Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rosa Winterkirsche

Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea' Zur Übersicht
Rosa Winterkirsche

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 5 m Wuchsbreite: bis 3 m
  • Winterlicher Blütenschmuck
  • Hingucker im Vorgarten
  • Bei Bienen im zeitigen Frühjahr begehrt
  • Pflegeleicht und genügsam
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

22,95 €* Im 5-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
22,95 € *
Merken
Wieder lieferbar ab Ende Februar 2023
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten

Produktinformationen Rosa Winterkirsche

Beschreibung

Die Winterkirsche ist ein echter Blickfang und bietet mitten im Winter einen blühenden Überraschungseffekt. Denn während alle anderen Bäume ruhen, trägt Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea' ihren rosafarbenen Schmuck. Das macht sie zu einer begehrten Schönheit in Gärten aller Art und beschert ihr darüber hinaus auch die Namen Schneekirsche und Blütenkirsche.

Möchten Sie die rosa Winterkirsche kaufen, zeigen wir Ihnen hier alles Wissenswerte zu Pflanzung, Pflege und Natur dieses stilvollen Gewächses.

Eigenschaften der Rosa Winterkirsche

Pflanzempfehlung in Kürze:

Wuchs

breit aufrecht, überhängend 

Wuchshöhe

bis 5 Meter 

Wuchsbreite

bis 3 Meter 

Zuwachs pro Jahr

ca. 20 bis 80 cm 

Belaubung

grün, eiförmig, spitz zulaufend, gesägter Rand, gelborange Herbstfärbung

Blüte/Früchte

zahlreich, halbgefüllt, rosa, eiförmig, rund, sehr selten

Blütezeit

November bis April (mit Pausen)

Standort

sonnig bis halbschattig

Boden

frischer, humoser Gartenboden

Rückschnitt

Auslichtungsschnitt bei Bedarf

Winterhärte

gut

Immergrün

nein

Besonderheit

reich blühend, Vor- und Nachblüte

Verwendung

Einzel- und Gruppenpflanzung, Ziergehölz, Blütengehölz, für eine bunte Hecke, Bienenweide

Kübelbepflanzung

eher ungeeignet

Wurzelwerk

Tiefwurzler

Die rosablühende Winterkirsche ist ein aufrecht wachsender, überhängender Zierstrauch mit grünem Laub, welches sich im Herbst gelborange färbt. Dass sie bei kühlen Temperaturen blüht, ist dem besonders niedrigen Spiegel eines Pflanzenhormons zu verdanken, das sonst die Blüte bis in wärmere Zeiten hinein unterdrückt.

Die häufigsten Fragen und Antworten rund um Winterkirschen haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt:

Wann blüht die Rosa Winterkirsche?

Ihre halbgefüllten rosa Blüten zeigt Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea' je nach Witterung oft schon im Spätherbst und später noch einmal im Frühjahr. Damit hat die Winterkirsche eine Blütezeit von November bis April, wobei sie zwischendurch Pausen einlegt. 

Wann fruchtet die Rosa Winterkirsche und sind die Früchte essbar?

Üblicherweise fruchtet die rosa Winterkirsche 'Autumnalis' nicht. Zeigen sich in äußerst seltenen Fällen doch einmal Früchte, so sind diese schwarz-rot, jedoch geschmacklich nicht attraktiv für den Menschen. Ob bei der Winterkirsche die Früchte essbar sind, ist daher eine Frage, die sich im Regelfall gar nicht erst stellt.

Wie groß wird die Rosa Winterkirsche und wie schnell wächst sie?

Mit einer Höhe von bis zu fünf Metern und einer Breite von bis zu drei Metern ist die Winterkirsche als Baum und Großstrauch durchaus imposant. Jährlich legt sie zwischen 20 und 80 Zentimeter zu.  

Ist die Schneekirsche winterhart und immergrün?

Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea' kommt bei kühlen Temperaturen sehr gut zurecht und benötigt für gewöhnlich keinen Winterschutz. Da sie nicht immergrün ist, verliert Prunus subhirtella 'Autumnalis' im Herbst ihr farbiges Laub.

Ist die Rosa Winterkirsche giftig?

Eine Giftigkeit liegt bei der rosafarbenen Winterkirsche nicht vor.

Ist die Blütenkirsche bienenfreundlich?

Die herbstblühende Schneekirsche offenbart sich während einer Zeit, in der nur sehr wenige Insekten durch die Lüfte fliegen. Im Frühling aber kann sie den ersten Bienen, Hummeln und Käfern durchaus eine reiche Mahlzeit bescheren. Für bestäubende Insekten ist die Winterkirsche im Sommer dann weniger attraktiv. 

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für die Schneekirsche 'Autumnalis Rosea'

Details in Kürze:

Pflanzabstand zu anderen Büschen und Sträuchern

mindestens 2 Meter

Als Kübelpflanze

aufgrund der Wuchsgröße eher ungeeignet

Pflanzempfehlung

einzeln oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Im Garten fühlt sich die Schneekirsche an vielen Plätzen wohl und taucht den Standort zu Winterzeiten in ein frühlingshaftes Licht.

Besonders beliebt sind die folgenden Einsatzorte:

  • als Solitär im Vorgarten
  • als Ziergehölz nahe Gewässern
  • als Blütengehölz in einer bunten Hecke
  • als früh im Jahr blühende Bienenweide

Tipps für die Pflanzung und Pflege der Blütenkirsche 'Autumnalis Rosea'

'Autumnalis Rosea' soll bei Ihnen einziehen? Gute Wahl! Damit sich das Gewächs bei Ihnen rundum wohl fühlt, erfahren Sie hier im kompakten Überblick, worauf es bei Pflanzung und Pflege ankommt:

  • Standort und Boden: Sonnig bis halbschattig mit frischem, humosem Gartenboden mag Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea' ihren Standort am liebsten.
  • Pflanzzeit und -abstand: Die Schneekirsche pflanzen Sie am besten im zeitigen Frühling und während nicht zu heißer Sommerwochen. Der Pflanzabstand sollte mindestens zwei Meter betragen.
  • Pflege: Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea' benötigt keine besondere Pflege. Etwas Kompost im Frühling hilft ihr bei einer reichhaltigen Blüte und im Sommer sollte sie nicht austrocknen. Auch müssen Sie die Winterkirsche nicht schneiden. Ein Auslichtungsschnitt tut ihr dennoch gut, wenn sich zu viele abgestorbene Zweiglein zeigen.

Fazit: Die Winterkirsche 'Autumnalis Rosea' ist eine echte Schönheit

Die Rosa Winterkirsche besticht im Garten mit ihrer romantischen Blüte zu ungewöhnlicher Zeit und bietet sich daher hervorragend für Orte an, an denen sie Betrachter in ihren Bann ziehen kann. Auch der nützlingsfreundliche Garten profitiert von dieser ungefüllt blühenden Sorte.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Rosa Winterkirsche
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Christiane • 28.08.2022
Guten Tag. Wird die Kirsche als Strauch oder Stamm angeboten? Ich benötige dringend einen Strauch der ab 2m Sichtschutz zu meinem Nachbar bietet. Daher ist für mich ein Strauch vorteilhafter. Die Säulenkirsche ist mit nicht mal 2m zu knapp in der Breite. Ich benötige Sichtschutz an einem Zaun. Die Terrasse vom Nachbar beginnt ab Zaunende. Daher ca. 4m hoch. Danke.
Antwort zeigen
M

Wir haben die Winterkirsche Autumnalis Rosea nur als Strauch im Angebot. Leider ist diese im Moment nicht verfügbar, wir hoffen diese aber bald wieder anbieten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Pflanz- & Pflegeanleitung Saatgut
Saatgut für den Gemüsegarten oder für die Rabattenbepflanzung - hier finden Sie praktische Tipps für die Aussaat und Anzucht von... Weiterlesen
Gartenarbeiten im Februar
Der Februar ist ein spannender Monat für Gartenfreunde: es kann zwar durchaus noch zu Schnee und Eis kommen, die frostfreien Tage... Weiterlesen
Passende Gehölze für die...
Passende Gehölze für die verschiedenen Bodenarten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Schliessen

Winterpause bis Ca. mitte Februar

Liebe Kundinnen und Kunden,
unser Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung kann ab Mitte/Ende Februar 2023 wieder gepflanzt werden! Pflanzenvorbe-stellungen belohnen wir mit 10 % Winterrabatt. (Rabatt gültig bis 19. Februar 2023) Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung!

10% Winterrabatt auf Pflanzenvorbestellungen