Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Gelber Scheinsonnenhut

Echinacea paradoxa Zur Übersicht
Echinacea, Sonnenhut, Prachstaude
Sonnenhut, Scheinsonnenhut
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 80 cm Wuchsbreite: bis 40 cm
  • auch für Halbschatten geeignet
  • Bienen- und Insektenweide
  • Wildstaudencharakter
  • für trockene Böden
  • Schnittblume
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

5,19 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 4,99 € *
ab 12 4,39 € *
ab 48 4,09 € *
5,19 €*
Merken
Wieder lieferbar ab Mitte / Ende Februar 2021
*inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten

Produktinformationen Gelber Scheinsonnenhut

Beschreibung

Gelber Scheinsonnenhut - Echinacea paradoxa

Dieser gelbe Scheinsonnenhut kommt ursprünglich aus den Ozark Mountain in der Mitte der USA und ist sehr gut winterhart. Die gelben, nach unten gebogenen Blütenblätter sind sehr auffallend. Der Echinacea paradoxa liebt einen durchlässigen Boden und verträgt auch leichten Halbschatten. Eine sehr langlebige Blütenpflanze, wenn sie keine Konkurrenz hat.

Details

Blüte: gelbe nach unten gebogene Blütenblätter um ein braunes Köfpchen verteilt
Blütezeit: Juli bis September
Blatt: dunkelgrün, länglich, haarig, sommergrün
Wuchs: horstbildend, aufrecht
Wuchshöhe: bis zu 80 cm hoch
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: frisch - trocken, durchlässiger, nährstoffreicher Boden; gut trockenheitsverträglich
Winterhärte: sehr gut
Verwendung: Liebhaber- und Raritätenpflanze, Präriegarten, Beetstaude, Blumenbeete und Rabatten, Bienenweide, Unterpflanzung von lichten Gehölzen, Wildstaude

Pflanzen pro Quadratmeter: 6 bis 7 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 40 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Gelben Scheinsonnenhut

  • Dieser Sonnenhut lockert mit seinem heiterem Charme jedes Staudenbeet und gemischte Rabatte auf
  • Eine schöne Wildart für den Präriegarten, naturnahen Garten oder alle Pflanzungen mit Wildstaudencharakter
  • Diese Art kommt auch auf halbschattigen Standorten gut zurecht, z.B. am Gehölzrand und unter lichten Gehölzen
  • In der Nähe Ihres Sitzplatzes gepflanzt, lassen sich in aller Ruhe allerlei Insekten auf den Blüten beobachten
  • Die igeligen Kegelköpfe dienen als wichtige Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge und Co
  • Auch lange nach der Blütezeit bieten die stacheligen Blütenstände einen besondern Reiz im Beet
  • Zum Vasenschnitt eignen sich die Blüten und Blütenstände dieses Sonnenhut ebenfalls sehr gut 
Weitere Verwendungsmöglichkeiten
Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtnermeisterin Brigitte
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Gelber Scheinsonnenhut
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Garten-Tipps

Nützlingshotel - Insektenhäuser im...
Nicht nur der Marienkäfer, sondern auch eine Vielzahl anderer Nützlinge - zum Beispiel Wildbienen, Ohrenwürmer, Florfliegen,... Weiterlesen
Vogelfutter selbst gemacht
Kraftnahrung für unsere lieben Vogelarten in die kalte Jahreszeit Weiterlesen
Gartenarbeiten im Januar
Ganz verhalten und still zeigt sich das neue Jahr im Januar. Vielerorts fällt noch Schnee und der Boden ist fest gefroren.... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.