Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€

Gartenarbeiten im September Garten-Tipp

Gartenarbeiten im September

Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und grau ausfällt. Ganz im Gegenteil: Gartenarbeiten im September bleiben vielfältig, denn bereits jetzt lohnen sich erste Vorbereitungen für die nächste Saison.

Welche Gartenarbeiten im September erledigt werden müssen:

Rund um neue Pflanzungen

  • Startschuss für die Herbstpflanzzeit: machen Sie sich Gedanken wegen möglicher Pflanzungen und legen Sie diese an. Möchten Sie Ihren Garten um eine bunte Hecke erweitern, steht Ihnen unser kostenloser Heckenplaner zur Verfügung.
  • Falls nötig, bestellen Sie nun wurzelnackte Pflanzware vor.
  • Alte oder blühfaule frühjahrs- und frühsommerblühende Stauden werden im September geteilt und neu eingepflanzt.
  • Aktuell ist eine gute Zeit für das Stecken von Blumenzwiebeln für das kommende Frühjahr.

Den Bestand pflegen

  • Große, nicht standfeste Stauden wie Sonnenblumen und Astern sollten Sie nun stäbeln und so vor Bruch und Kippen schützen. Stabile Bambusstäbe finden Sie in unserem Shop.
  • Holen Sie Zwiebeln von Freesien und Gladiolen aus der Erde. Lassen Sie sie trocknen und bringen Sie sie an einen geschützten Platz für den Winter.

Nutzgartenpflege im September

  • MeloneReifes Gemüse und Obst wird weiterhin fleißig geerntet und je nach Möglichkeit und Belieben weiterverarbeitet. Die Küche bleibt also abwechslungsreich!
  • Wenn Sie es im August nicht geschafft haben, können Sie nicht mehr genutzte Parzellen im Gemüsegarten auch jetzt noch schnell mit einer Gründüngung verbessern. Gelbsenf, Phacelia und Rotklee bieten sich dafür an.
  • Im Gewächshaus oder im Frühbeetkasten kann Feldsalat in Reihen ausgesät werden. So bleibt die Ernte bis in die kalte Jahreszeit hinein sicher.
  • Tuerkranz-HerbstSobald alle Erdbeeren gepflückt sind, ist es Zeit für die Vorbereitung auf den Winter. Sowohl Austriebe als auch Blätter sollten spätestens jetzt entfernt werden.
  • Bilden sich an Tomatenpflanzen neue Blüten, beseitigen Sie diese. Auch Geiztriebe sollten abgetrennt werden.

Außerdem im September

  • Teichpflege: mit einem Netz verhindern Sie, dass zu viel Herbstlaub oder reife Früchte in das Wasser fallen. Falls es doch passiert, nutzen Sie einen Kescher, um den Teich zu säubern.
  • Aus Früchten, Zweigen und Blüten lassen sich herrliche Türkränze zaubern.

Gartenarbeiten in anderen Monaten

Gartenarbeiten im August

Gartenarbeiten im Oktober

Beliebte Artikel im September

Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.