Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€

Hasenstall selber bauen Garten-Tipp

Hasenstall selber bauen

Do-It-Yourself-Projekt: Großes Hasenhaus für Meister Lampe und seine Großfamilie. Wir bauen einen runden Hasenstall für unser Nager im Garten.

Pflanzen-Shop

Artikel zum Garten-Tipp finden Sie in unserem Pflanzen-Shop

Zum Shop

Nachwuchs im Haseneck - ein neuer, vor allem größerer Hasenstall muss her

Nachdem sich wieder einmal die Familie der kleinen Langohren auf natürlich-wundersame Weise vergrößert hat brauchen wir einen größeren Hasenstall. Inspiriert von norwegischen Holzhütten haben wir uns entschieden den neuen Hasenstall in runder Form selber zu bauen.

Hasenstall selber bauen rundHasenstall selber bauen

Die Grundkonstruktion ist ein 12-Eck mit Holzboden und kegelförmigem Dach. Das für den Korpus und Boden verwendete Fichtenholz wurde auf Gehrung gesägt und mit Lamellos und viel wasserfestem Leim zusammengebaut. Aufgrund der Größe des Auslaufs und um sicher zu gehen das wir für die nächsten Jahre genug Platz haben bauen wir gleich zwei Hütten - eine große Hütte mit Obergeschoß und einem Durchmesser von 1,2 Meter und eine kleinere Hasenhütte mit einem Durchmesser von gut 80 cm. Schnell war der Rohbau fertig als es an die Dachkonstruktion ging. Mit Leisten und Resteholz aus der Werkstatt haben wir versucht so gut es ging eine möglichst gleichmäßige und runde Dachfläche zu bauen - im Nachhinein kann ich nur empfehlen das Spitzdach aus Blech von einem Schmied biegen zu lassen - da es mit Holz eine sehr zeitraubende, fiselige und nicht ganz zufriedenstellende Arbeit war - zudem ist die Teerpappe als Dacheindeckung auch nur begrenzt haltbar. Alternativ zum runden Spitzdach hätte man auch eine umgedrehte, große Feuerschale als "Pilzdach" zweckentfremden können. Das Dach ist abnehmbar um den Kaninchenstall gut reinigen zu können.

Nachdem das Dach endlich fertig war haben wir den Korpus der großen Hütte mit einer Stichsäge in zwei gleichgroße Ringe (Erdgeschoß/Obergeschoß) geteilt, um auch das Untergeschoß gut und gründlich reinigen zu können! Nun noch den oberen Ring mit einem Holzboden versehen und schon ist es Zeit für die Türen und Fenster! Diese haben wir erst mit einer Schablone vorgezeichnet und anschließend mit der Stichsäge ausgesägt. Zu guter Letzt noch alles abgeschliffen und mit einer für Nager ungefährlichen Wetterschutzfarbe angestrichen.

Hasenstall selber bauenFertig waren die neuen, selbstgebauten Kaninchenställe für unseren Garten und konnten nun endlich an ihrem Bestimmungsort aufgestellt werden. Noch schnell mit Sägespäne, Stroh und Heu auspolstern und die Hasen können einziehen. Gerade rechtzeitig vor dem großen Schnee! Im Jahr darauf haben wir uns aus optischen Gründen dazu entschieden die Hasenhäuser nochmals umzustreichen - so passen die kleinen runden Hasenställe besser zum Wohnhaus.

Hasenstall im Außengehege

Mittlerweile sind die Hasenhäuser drei Jahre alt und werden von unseren Häschen gut angenommen. Unser Do-it-Yourself-Projekt war ein voller Erfolg - auch wenn es im Nachhinein doch etwas mehr Arbeit war wie gedacht!

Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.