverträgliche Blütenstaude für Steppenpflanzungen
  • als schöner Sommerblüher in Kombination mit anderen Stauden im Vordergrund von Beeten oder Rabatten
  • als Schnitt- und Trockenblume
  • als wichtige Bienenweide
  • als Blickfang im Vorgarten

Tipps für die Pflanzung und Pflege des Spanischen Mannstreu

Spanischer Mannstreu ist recht unkompliziert in der Handhabung. Daher eignet sich das Gewächs für Gartenanfänger gut. Die bedeutendsten Tipps rund um Eryngium bourgatii haben wir hier für Sie kompakt zusammengefasst:

  • Standort und Boden: Eryngium bourgatii liebt vollsonnige, warme Standorte und kommt mit (fast) jedem gut durchlässigen Gartenboden zurecht.
  • Pflanzzeit und -abstand: Je Quadratmeter benötigen Sie von Mannstreu am Standort etwa sechs bis sieben Pflanzen. Der Pflanzabstand sollte rund 40 Zentimeter betragen.
  • Pflege: Grundsätzlich benötigt Spanischer Mannstreu lediglich etwas Wasser in trockenen Sommern. Es ist ratsam, darüber hinaus auch verblühte Pflanzenteile regelmäßig zu entfernen, um eine zu starke Versamung zu verhindern. Die Pflanze im Herbst zurückzuschneiden, ist nicht unbedingt erforderlich. Wer auf diesen Schritt verzichtet, genießt im dunklen Winter noch einen schönen Anblick.

Fazit: Spanische Edeldistel als Blickfang und Naturfreund

Mit dem Spanischen Mannstreu zieht ein vielseitiges Gewächs in den Garten ein. Für Bienen und Schmetterlinge eine ideale Weide und für das menschliche Auge ein faszinierender Anblick – all das macht die Pflanze zum Liebling für sonnige Plätze.

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für die Spanische Edeldistel

  • Als winterharter Sommerblüher für Steingärten und Steinanlagen
  • Als trockenheitsverträgliche Blütenstaude für Steppenpflanzungen
  • Als schöner Sommerblüher in Kombination mit anderen Stauden im Vordergrund von Beeten oder Rabatten
  • Gut geeignet als Schnitt- und Trockenblume
  • Wichtige Bienenweide im Garten
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Bewertung vom 10.05.2016

Qualität bei Lieferung besonders gut, starkes Wurzelwerk und gute Entwicklung nach kurzer Zeit. Kräftige Pflanze, mit Sorgfalt gehegt und gepflegt.

Bewertung vom 06.08.2015

Könnte besser sein

Häufige Fragen zu Spanische Edeldistel
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Michaela • 11.09.2019
Wie sieht die Pflanze im Winter aus ? Zieht sie ein ? Oder ist sie wintergrün ?
Antwort zeigen
M

Die Edeldistel zieht sich im Winter in den Wurzelbereich zurück. Dennoch sollten Sie die Pflanze erst im zeitigen Frühjahr zurückschneiden, denn über den Winter hinweg entstehen hier tolle Inspirationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenbewässerung leicht gemacht
Wir empfehlen Ihnen unser einfaches und robustes Bewässerungssystem für den Garten und für Ihre Kübelpflanzen Weiterlesen
Spinnmilben bekämpfen
Sie haben kleine weiße Flecken und feine Gespinste auf Ihren Pflanzen entdeckt? Die Spinnmilbe ist Schuld! Wie Sie sie erkennen,... Weiterlesen
Hochbeet im Garten und auf dem Balkon
Ein Hochbeet im Garten oder auf dem Balkon - Vorteile / Nachteile, welche Pflanzen und weitere tolle Tipps Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.