Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Algenkalk Aktiv

Für Boden- und Blattkalkung Zur Übersicht
Algenkalk Aktiv

Kurzbeschreibung

  • Für die Bodenaktivierung: stabilisiert den pH-Wert im Boden
  • Für die Blattkalkung zum Beispiel beim Buchsbaum mit guter Haftung und mikrofeinem Belag
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Liefergröße:

11,99 € *
Inhalt: 1.75 Kilogramm (6,85 € * / 1 Kilogramm)
Merken
inkl. 19% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

Produktinformationen Algenkalk Aktiv

Beschreibung

Algenkalk Aktiv - Für Boden und Blattkalkung

Algenkalk-Aktiv - mikrofeines Pulver für Boden und Blatt

Dr. Stähler Algenkalk-Aktiv besteht zu 100% aus natürlichen fossilen Meeresablagerungen von Algen. Es enthält mikrofeines Calciumcarbonat mit einer sehr hohen Reaktivität von mehr als 80 %. Es ist im Boden sofort und leicht umsetzbar und bildet bei der Blattkalkung einen gut haftenden, mikrofeinen Belag.

Algenkalk-Aktiv stabilisiert den pH-Wert des Bodens, verbessert die Verfügbarkeit vieler Nährstoffe im Boden und fördert günstige Lebensbedingungen für nützliche Bodenmikroorganismen. Zusätzlich wird das Bodengefüge durch Bildung stabiler Krümelstrukturen verbessert. Ideal auch für die Kompostherstellung. Die Blattkalkung sorgt für neue Lebenskraft für geschwächte Pflanzen wie zum Beispiel Buchsbaum.

Die Bodenaktivierung mit Algenkalk-Aktiv kann zu jeder Jahreszeit vorgenommen werden. Beste Zeitpunkte für Blumen, Rasen, Gemüse-Beete, Bäume und Sträucher sind der Herbst, der Winter und das Frühjahr.

In unseren Gärten ist ein gesundes Wachstum der Pflanzen ohne Kalk nicht möglich. Jährlich verbraucht 1 m² Gartenboden bis zu 70 g Kalk, teils durch Aufnahme der Pflanzen, teils durch Auswaschung.

Nettomasse: 1,75 kg

Ausgangsstoffe: 100 % Kreide aus Naturlagerstätten.

Anwendung

Dr. Stähler Algenkalk-Aktiv kann auf Gartenböden ganzjährig mit der Hand gleichmäßig ausgestreut werden. Eine nachfolgende Einarbeitung in die Erde ist vorteilhaft. Die Kalkgabe richtet sich nach dem pH-Wert des Bodens. Hier hilft eine Bodenuntersuchung (ein Bodentester aus dem Fachhandel oder Untersuchungsinstitute der Bundesländer).
Deckelinhalt gestrichen ca. 35 g.
Für regelmäßige Kalkgaben (Erhaltungskalkung) ist folgender Aufwand zu bemessen: Für leichten Boden (sandig) einmal jährlich 50 g/m², für schweren Boden (lehmig)einmal jährlich 80 g/m². Zur Aufkalkung saurer Böden (pH-Wert unter 5,5): Für leichten Boden (sandig) einmalig 100 g/m², für schweren Boden (lehmig) einmalig 250 g/m².
Für die Blattkalkung: Im Frühjahr auf die Blätter streuen. Buchsbaum: Blätter Ende April bis Anfang Mai bestäuben. Bei längerer Trockenheit kann eine kurze Beregnung helfen, den Algenkalk ins Innere der Pflanze einzuwaschen.

Nicht anwenden bei kalkempfindlichen Pflanzen wie Moorbeetpflanzen.

Trocken lagern. Empfehlungen der amtlichen Beratung haben Vorrang.

Inhaltsstoffe:

  • Kohlensaurer Kalk 96 , leicht umsetzbar, aus Kreide natürlicher Lagerstätten
  • 96 % CaCO3, Calciumcarbonat
  • 54 % basisch wirksame Bestandteile bewertet als CaO (Neutralisationswert)
Buchsbaumzünsler bekämpfen
Loading
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Algenkalk Aktiv"
Häufe Fragen zu Algenkalk Aktiv
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Garten-Tipps

 
Umgang mit Dünger
Der richtige Umgang mit Dünger - Hier ein paar Tipps über dieses wichtige Gartenthema Weiterlesen
 
Apfelwickler bekämpfen
Von Erscheinungs- und Schadbild über Monitoring bis hin zu natürlichen Mitteln zur Bekämpfung und Vorbeugung - unser Ratgeber... Weiterlesen
 
Kübelbepflanzung und Balkonkästen
Tipps für Balkon- und Kübelpflanzen im Garten, auf dem Balkon oder auf der Dachterrasse Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.