Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bleiwurz

Ceratostigma plumbaginoides Zur Übersicht
Bleiwurz
Bleiwurz, Bodendecker, Teppichstaude
Herbstfärbung, Blütenstaude, Bleiwurz
     

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 20 cm Wuchsbreite: bis 25 cm

Der blaue Bleiwurz ist ein trockenverträglicher Bodendecker mit entzückenden, azurblauen Blüten. 

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 2,79 € *
ab 12 2,59 € *
ab 24 2,39 € *
2,99 €*
Merken
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 4 bis 5 Werktage

Produktinformationen Bleiwurz

Beschreibung

Bleiwurz blau - Ceratostigma plumbaginoides

Der blaue Bleiwurz ist ein trockenverträglicher Bodendecker mit entzückenden, azurblauen Blüten. Ob für die Unterbepflanzung von Gehölzen oder als pflegeleichter Bodendecker für sonnige Gartenbereiche - der Bleiwurz ist sehr vielseitig. Auch im Steingarten oder im Bereich von Trockenmauern kann diese flachwachsende Blütenstaude in kleinen Gruppen integriert werden. Mit seiner späten Blüte und der tollen, rötlichen Herbstfärbung ist der Ceratostigma ein toller Blickfang im sommerlichen Garten.
Er breitet sich durch kurze Ausläufer aus und bildet einen dichten sommergrünen Teppich. Im Spätherbst zieht sich der Bleiwurz ins Wurzelsystem zurück - die oberiridschen Pflanzenteile dörren aus. Dieses welke Pflanzenmaterial dient gerade bei Kahlfrösten als guter, natürlicher Winterschutz und sollte unbedingt erst im Frühjahr, nach den letzten, starken Frösten entfernt werden. Für den Bleiwurz empfehlen wir Frühjahrs- bis Sommerpflanzung.

Details

Blüte: kleine azurblaue Blüten
Blütezeit: August bis Oktober
Blatt: frisch grün, rote, tolle Herbstfärbung
Wuchs: teppichbildend, breitwachsend, bildet kurze Ausläufer
Wuchshöhe: bis 20 cm hoch
Standort: sonnig bis leicht halbschattig, warm
Boden: durchlässiger, leicht humoser Gartenboden, gerne auch etwas sandig/steinig
Winterhärte: gut an warmen Standorten (etwas empfindlich gegen Spätfröste im Frühjahr - treibt dann aber zügig wieder durch), Frühjahrspflanzung empfohlen
Verwendung: Beet- und Rabattenpflanze, Bodendecker, teppichbildende Staude, Unterbepflanzung von Gehölzen in lichter bis sonniger Lage, Für große Steingartenanlagen und für Trockenmauern

Pflanzen pro Quadratmeter: 15 bis 17 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 25 cm
Pflanzempfehlung: einzeln, in kleinen Gruppen oder großflächig als Bodendecker

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Bleiwurz

  • Flachwachsende, sommergrüne Beet- und Rabattenstaude für den vorderen Bereich
  • Steingartenstaude für größere Anlagen mit langanhaltender Blütezeit und schöner Herbstfärbung (auch für Mauerkronen und großen Fugen/Spalten)
  • Schöner Bodendecker für sonnige bis leicht halbschattige, warme Standorte
  • Unterbepflanzung von lichten Gehölzen
  • Auch als Unterbepflanzung von Hochstämmchen in Kübeln
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Bleiwurz"
Bewertung vom 12.06.2016

schöne Pflanzen, gut angewachsen

Bewertung vom 03.06.2015

Kleinere Transportschäden - Triebe teilweise angeknickt.

Bewertung vom 14.05.2015

Schöne kräftige Pflanzen. Sehr zu empfehlen.

Bewertung vom 12.03.2015

für balkon
schön rankend und blüht schön

Bewertung vom 10.10.2014

GRABGESTALTUNG ; GUTER BODENDECKER

Bewertung vom 08.05.2014

Bodendecker unter Sträuchern im Halbschatten

Bewertung vom 17.04.2014

Verwendung in einem Palmen- und Staudenbeet in der Nähe eines Insektenhotels.

Bewertung vom 15.10.2013

Wunderschöne Herbstfärbung, keine Gärtnerei hatte diese Pflanze im Sortiment. Als Bodendecker verpflanzt.

Bewertung vom 26.08.2013

Er blüht nun wunderschön, und, obwohl nur als Bodendecker gedacht, ist er eine Augenweide.

Bewertung vom 14.06.2013

Guter Zustand.

Bewertung vom 22.03.2013

Bodendecker unter Solitär, hoffe gut, da sie noch nicht gepflanzt werden konnte

Häufe Fragen zu Bleiwurz
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Peter • 18.10.2017
Ist bleiwurz ein Kreuzblütler?
Antwort zeigen
M

Nein der Bleiwurz gehört zur Familie Plumbaginacea und nicht zu Brassicaceae oder Cruciferae.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

 
Gartenarbeiten im November
Wichtige Gartenarbeiten im Monat November - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
 
Blätterfaden für unsere Nützlinge
Besonderer Spass für Kinder! Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.