Gärtnertipp Schafgarbe Garten-Tipp

Gärtnertipp Schafgarbe

Gärtnertipp Schafgarbe

Schafgarbe - Tipps zur Pflege

Achillea sind schöne, robuste Blütenstauden für unsere Gärten und zudem sehr wichtige Bienenweiden. Für eine langanhaltenden und mehrjährigen üppigen Blütenflor sollten Sie die Schafgarbe alle vier bis fünf Jahre im Frühjahr oder Herbst ausgraben, teilen und dann wieder an einer anderen Stelle im Beet einpflanzen - so erhalten Sie sich eine vitale, blühfreudige Staude und können sich jedes Jahr auf eine tolle Blüte freuen!

Schafgarbe - Tipps zum Thema Rückschnitt, schneiden, auslichten von Achillea

Entfernen Sie regelmäßig verblühte Blütenstände - dies fördert eine erneute Blütenbildung
Im Frühjahr sollten Sie die dörren Triebe auf bis zu 5 cm über dem Boden abschneiden

Schafgarbe - Düngen von Blütenstauden

Eine Grunddüngergabe kann im Frühjahr (März) gegeben werden. Passenden Dünger wie zum Beispiel Hornspäne finden Sie in unserer Rubrik Gartenbedarf. Alternativ kann aber auch eine Kompostgabe im Herbst oder zeitigen Frühjahr gegeben werden.
Tipp: Lieber etwas sparsamer mit der Düngergabe umgehen - zu stark gedüngte Pflanzen haben keine ausreichende Stabilität und fallen daher gerne um, bzw. auseinander!

Schafgarbe als Schnitt- und Trockenblume

Zum Trocknen sollten die Blütenstände noch vor der Pollenbildung geschnitten werden. Auch ist es wichtig dass die Blüten nur an trockenen Tagen geschnitten werden. Anschließend hängen Sie die Stiele mit der Blüte nach unten an einem geschützten, möglichst trockenen, dunklen Standort (keine direkte Sonneneinstrahlung) auf. Nach gut drei bis vier Wochen sollten die Blüten ausreichend trocken sein und können für floristische Arrangements weiterverarbeitet werden.

 

Die Schafgarbe, auch Bertramsgarbe oder Purpurgarbe ganannt ist eine sehr wertvolle Blütenstaude. Durch die Vielzahl der Blüten und ihre lange Blütezeit ist die Schafgarbe auch eine sehr wichtige Bienenweide und sollte in keinem naturnahen Garten fehlen. Weitere Bienen- und Schmetterlingsfreundliche Pflanzen finden Sie unserer Kategorie Schmetterlings- und Bienenweiden

Zuletzt angesehen