Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pampasgras Sunningdale Silver

Cortaderia selloana Sunningdale Silver Zur Übersicht
Pampasgras, Cortaderia selloana, Ziergras

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 2,5 m Wuchsbreite: bis 1 m
  • großes, mächtiges Solitärgras
  • Blüten stehen weit über dem Laub
  • perfekt zur Einzelstellung im Garten
  • Winterschutz erforderlich
  • nährstoffreicher, humoser Boden
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

8,99 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
8,99 € *
Merken
Wieder lieferbar ab Ende Februar 2023
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten

Produktinformationen Pampasgras Sunningdale Silver

Beschreibung

Weißes Pampasgras 'Sunnigdale Silver' - Cortaderia selloana 'Sunningdale Silver'

Cortaderia selloana 'Sunningdale Silver' ist ein horstbildendes, prachtvolles Solitärgras. Die großen, silberweißen Blütenstände stehen bei dieser Sorte gut über dem Laub und erscheinen zuverlässig ab September. Pampasgras eignet sich perfekt zur Einzelstellung und ist garantiert ein Blickfang im Vorgarten oder an der Terrasse. Als idealen Standort empfehlen wir vollsonnige, warme Plätze und humosen, durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Pampasgras reagiert sehr empfindlich auf Winternässe. Als Schutz dienen eine Abdeckung aus Laub und Reisig, die den nach oben zusammengebundenen Grasschopf gut vor Nässe und Frost schützen. Im späten Frühjahr können braune, alte Triebe zurückgeschnitten werden. Außerdem empfehlen wir eine Pflanzung in der ersten Jahreshälfte.

Details

Blüte cremeweiße, große Blütenstände
Blütezeit September bis Oktober
Blatt schmale, dunkelgrüne, scharfkantige Blätter, überhängend
Wuchs horstbildend, sehr groß, buschig
Wuchshöhe nur Laub bis 1,4 Meter hoch
Wuchshöhe mit Blüte über 2 Meter hoch
Standort vollsonnig, warm
Boden durchlässiger, humoser, nährstoffreicher, tiefgründiger, frischer Gartenboden
Besonderheit sehr große, beeindruckende Blütenstände
Immergrün wintergrün, nur ein bedingter Rückschnitt iim Frühjahr erforderlich
Winterhärte Winterschutz erforderlich, empfindlich gegen Nässe im Winter, Frühjahrspflanzung empfehlenswert

 Verwendungs- und Pflanzempfehlung für das Pampasgras

Verwendung Solitärpflanze zur Einzelstellung, An Terrassen & Sitzplätze, Schnittgrün, Rosenbegleiter, Staudenbeet & Rabatte, Kübelbepflanzung
Pflanzen pro Quadratmeter 1 Pflanze
Pflanzabstand ca. 100 cm
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.85 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Bewertung vom 07.09.2022

Immer wieder gerne!

Sehr schönes großes gesundes Pampasgras.
Wie immer hervorragende Pflanzen :-)

Bewertung vom 05.04.2021

Super gute Pflanzen

Super Pflanzen, super verpackt, qualitative sehr hochwertig, habe da die Gräser mit pinken puschel ausverkauft waren über einen anderen Anbieter bestellt, wo ich sehr enttäuscht war als ich die planten von hier gesehen habe!!!

Bewertung vom 20.09.2020

Gute Qualität

Gute Qualität

Bewertung vom 06.11.2019

Super gerne wieder

Bewertung vom 06.06.2018

Zur deko

Bewertung vom 24.04.2018

*****

Bewertung vom 18.04.2018

Schöne, gesunde Pflanze!

Häufige Fragen zu Pampasgras Sunningdale Silver
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Anke Stamm • 02.09.2018
Ab wann muss ich das Pampasgras zusammenbinden und wie genau macht man den Winterschutz? Ist eine Laubabdeckung bei ca 500 m Höhenlage ausreichend?
Antwort zeigen
M

Das Pampasgras empfehlen wir so ab Ende November - Anfang Dezember zusammen zu binden. Eine Winterschutzvlies oder Laubhaufen sollte erst angebracht werden wenn starke Kahlfröste (Wintersonne + starke Minusgrade) angemeldet sind. Das Vlies oder Laub sollte dann aber auch wieder entfernt werden und nicht über mehrer Monate auf der Pflanze verbleiben.

In unserer Gartentippseite und Pflanz- und Pflegeanleitung Gräser

https://www.native-plants.de/garten-tipps/pflanz-und-pflegeanleitungen/pflanz-pflegeanleitung-graeser

finden Sie auch noch ein Bild vom Pampasgras mit Winterschutz.

Frage von Thorsten • 06.06.2018
Wie sollte in der Anfangszeit und auch später gewässert werden?
Antwort zeigen
M

Das Pampasgras kann durchaus etwas Tockenheit vertragen, aber gerade nach der Auspflanzung ist eine regelmäßige Bewässerung nötig, da die Pflanzen noch nicht in den Mutterboden eingewachsen ist. Im 2 oder 3 Standjahr muss nicht so häufig bewässert werden.

Die neuesten Garten-Tipps

Pflanz- & Pflegeanleitung Saatgut
Saatgut für den Gemüsegarten oder für die Rabattenbepflanzung - hier finden Sie praktische Tipps für die Aussaat und Anzucht von... Weiterlesen
Gartenarbeiten im Februar
Der Februar ist ein spannender Monat für Gartenfreunde: es kann zwar durchaus noch zu Schnee und Eis kommen, die frostfreien Tage... Weiterlesen
Passende Gehölze für die...
Passende Gehölze für die verschiedenen Bodenarten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Schliessen

Winterpause bis Ca. mitte Februar

Liebe Kundinnen und Kunden,
unser Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung kann ab Mitte/Ende Februar 2023 wieder gepflanzt werden! Pflanzenvorbe-stellungen belohnen wir mit 10 % Winterrabatt. (Rabatt gültig bis 19. Februar 2023) Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung!

10% Winterrabatt auf Pflanzenvorbestellungen