Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Olivenkraut

Santolina viridis Zur Übersicht
Olivenkraut, GEwürz
GEwürzkraut, Olivenkraut
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 40 cm Wuchsbreite: bis 45 cm
  • würziger Olivengeschmack der Blätter
  • kleiner dichtbuschiger Halbstrauch
  • wintergrün
  • für Marinaden, Pesto, Kräuterbutter
  • Winterschutz ratsam
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

3,99 €* Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 3,79 € *
ab 12 3,49 € *
ab 48 3,29 € *
3,99 €*
Merken
*inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Olivenkraut

Beschreibung

Olivenkraut - Santolina viridis

Das Olivenkraut wird Sie begeistern! Als kleine Hecke um Blumenbeete gepflanzt, gibt es Struktur und unterstreicht die Wirkung der Stauden im Beet. Schneiden Sie Santolina viridis ruhig 2x im Jahr in Form, das sieht toll aus, die Pflanze bleibt so kompakt und wächst schön dicht. Die leicht harzig schmeckenden Blätter verbreiten einen unverwechselbaren Olivenduft und können in Marinaden gegeben werden. Olivenkraut kann ganzjährig geerntet werden und sollte gekochten Speisen erst zum Schluß zugefügt werden, es ist sehr hitzeempfindlich. Im getrockneten Zustand verliert das Kraut viel Aroma, daher am besten immer frisch verwenden. 

Details

Verwendung: mediterrane Gerichte, Marinaden, Kräuterbutter, Kräuterquark, Pesto  /   Beete und Rabatten, mediterrane Beete, Randbepflanzung, Kübelpflanzung, Kräutergarten, Steingarten, Kiesgarten
Blüte: kleine hellgelbe, knopfartige Blüten
Blütezeit: Juni bis August
Blatt: grün, nadelig, gefiedert, wintergrün, würziger Duft nach eingelegten Oliven
Wuchs: kleiner, dichtbuschiger Halbstrauch
Wuchshöhe: ca 40 cm hoch
Standort: sonnig, geschützt
Boden: gut durchlässiger, kalkhaltiger, mäßig nährstoffreicher, normal bis sandiger-steiniger Gartenboden
Besonderheit: Blätter haben einen einzigartigen Olivengeschmack
Winterhärte: gut, leichten Frostschutz geben

Pflanzen pro Quadratmeter: ca. 5 bis 6 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 45 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Tuffs 3-10 Pflanzen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für das Olivenkraut

  • die leuchtend gelben Blütchen bringen Pepp in sonnige Beete
  • das Olivenkraut kann sehr gut in Form geschnitten werden und dient so als kleine Hecke um das Blumenbeet
  • für rustikale Tröge mit kleinen Koniferen und überhängenden Stauden schaffen Sie kleine Landschaften im Topf für Ihren Garten
  • das Olivenkraut wurde in den letzten Jahren auch bei uns als Küchenkraut entdeckt und gerne in der südländischen Küche eingesetzt
  • frisch geerntet ist Olivenkraut in der Küche vielseitig einsetzbar z.B. für Marinaden, Kräuterbutter, Salate, Kräuterquark, Pesto
  • südländischen und mediterranen Fleisch- und Fischgerichten verleiht es ein schmackhaftes Aroma, dazu frische Blättchen nach Ende der Kochzeit ins Gericht geben
  • in Stein- oder Kiesgärten fühlt sich das trockenheitsverträgliche, wärmeliebende Olivenkraut ebenfalls sehr wohl
  • im Kräuterbeet, der Kräuterspirale ist Olivenkraut ein idealer Partner zu mediterranen Kräutern wie Salbei, Rosmarin, Lavendel, Thymian, Currykraut
  • in kleine Töpfe (5 Liter Erdvolumen) gepflanzt verschönert es Ihren Balkon und Sie können ganzjährig und schnell ernten
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.65 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Bewertung vom 27.09.2016

Sehr schöne Pflanze

Bewertung vom 27.05.2016

Verwendung:
Kräuter-Hochbeet

Pflanzenzustand:
gesund und kräftig, kompakterer Wuchs durch zeitigen Rückschnitt wäre vielleicht wünschenswert gewesen

Bewertung vom 23.05.2016

top

Häufige Fragen zu Olivenkraut
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die neuesten Garten-Tipps

Pflanz- & Pflegeanleitung Saatgut
Saatgut für den Gemüsegarten oder für die Rabattenbepflanzung - hier finden Sie praktische Tipps für die Aussaat und Anzucht von... Weiterlesen
Gartenarbeiten im Februar
Der Februar ist ein spannender Monat für Gartenfreunde: es kann zwar durchaus noch zu Schnee und Eis kommen, die frostfreien Tage... Weiterlesen
Passende Gehölze für die...
Passende Gehölze für die verschiedenen Bodenarten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.