Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Wildblumen- und Kräutermischung S 74

Zur Übersicht
Wildblumenmischung, Kräuter, Saatgut, Samen

Kurzbeschreibung

Liefergrößen & Preise

1,49 €*
1,49 € *
Merken
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

Produktinformationen Wildblumen- und Kräutermischung S 74

Beschreibung

Wildblumen- und Kräutermischung  S 74

Diese Mischung eignet sich sowohl für leichten als auch schweren Boden, für sonnige und halbschattige Lagen.
Im 1. Jahr erfreuen Sie bunte wilde Ackerblumen, im 2. und 3. Jahr machen sie wiesentypischen ausdauernden Arten Platz. Sie ist gedacht zur Beimischung in niedrige, überwiegend horstbildende Gräser (z. B. Zier- oder Goldrasen, ohne Lolium)., die sehr dünn gesät werden. Vermeiden Sie starkwüchsige, hohe Gräser, die Blumen sind sonst schlecht sichtbar. 1-2maliger Schnitt im Juli bzw. Oktober genügt völlig. Niemals düngen. starke Grasentwicklung (und späteres Faulen) wären die Folge.
Aussaat: Ende März-Juni und August-September

Bei Neuanlage die Wiesenblumen sparsam (1-2 g/m²) mit dem Grassamen ausbringen. Auch geeignet zum nachträglichen Einsäen in schütteren Rasen oder zum Ausbessern von Kahlstellen: Boden lockern, Mischung ausbringen, überharken, fest antreten. 4-6 Wochen lang konsequent feucht halten bis zum Aufgang.

Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Wildblumen- und Kräutermischung S 74"
Bewertung vom 14.11.2018

Ich mußte meine kleine Wiese wegen eines Flüssiggasbehälters neu anlegen und nutze die Gelegenheit ausschließlich Bblumen und Nutzkräuter anzusäen, kein Gras. Arkelei,Mohnsamen usw aus den eigenen Garten sind schon schön aufgegangen.

Bewertung vom 12.06.2014

Leider noch nicht verwendet

Bewertung vom 23.04.2014

Sehr gut. Verwendung im eigenen Garten.

Bewertung vom 09.03.2014

Sichtschutz (Terassenbegrenzung)

Häufe Fragen zu Wildblumen- und Kräutermischung S 74
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Nico Belser • 18.06.2017
Hallo, Kann man die Kräutermischung einfach so ohne Grässer ein ein Beet einsäen, als Art "Bienenpflanze"?
Antwort zeigen
M

Ja, das ist ebenfalls möglich!

Die neuesten Garten-Tipps

Pflanz- & Pflegeanleitung Wurzelware
Wurzelnackte Pflanzware ist im Frühling sowie im Herbst eine günstige Alternative zur Containerkultur. Bei der Pflanzung gibt es... Weiterlesen
Gartenarbeiten im Dezember
Mit dem Dezember legt sich eine besinnliche Ruhe über den Garten. Lediglich heimische Vogelarten sind nun noch unterwegs, sonst aber... Weiterlesen
Zaubernuss im Garten
Die Hamamelis ist ein ganz besonderes Gehölz für den Garten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.