Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€

Pflanz- und Pflegetipps für Heidelbeeren Garten-Tipp

Pflanz- und Pflegetipps für Heidelbeeren

Heidelbeeren, mit ihren leckeren, gesunden Früchten im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon genießen - Hier erfahren Sie alles wichtige zum Thema pflanzen, pflegen, düngen, schneiden von Heidelbeeren

Pflanzen-Shop

Artikel zum Garten-Tipp finden Sie in unserem Pflanzen-Shop

Zum Shop

Heidelbeeren im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse genießen

Heidelbeeren erfreuen sich in unserem Garten sowie in unseren Küchen immer größerer Beliebtheit. Die großen blauschwarzen, kugeligen Beeren sind sehr gesund. Die Früchte der gartentauglichen Kulturheidelbeeren sind etwas größer wie die Artverwandten aus dem Wald.  

Standort für Heidelbeeren und Co

Ob Heidelbeeren, Cranberrys oder Preiselbeeren - Alle lieben einen humusreichen, sauren Boden (pH-Wert 4-5) und sind daher für die zum Teil stark kalkhaltigen süddeutschen Gartenböden ungeeignet. Hier empfiehlt sich eine Pflanzung im großen Kübel - Unsere Gartenheidelbeeren sind sehr gute Kübelpflanzen auch für den Balkon oder die Terrasse! Für die Pflanzung empfiehlt sich unsere Rhododendronerde, zudem sollten Sie bei kalkhaltigem Leitungswasser lieber aufgefangenes Regenwasser zum gießen verwenden. Alternativ zur Kübelpflanzung kann man auch unter die Pflanzgrube eine Kapilarsperre einbauen (Siehe Pflanz- und Pflegeanleitung für Moorbeetpflanzen). So kann kalkhaltiges Grundwasser nicht mehr aufsteigen und das Substrat um die Pflanzen mit Kalk anreichern. 

Bei einer Reihenpflanzung sollten Sie Heidelbeeren in einem Abstand von ca. 0,8 bis 1 Meter pflanzen - so kommt genug Licht und Luft an die Triebe, Blätter und Früchte.

Heidelbeeren pflegen

  • Regelmäßig Wild- und Unkräuter um die Pflanzstelle entfernen. Heidelbeeren können sehr gut mit flachwachsenden Cranberrys oder Preiselbeeren unterbepflanzt werden. 
  • Pflanzstelle regelmäßig mulchen - Walnuss- und Eichenblätter haben eine versauernde Wirkung
  • Mit dem passenden Substrat (Rhododendronerde ) und natürlichem Regenwasser als Gießwasser werden auch so hohe Erträge erzielt. Wichtig: Zur Fruchtausbildung benötigt die Pflanze eine regelmäßige und konstante Wasserversorgung.
  • Heidelbeeren als Kübelpflanze im Winter: An sich sind Heidelbeeren sehr gut winterhart! Eine Kübelbepflanzung ist dennoch immer ein extremer Standort. Wenn möglich überwintern Sie die Kübelpflanzen am besten indem Sie diese in den Gartenboden eingraben. Alternativ für alle die nur einen Balkon zur verfügung haben: Überwintern Sie den Kübel an einem geschützten, möglichst schattigen Eck. Eine Styroporplatte unterhalb vom Topf schützt zusätzlich - gerade auf Beton oder Steinbelägen. In Zeiten starker Fröste (gerade Kahlfröste ohne Schnee) können Sie den Kübel und auch die Pflanze mit einem Thermovlies einpacken. 

Heidelbeeren schneiden

Rückschnitt: Heidelbeeren benötigen einen regelmäßigen Verjüngungsschnitt ab dem 4 - 5 Standjahr. Entfernen Sie daher jedes Jahr ein bis zwei alte Triebe so tief wie möglich aus der Basis heraus - So schaffen Sie Platz und Luft für neue, junge, ertragreiche Triebe.

Preiselbeeren und Cranberrys haben den gleichen Standortanspruch - ein Rückschnitt ist bei diesen Kleingehölzen aber nicht nötig. Hier müssen Sie lediglich eventuell dörre oder abgestorbene Triebe entfernen.

Heidelbeeren ernten

Die Erntezeit beginnt je nach Sorte Mitte - Ende Juli. Tipp: Pflanzen Sie mehrere Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten - so verlängern Sie die Erntezeit im Garten. Zudem wirkt sich die Fremdbestäubung positiv auf den Fruchtertrag aus. Da die Beeren sich leider nicht lange lagern lassen, empfiehlt sich der Frischverzehr bzw. eine sofortige Weiterverarbeitung. Blaubeeren sind lecker direkt vom Strauch, frisch mit Quark, als Milchshake oder als fruchtige Beilage zum Pfannkuchen.

Heidelbeeren düngen und gießen

Geben Sie eine Grunddüngung im Herbst mit Kompost oder im Frühjahr mit Hornspäne oder Hornmehl. Zudem können Sie den Gartenboden/das Substrat im Topf oder Kübel mit Rhododendronerde sauer und somit passend für Ihre Heidelbeeren gestalten.

Passende Artikel

Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.