Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kriechender Günsel

Ajuga reptans Zur Übersicht
Garten Günsel, Bodendecker

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 20 cm Wuchsbreite: bis 35 cm
  • heimische Wiesen- und Waldrandstaude
  • Bodendecker für sonnige - schattige Bereiche
  • humoser, frischer Boden
  • immergrünes Laub
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

3,39 €* Topfware - Eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 3,19 € *
ab 12 2,59 € *
ab 48 2,49 € *
3,39 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Kriechender Günsel

Beschreibung

Kriechender Günsel - Ajuga reptans

Der Kriechende Günsel ist eine heimische Staude, die häufig am Waldrand und auf Wiesen zu finden ist. Als schnell wachsender, ausläuferbildender Bodendecker bildet Ajuga schnell einen dichten Teppich und begrünt rasch Flächen unter Gehölzen. Er bevorzugt einen humosen, frischen Gartenboden, möglichst in halbschattiger Lage, wobei er auch mit Schatten und sonnigen Standorten gut zurecht kommt. Im Mai und Juni erscheinen blaue ährenförmigen Blütenstände, die gerne von Bienen besucht werden. Ajuga reptans ist ein wertvoller, unkomplizierter Bodendecker für kleine oder größere Flächen, dessen wintergrünes Laub ohne Probleme gelegentlich betreten werden kann.

Details

Blüte: ährenförmig, blau
Blütezeit: Mai bis Juni
Blatt: grüne Belaubung, immergrün bis wintergrün
Wuchs: teppichbildend, ausläuferbildend
Wuchshöhe: bis 20 cm hoch
Standort: sonnig bis schattig
Boden: humoser, frischer, lehmiger Gartenboden
Besonderheit: heimische Wald- und Wiesenstaude, alte Heilpflanze
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Bodendecker, Unterbepflanzung von Gehölzen, Bienenweide, Naturgarten, Gehölzrand, Blumenbeete & Rabatten, heimische Wildstaude

Pflanzen pro Quadratmeter: 10 bis 12 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 30 cm
Pflanzempfehlung: einzeln, in kleinen Gruppen oder flächig als Bodendecker

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Kriechenden Günsel

  • Für kleine und größere Flächen als Bodendecker und Flächenbegrüner geeignet
  • Als Wildstaude für naturnahe Gärten
  • Als wintergrüne Unterpflanzung von Gehölzen
  • Als wüchsige, teppichbildende Blütenstaude für sonnige bis schattige Bereiche im Garten
  • Wertvolle Bienenweide im Garten
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.8 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Bewertung vom 18.06.2016

Entwickelt sich sehr gut

Bewertung vom 07.06.2016

flacher bodendecker, halbschattig.(versuchte Neupflanzung)

Bewertung vom 22.04.2016

gesunde Ware

Bewertung vom 21.04.2016

Sehr schöne Pflanzen, haben nach einer Woche einsetzen schon Blütenknospen angesetzt.

Bewertung vom 23.03.2016

Wie gewohnt schnelle und zuverlaessige Lieferung. Ausgezeichnet verpackt. Die Pflanzen sehen sehr gut aus

Bewertung vom 24.06.2015

Sehr gute Qualität

Bewertung vom 21.05.2015

Als Bewuchs an einer Hecke.
Kräftige Pflanzen.

Bewertung vom 15.05.2015

kann ich noch nicht soviel zu sagen, aber die Pflanzen machten einen guten Eindruck

Bewertung vom 19.03.2015

Pflanze sieht gesund und kräftig aus

Häufige Fragen zu Kriechender Günsel
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von K.S. • 03.06.2021
Und gleich noch eine Frage hinterher: Stimmt es, dass der Günsel mit einem ph-Wert von 5,5 bis 7,5 zurecht kommt?
Antwort zeigen
M

Ja er kommt eigentlich mit vielen Lebenslagen gut zurecht. Er wächst ja im Wald (Waldboden eher niedriger pH-Wert), aber auch auf Wiesen. 

Frage von K.S. • 03.06.2021
Worin besteht der Unterschied zwischen dem Garten-Günsel und dem Kriechenden Günsel? Und wäre eine der beiden Sorten auch geeignet, sie mit in einen Kübel zu setzen (ähnlich wie einen Gundermann)?
Antwort zeigen
M

Es besteht an sich kein Unterschied zwischen den beiden Pflanzen, Botanisch sind diese identisch. Die Sorte 'Atropurpurea' hat nur ein rötliches Laub. Sie sind beide für eine Kübelbepflanzung im schattigen Bereich geeignet.

Die neuesten Garten-Tipps

Naturhecke oder Schnitthecke: Welche...
Sie möchten eine Hecke im Garten anlegen, wissen aber nicht welche Art? Wir zeigen Ihnen, ob Sie eine Natur- oder eine Schnitthecke... Weiterlesen
Igelhaus selber bauen
DIY-Projekt: Damit der Igel im Garten über den Winter einen geeigneten Schlafplatz findet bauen wir ein Igelhaus Weiterlesen
Gartenarbeiten im Oktober
Der Oktober markiert den Wendepunkt zwischen Spätsommer und Herbst. Mit sinnvollen Tätigkeiten ist im allmählich ruhiger werdenden... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.